Die Frau neben dem Dönerladen

21

anhören

Trunksucht Dummheit Peinlichkeit Augsburg

Nach dem Aufstieg vom FC Augsburg in die 1. Bundesliga sind mein Kumpel und ich wie viele andere in die Innenstadt auf den Rathausplatz zum Feiern gegangen. Die Stimmung war ausgelassen, die Sonne schien und irgendwie hatte man immer ein kühles Bier in der Hand. Um 18 Uhr war ich schon ziemlich angetrunken, aber noch nicht total stramm, allerdings machte sich nach dem ganzen Bier ein ziemlich deutliches Hungergefühl breit. Der Kumpel und ich sind dann in die Maxstraße und haben dort einen Döner und eine Pizza gegessen. Da es sehr warm war, haben wir uns an einen der Brunnen raus gesetzt und gegessen. Nachdem ich meinen Döner aufgegessen hatte, bin ich noch mal in den Laden und habe zwei kalte Bier gekauft. Beim Rausgehen hätte ich fast eine junge Frau umgelaufen, ich habe mich direkt bei ihr entschuldigt und fand sie sehr süß. Ich habe darauf hin versucht, sie anzubaggern, was im angetrunkenen Zustand und nach Döner stinkend wohl wenig erfolgreich war, auf jeden Fall war ich in dem Zustand wohl wenig subtil. Irgendwann rief dann mein Freund, ich solle doch mal die arme Frau in Ruhe lassen und mit dem Bier antraben. Habe ich dann auch getan, man ist ja kein Unmensch. Interessanterweise hielt sich die Frau die ganze nächste Zeit in der Nähe des Dönerladens auf, als ob sie warten würde. Auf dem Rückweg zum Marktplatz gingen wir noch mal an ihr vorbei und ich zwinkerte ihr irgendwas in Richtung "letzte Chance hübsche Frau!" zu. Im Endeffekt habe ich dann noch mit dem Freund ein paar Bier am Rathausplatz getrunken und bin dann heim und direkt ins Bett. Den nächsten Tag hatte ich mir direkt frei genommen um einen etwaigen Kater adäquat auskurieren zu können. Irgendwann am nächsten Morgen bin ich von einem sehr penetranten Klingeln an der Haustür wach geworden und ich entschloss mich in Unterbuchse zur Tür zu schleppen. Vor der Tür stand die Frau von gestern Abend und wir guckten uns beide ziemlich dämlich an, bis sie das Wort ergriff und sagte: "Guten Morgen, wir sind von den Zeugen Jehovas und sie sollten dringend mal bei uns vorbei schauen!" Sagte es, drückte mir einen Zettel in die Hand und verschwand wieder.

Hiermit beichte ich, dass ich es fertig gebracht habe, eine Zeugin Jehovas anzubaggern, um mir dann von ihr die Leviten lesen zu lassen. Schlimmer jedoch ist, dass mein Freund mich bei jeder Gelegenheit damit aufzieht, wenn wir durch die Fußgängerzone gehen und irgendwo eine Omi mit Wachturm in der Hand rumsteht, unter dem Motto:"Na, willste dein Glück nicht noch mal versuchen?"

Beichthaus.com Beichte #00029066 vom 20.06.2011 um 20:26:47 Uhr in Augsburg (Maxstraße) (21 Kommentare)

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Ikebana

Warum bist nicht zum Treffen gegangen?

22.06.2011, 08:18 Uhr     melden


B->kehrer

Bis auf den Alkohol ist alles in Ordnung. Auch eine junge Dame von den Zeugen Jehovas will davon überzeugt werden, wie Jehova gezeugt wurde. Wenn sie dir gefallen hat, warum hast Du sie nicht wieder getroffen? Ihre Einstellung kann sich ja auch innerhalb der Beziehung ändern.

22.06.2011, 08:45 Uhr     melden


Pestum

Der Wachturm ist die Offenbarung für all die Gottes Kinder!
Pack ihn weg, es hat keinen Zweck, meine Pornos sind mir lieber!

22.06.2011, 08:58 Uhr     melden


1lolipop aus ..., Deutschland

Hahahaha das ist eine wirklich lustige Beichte. Aber für die Frau bei den Zeugen Jehovas einzutreten wäre wohl wirklich übertrieben.. oder nicht? Was würde Barney Stinson jetzt tun? Denk darüber nach..

22.06.2011, 10:06 Uhr     melden


WhiteSea aus Deutschland

Bin gerade am überlegen ob ich euch nicht gesehen habe ;)
Absolution für diese Aktion!

22.06.2011, 11:03 Uhr     melden


Fegefeuerlöscher aus Nürnberg, Deutschland

Ich hätte noch eine überraschende Wende erwartet. Z.B. wie du die Zeugin nach innen genommen hättest und sie abgefüllt hättest oder so. :P

22.06.2011, 11:26 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

Geile Story, is halt blöd gelaufen. Achja, willkommen in der 1. Liga, Nachbar ;)

22.06.2011, 11:53 Uhr     melden


FlowStyler aus Deutschland

Warum haste sie nicht reingebeten? Hättest ja mit ihr über ihren Glauben reden können, wie es mit Sex vor der Ehe aussieht usw ;-)

22.06.2011, 11:56 Uhr     melden


abc12345

Tzz da wollte sie nen Date mit dir klar machen, und du lasst sie einfach so abblitzen...

22.06.2011, 12:04 Uhr     melden


tuff.gong aus Duisburg, Deutschland

FlowStyler's Kommentar...top :)

22.06.2011, 13:44 Uhr     melden


Wünsting

Was? Bei den Zeugen haben sie auch süße Mädels??? Du warst wohl echt betrunken!

22.06.2011, 16:07 Uhr     melden


Fräulein_Flauschig aus Bikini Bottom

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. ;)

22.06.2011, 18:13 Uhr     melden


Radioactivman

@Pestum: Sodom rules! "Hört mal Mädels ich schlag euch was vor, denn der Quatsch geht mir ziemlich auf die Eier. Wir trinken erstmal einen,ihr zieht euch aus und wir machen nen flotten Dreier!" /epic! hörts euch auf YouTube an: Sodom - Wachturm ;-)
@topic: Die hättest du klarmachen können!

22.06.2011, 22:06 Uhr     melden


Damned aus Deutschland

@heindaddeldu: Du Glucklicher!

23.06.2011, 04:28 Uhr     melden


SchwesterF

Augsburg?Bundesliga?? Feier??? Keine Absolution...

25.06.2011, 09:55 Uhr     melden


plarry

Tja mit so ner frigiden Schnepfe wird das nix, aber wer soll das auch vorher wissen?

25.06.2011, 13:11 Uhr     melden


Witschi

Der Döner inner maxstrasse is ehh der geilste *_* ich war an dem Tag im ostwerk

25.06.2011, 23:36 Uhr     melden


MailJeevas

Das kann jedem mal passieren und ist irgendwie auch ne lustige und niedliche Geschichte. Also von mir hast du Absolution.

30.06.2011, 20:13 Uhr     melden


suender aus Deutschland

Sei ein Mann und zeig ihr deinen Wachturm!

14.07.2011, 12:09 Uhr     melden


Paria

Das ist- nach all den unzähligen "ich betrüge meinen Partner"/ "ich hab aus Rache jemanden angepisst/angekotzt" eine lustige und auch etwas süsse Beichte!!! Also ich würde mal nur rein aus Neugiere zu dem örtlichem Treffen gehen, man weiss nie ;)

10.07.2013, 00:20 Uhr     melden


Der Seher

Am Augsburger Rathausplatz ist Biertrinken nur in den Cafes erlaubt, auch während der Aufstiegsparty wurde das durchgesetzt. Es wurde sogar in der Augsburger Allgemeine und bei Augsburg TV darauf hingewiesen, dass die Leute sich bitte daran halten sollten, und tatsächlich war es an sich eine schöne und vor allem friedliche Party.

Dank der echten Asis, die einen der schönsten Plätze Augsburgs jahrelang einsauten, Leute anschnorrten, teils mit Flaschen um sich warfen und das dort befindliche unterirdische Klo wirklich unterirdisch aussehen ließen, wurde das Trinken dort verboten. Die Dönerläden in der Maximilianstrasse verkaufen deswegen auch keinen Alkohol außerhalb der Läden. Schon seit 2008 oder so. Irgendwas stimmt da also nicht, sorry. Ich kenne meine Stadt.

19.05.2014, 13:21 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Straßen unsicher machen

Ich war heute Nacht äußerst besoffen. Hab so gegen 6 Uhr morgens das letzte Bier getrunken. Bin gerade aufgestanden (12 Uhr) und werd jetzt mit bestimmt …

Flicflac

Als ich eines Abends mit meinen Kumpels nach Hause gegangen bin, wollte ich unbedingt Jedem beweisen, dass ich einen Flicflac kann. Nur war ich so besoffen, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht