Kommentare der Beichthaus-Bewohner

schäfle

1. Nein! 2. verrückt! 3. Versucht´s doch mal zu viert. Scheinbar würden eure Partner gut zueinander passen...

29.06.2011, 16:57 Uhr     melden


l_dude_rhino

Du möchtest jetzt also hören, dass du alles richtig gemacht hast und das Fremdgehen in Ordnung wäre? Vielleicht besorgst du's dir erst mal selbst. Aber da schreien sicher wieder einige los, dass das ja nie und nimmer vergleichbar ist und auch nicht gegen den "Druck" hilft. Diese sexbasierten Beichten hier wiederholen sich auch im Wochenrhythmus...

29.06.2011, 17:13 Uhr     melden


son-of-sin

"...obwohl die Lösung doch so einfach ist." Ne, ist klar. Selten so gelacht. Und selten so nen duften Plan gehört wie euren. Ich kann dir versprechen: Wenn du die Sache durchziehst wird es alles- außer einfach. Und hör doch auf, diese ach so rational geplante Affäre eine "Lösung" zu nennen. Ich sage ja auch nicht: "Heroin wäre eine Lösung für mein Suchtproblem."

29.06.2011, 17:23 Uhr     melden


Alex123

vielleicht hilft Schokolade?

29.06.2011, 17:29 Uhr     melden


GemeinesGnu

Wie gütig von deinem Ex das er bereit ist mit dir zu schlafen wo du ihn so nett fragst...

Wie wärs wenn du einfach mal mit deinem Freund drüber redest und ihr euch zusammen was überlegt?

29.06.2011, 17:36 Uhr     melden


29873

Um die Überschrift-Frage zu beantworten: Ja! Ihr habt schließlich mit beiden Partnern dieselben Probleme, braucht aber mehr Sex. Ihr habt auch schon ziemlich viel probiert. Das Fremdgehen kann aus unterschiedlicher Sicht eine Beziehung retten: Z.B. dadurch, dass man beim Fremdgehen feststellt, dass der aktuelle Lebens-Partner doch derjenige ist, mit dem Mann weiterhin zusammen sein möchte. Man stellt also fest, dass der eigentliche Partner doch nicht so schlecht ist. Dieses sollte natürlich kein Freischein für Affären sein, das kann auch in die Hose gehen, indem Mann sich wiederum vom Lebenspartner trennt und mit der Affäre weiter zusammenlebt... Es ist nicht vorhersehbar. Andererseits könnt ihr dadurch euren Sextrieb ausleben und dadurch werden eure Partnerschaften ausgeglichener. Ob wiederum eure Partner damit einverstanden sind, das ist eine andere Frage. Konkret beantworten kann euch das keiner, es geht in erster Linie um eure Empfindungen. Also nochmal: Fremdgehen KANN eine Partnerschaft retten, MUSS aber nicht. Entscheidet müsst ihr selber, ihr solltet euch der Konsequenzen bewusst sein...

29.06.2011, 17:55 Uhr     melden


29873

Sorry: In der 5 und 7 Zeile meines obigen Kommentars sind zwei große Fehler drin - es sollte heißen "mit dem man weiterhin..." nicht " mit dem Mann weiterhin..." Genauso wie in der 7 Zeile "indem man" nicht "indem Mann". Habe alles schnell geschrieben und nicht mehr gelesen... Und mit der Korrektur musste ich sehr lange warten...

29.06.2011, 18:15 Uhr     melden


Darque

Füll ihn ab wenn der Kopf das einzige Problem ist. Ansonsten red mal mit ihm drüber ob jemand professionelles da Abhilfe schaffen könnte. Wenn man bezahlt ist es schließlich eine Dienstleistung.

29.06.2011, 18:24 Uhr     melden


SpaßDabei

Könnt ihr euch noch an das Spiel des Lebens erinnern? Das mit dem Rad statt Würfel und Zahlen von 1-9. Da durfte man sich eine Zahl aussuchen und wenn man die erdrehte bekam man dann eine Belohnung. Ungefähr so vorhersehbar wird es sein wenn sie fremdgeht.

29.06.2011, 18:31 Uhr     melden


otbld

Probiers, bringt Varianz in dein Leben. Ist doch langweilig wenn du weißt was passiert. Dein Freund wird eventuell ein wenig heulen und dir nicht mehr vertrauen.

29.06.2011, 18:47 Uhr     melden


cake-o

Ich halts für ne gute Idee. Voraussetzung ist natürlich dass alle Bescheid wissen und einverstanden (! und sich nicht überreden lassen) sind. Es ist "nur" Sex, Sex und Gefühloe kann man trennen. Du liebst deinen Freund ja weiterhin, mit dem anderen Typ wirst du halt körperlich intim - aber eben auch nicht mehr. Und gerade in deiner Situation würde es stark zu ner Verbesserung beitragen - du bist nicht mehr ständig unbefriedigt und deshalb gereizt, reagierst wieder einfühlsamer auf deinen Freund..wie gesagt, gute Idee.

29.06.2011, 18:54 Uhr     melden


aqua_delta

Ich verstehe einfach nicht, wie es sein kann, dass ein Mann keine Lust auf Sex hat. Klar, es ist nicht in jeder Situation angebracht und in bestimmten Momenten hat man einfach wichtigeres im Kopf. Aber, dass das zum dauerhaften Problem wird? Da muss man doch mit einer Art "Therapie" was machen können.
Ich meine, wenn eine Frau eindeutige Signale sendet, kann ich sie als Mann doch nicht ständig zurückweisen.
Blöde Situation, hoffe du kannst sie gut bewältigen ohne dass jemand verletzt wird.

29.06.2011, 19:23 Uhr     melden


km02

Warum redest du denn nicht einfach mal mit deinem Freund und beichtest ihm alles genau so, wie du es hier getan hast? Bislang bist du ihm ja noch nicht fremdgegangen, gleichwohl sollte das Wissen, dass du wieder Kontakt zu deinem Ex hast, ihr euch sogar getroffen habt und du ihn weiterhin sexuell anziehend findest, die Eifersucht deines Freundes anstacheln und vielleicht dafür sorgen, dass er an sich arbeitet um dich nicht an den Ex zu verlieren. Oder es ist ihm egal bzw. er kann für sich Liebe und Sex trennen, dann erhältst du vielleicht sogar die Erlaubnis deines Freundes, dich mit dem Ex zu treffen. Auch solche Männer soll's ja geben.
Hinterrücks würde ich ihm aber auf keinen Fall fremdgehen. Dein Freund wird ja auch nicht so dumm sein um nicht früher oder später auf den Trichter kommen, warum du urplötzlich besser gelaunt bist und gleichzeitig nicht mehr so viel Lust auf Sex hast.

29.06.2011, 19:32 Uhr     melden


way aus Deutschland

Der, so sich zum Tier macht, befreit sich von dem Leid, ein Mensch zu sein.

29.06.2011, 20:02 Uhr     melden


mimimosa

Willst du echt dein Leben lang mit sexuell unbefriedigt sein? Ich denke nicht! Also mach schluß und such dir einen anderen.
Fremdgehen ist nicht die Lösung!!

29.06.2011, 20:06 Uhr     melden


xto500

und wo soll das hinführen? mit deinem ex hüpfst du in die kiste und mit deinem freund führst du eine "beziehung" wie oma & opa?? rede mit ihm, setz ihm die pistole auf die brust und wenn er nicht bereit ist, an einer änderung aktiv mitzuarbeiten, musst dich wohl oder übel trennen.

29.06.2011, 20:33 Uhr     melden


FrickFrack aus Schweiz

Hey! Aus meiner Sicht klingt es gar nicht so kompliziert, wie du es vielleicht denkst.
Du möchtest ihn nicht betrügen, er hat dir angeboten, dir einen anderen zu suchen.
Dann sag ihm einfach ganz offen und ehrlich, dass du jemanden hast, mit dem du eine rein! sexuelle Beziehung haben könntest. sag ihm auch, dass du denkst, dass es erst dann zwischen euch wieder besser laufen wird.

Wenn du vorher mit ihm darüber sprichst, dann betrügst du ihn nicht. Und vielleicht machts ja dann schlagartig klick bei ihm und er beginnt dich wieder zu begehren. Dann würde ein Fremdficken ohnehin überflüssig werden.
Btw: Schon mal dran gedacht, dass dein Freund vielleicht eine homosexuelle Ader haben könnte? Warum sollte er sonst eine attraktive Frau, die er liebt, nicht sexuell begehren können?

29.06.2011, 21:10 Uhr     melden


neoi

Ein Mann der keine Lust hat auf Sex, dem fehlt zu 99% Testosteron. Also mal flugs zum Arzt und messen lassen. Und keine Angst, Robbie Williams gins genauso wie deinem Mann, aber jetzt bekommt er Testosteron ;-)

29.06.2011, 21:19 Uhr     melden


hurzhurz

Wenn du ihn liebst rede mit ihm. google mal nach "epl-kurs". aus erfahrung kann ich dir sagen das kann helfen.

29.06.2011, 21:22 Uhr     melden


plarry

Google mal "maaz sexualität beziehungskultur". Das Buch ist sehr empfehlenswert genau zu dem Thema. Das kann Dir einen Weg weisen mit Deinem Freund eine Lösung zu finden.

29.06.2011, 22:38 Uhr     melden


Stiflers-Dad aus Berlin, Deutschland

Schwierige Frage... Ich würde mit einem Psychologen reden darüber was die Beste Idee ist. Ich würde sagen das du und dein Ex-Freund gut zusammenpassen und dein Neuer und seine Freundin vielleicht gut zusammenpassen. Aber es ist Dein Leben mit dein Freund. ;) Fremdgehen? Nein!

29.06.2011, 22:44 Uhr     melden


Bambla

Erstmal super dass es auch Menschen gehen die trotz Defizit nicht gleich fremdgehen. Gott sei Dank man veliert beim Lesen hier sonst echt den Glauben an die Menschheit.

Aber wie das Problem lösen? Du erzählst im Beichthaus Zig Tausend Leuten das was Dein Freund zuallererst hören müsste. Du müsstest es IHM ins Gesicht sagen dass Du im Begriff bist es wirklich zu tun mit nem anderen. Und wenn er Dich DANN ziehen lässt statt alles zu tun um e szu verhindern, dann lass ihn gehen. Dann mach Schluss das kann dann nicht der Richtige für Dich gewesen sein!

29.06.2011, 23:29 Uhr     melden


taradus

@Bambla: Nur weil er ihr es erlaubt, ist dies kein grund schluss zu machen.
wenn dir deine freundin/freund/whatever erlauben würde, würdes du auch schluss machen ?!

@beichterin:red mit ihn.es gibt so viele möglichkeiten warum er dir das erlaubt.wohlmöglich auch nur ,damit er dich gerade nicht verlieren muss.

29.06.2011, 23:52 Uhr     melden


Cleric aus Deutschland

dein freund hat stress im job, zukunftsängste, gesundheitsprobleme, oder irgendetwas bedrückt ihn... es kann gut sein, dass er im moment eine geschlechtskrankheit hat und dich nicht infizieren will? geh mit parisern zu ihm und sag, da hast du mal wieder lust drauf. ansonsten: fremdgehen! du kennst den mann, mit dem du das dann machst, ja sogar. das baut druck ab und du kannst wieder klar denken! danach weiter entscheiden. lass dich nicht von einer gesellschaftlichen moral davon abhalten! außerdem hat dein freund ja sogar das okay gegeben. du wirst schon merken, was deine herz, dein gewissen und dein körper danach sagen und wollen

29.06.2011, 23:57 Uhr     melden


Mini-me

Schaff dir ne Hormonspirale an, die macht schön den Sexualtrieb kaputt =P

30.06.2011, 01:21 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

Klar kannst du mit deinem Ex pimpern als ob es kein Morgen gäbe aber bitte nicht ohne vorher mit deinem Freund Schluß zu machen. Das Leben ist nunmal kein Wunschkonzert.

30.06.2011, 08:31 Uhr     melden


T26

Ohne deine Befriedigung würde die Beziehung so oder so in die Brüche gehen, also versuche es doch einfach. Schlimmer kann es nicht mehr werden! Also: Tu es ;)

30.06.2011, 09:24 Uhr     melden


sinnfreier aus Berlin, Deutschland

Ich habe auch einen Sexmuffel zur Partnerin - manche Menschen sind halt so gestrickt. Leider ist sie ansonsten quasi perfekt. Deshalb mein Rat an dich:

Rede mit ihm und versuche einfach den Beziehungsmodus zu switchen von einer monogamen Beziehung zu einer offenen Beziehung. Erzähle ihm von deinen Bedürfnissen, dass du z.B. gerne mit anderen Männern schlafen würdest, obwohl du ihn liebst.

Ich selbst habe diesen Schritt noch vor mir, traue mich aber nach über 6 Jahren Beziehung nicht. Falls meine Beziehung unerwarteter Weise in die Brüche geht, werde ich bei der Nächsten garantiert es sanft und als 'offene Beziehung' angehen lassen. Merke: Es ist kein Fremdgehen, wenn der Partner es weiß und damit einverstanden ist. So wie es sich bei dir anhört, ist er sich ja bewusst darüber, dass er ein "Niemals-Lust" ist - ich denke du hast gute Karten. Persönlich bin ich sehr stark daran interessiert, wie es ausgeht….

Anmerkung: Ob der Ex nun aber die beste Partie ist, lasse ich mal dahingestellt. Da schwingen unterschwellig bestimmt bei einem von euch zu viel Gefühle mit - erst recht, wenn ihr das regelmäßig machen würdet. Ich würde dir also als Hausfreund einen andere Person empfehlen (*wink mit dem Zaunpfahl* ^__^).

30.06.2011, 10:12 Uhr     melden


tuff.gong aus Duisburg, Deutschland

Alex123 hat die Antwort :)

30.06.2011, 10:15 Uhr     melden


spax

Ich kann mir als Mann nicht so gut vorstellen, keine Lust auf Sex zu haben. Vielleicht liegt das bei dem Freund wirklich an den Hormonen. Fremdgehen bereitet in aller Regel große Probleme und macht in Beziehungen Dinge kaputt, die nie wieder geheilt werden können. Dass der Freund gesagt hat, er würde es der Beichterin nicht verübeln, wenn sie sich jemand anderen Sucht kann zwei Dinge bedeuten: Entweder der Kerl hat eine Depression und sich ein Stück weit aufgegeben oder er kann das so klar trennen, dass er damit leben könnte. Ich könnte das definitiv nicht, da ich mich auch ein Stück weit durch meine Manneskraft definiere. Ich kann mir kaum vorstellen, wie das mit dem Selbstbild eines Mannes vereinbar ist. Dass das Fremdgehen mit dem Ex geplant ist, macht die Sache nochmal schlimmer.

30.06.2011, 11:35 Uhr     melden


0815lissa aus Gleisdorf, Österreich

Denk nicht. Rauf auf den Ex und vollgas . Bleibt ja in der Familie : - )

30.06.2011, 11:38 Uhr     melden


Lif

Na, klar wird das funktionieren und eure Beziehung retten. Vielleicht solltet ihr zu viert in eine Wohnung ziehen, dann kann dein Freund seine Freundin unterhalten, solang ihr zugange seid. Die beiden quatschen dann solang und erwarten euch beide mit Erfrischsgetränken, Hygieneprodukten und einem Lied auf den Lippen. Und nun mal ernsthaft: Hackts?

30.06.2011, 11:55 Uhr     melden


toni-montana

Kann es sein, dass dein Freund viel Sport macht? Also wenn man viel Sport macht, dann hat man oft keine Energie für andere Sachen.

30.06.2011, 12:16 Uhr     melden


Audi

eins ist sicher, wenn du es machst, wird es nicht bei einem einzigen Mal bleiben...

alles andere ist unvorhersehbar...ob dein jetziger freund danach schluss macht, oder du vielleicht, weil du deinen ex wieder besser finden wirst...

30.06.2011, 12:45 Uhr     melden


PitchBlack

Schonmal etwas von Sextoys gehört? Anscheinend nicht.

30.06.2011, 12:56 Uhr     melden


Tidus79

Ich frage mich grad wie ein Mann es, in einer Beziehung, vollkommen ohne Sex aushalten kann? Da wirste doch verrückt! Normalerweise bin ich auch sehr für Treue ABER wenn meine Partnerin selten oder keine Lust hätte mit mir zu schlafen dann würde ich die Sache genauso überdenken wie die Beichterin. Ich meine Sex gehört genauso wie Vertrauen und Treue zu einer Partnerschaft, und sollte das eine fehlen dann KANN man zwar so eine Beziehung führen, ob das aber manche mitmachen, ist eine andere Sache.Versuche es erstmal mit reden, das ist der einfachste Weg das Problem anzupacken. Sollte reden nichts nützen dann wirst du dich wohl oder übel trennen müssen. Und sollte sich dein Freund dann quer stellen, kannst du ihm immerhin vorwerfen das du es ihm ja gesagt hast.

30.06.2011, 13:27 Uhr     melden


plarry

Es kam ein paarmal der Hinweis es dem Freund einfach ins Gesicht zu sagen daß Du im Begriff bist fremdzugehen, das finde ich auch ok, es ihm so zu sagen.

30.06.2011, 13:39 Uhr     melden


physaliaphysalis

Ich frage mich, warum hier einige von euch so empört reagieren. Der Mensch LEBT um sich zu reproduzieren und die Art zu erhalten. Und um das ganze etwas schmackhafter zu machen, hat sich Mutter Natur den Orgasmus ausgedacht. Die Beichterin erlebt einen Entzug grundlegender menschlicher Bedürfnis, weil ihr Freund so ein Spaten ist. Er kann sich glücklich schätzen, dass sie ihm gegenüber ehrlich ist und nicht fremdgeht, denn ich hätte das schon längst getan. Offenbar weiss der gute Mann auch nicht mehr dazu beizusteuern, als das ptenzielle Fremdgehen seiner Freundin gutzuheißen, anstatt sich vllt mal einer Therapie oder ähnlichem zu unterziehen. Das Opfer in dieser Geschichte ist sie, weil er nicht seine Pflicht als Partner erfüllt und auch kein Bestreben zeigt dies zu ändern.

30.06.2011, 18:20 Uhr     melden


UselessBob aus Vechta

Dein Freund weiß das du frustriert bist weil der dich net nagelt. Er wird sofort merken was da los ist wenn sich deine Laune so schlagartig ändert. Er mag ja gesagt haben das er es verstehen würde wenn du dir nen anderen suchst, doch ich bezweifel das er fremdgehen gemeint hat. Sollte er das doch gemeint haben, wird es dennoch in die brüche gehen weil er das net verkraften wird. Fremdgehen ist und bleibt fremdgehen, egal aus welchem Grund.

30.06.2011, 23:25 Uhr     melden


gernemueller1

Jetzt geh'ste mal schnell zu deinem Ex und tust was dir gefällt. Dann läßt du alles wie es ist, also nix abputzen.
Dann schnell nach Hause, nimmst die Hand von deinem Freund und steckst sie in deine Hose, ich sag dir, der wird spitz wie Lumpi, wenn er spürt, wie heiß du noch bist!!

01.07.2011, 20:31 Uhr     melden


OnkelHorst aus Deutschland

Ein weiteres Beispiel für die Utopie der Monogamie

02.07.2011, 13:55 Uhr     melden


der_wahre_hannes

"Aber leider gehört er zu den Männern, denen Sex nicht so wichtig ist." Ständig liest man bei Beichthaus von solchen ominösen "Männern" und ich (selber männlich) KANN mir einfach nicht vorstellen, dass es solche Männer überhaupt gibt! Vor allem, wenn die Partnerin einen "starken Sexualtrieb" hat, wie die Beichterin schreibt...

04.07.2011, 16:10 Uhr     melden


Testicle

@ der_wahre_hannes: Vielen Dank für diese klare Aussage, ich gehe hundertprozentig mit. Ich gehe noch ein Stück weiter: Es gibt keine Frauen mit "starkem Sexualtrieb" - zumindest nicht andauernd über längere Zeit. Irgendwann haben die alle keinen Bock mehr und dann gibt es nur noch "müde", "Kopfschmerzen" und was es sonst noch für Entschuldigungen gibt. Also, einfach abwarten, Problem löst sich von alleine!

04.07.2011, 16:45 Uhr     melden


gsy

traurig das einigen leuten sex am wichtigsten ist. Sex ist nebensache sei froh das er bei dir ist und dich liebt was heulst du so rum du besen

08.07.2011, 22:42 Uhr     melden


netchatter35

Dazu fällt mir nur ein Witz ein: Gehen zwei durch den Wald.
Sagt Sie: "Ich hab das Gefühl, du willst mich bumsen."
Er: "Aber nein!"
Sie: "Okay, bums mich trotzdem, damit ich das blöde Gefühl loswerde"!
+++Sorry aber es wird nicht helfen, eine Beziehung zu retten+++

10.10.2011, 20:57 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Simbabwe

Es wird wohl auch einen Engel für ein befriedigendes Sexleben geben.

29.10.2012, 15:35 Uhr     melden


DonnRWetter

Schon die Ueberschrift ... Dann der Anfang der Beichte "Wir lieben uns, sind gluecklich & verstehen uns ohne Worte!" ... dann auf einmal doch nicht mehr gluecklich ? "Sein Koerper will, aber sein Kopf nicht.." Wie waers mit ner offenen Beziehung ? Dann brauch keiner mehr ein schlechtes Gewissen zu haben. Ich hoffe dein Freund, heutzutage vllt schon Exfreund, weiß von dem Treffen zwischen dir & deinem Ex & euren Plaenen ?

19.07.2015, 11:31 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das Milchbubi-Gesicht

Mein Freund hat während dem Sex immer dieses Milchbubi-Gesicht, so wie der Junge auf der Kinderriegel-Packung. Dafür hasse ich ihn.

Pimmelrotze

Ich habe meiner Freundin ins Shampoo gedödelt. Die Pimmelrotze ihres "besten Freundes" scheint sie am Wochenende ja auch nicht gestört zu haben. Achja, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht