Kommentare der Beichthaus-Bewohner

G.Schwätz

Im Nachhinein sind wir alle klüger... aber der Moment ist entscheidend. Und ich finde, Du bist klug genug, nur hier Deine Beichte abzulegen, Dein Freund hätte sicherlihc Probleme damit.

17.06.2011, 11:07 Uhr     melden


Meff aus Berlin, Deutschland

Und jetzt erzähl mir mal noch mal einer, dass wir Männer einzig und allein Trieb- und Schwanzgesteuert sind. Das kann doch in der heutigen Zeit und nach dem entkrampfen bezüglich des Themas "Sex" nun wirklich niemand mehr behaupten. Ebenso wie die Geschlechterrollen einfach nicht mehr aktuell sind, haben eben auch Frauen eine offene und freie Sexualität. Die ganze Gesellschaft hat sich durch die Sexuelle Befreiung verändert und Du bist ein lebender Beweis dafür. Einen Rat möchte ich Dir aber noch geben: Wenn er Dich fragt, sag ihm die Wahrheit. Er hat in gewisser Weise ein Recht darauf es zu wissen.

17.06.2011, 11:34 Uhr     melden


Bambla

So lange du es heute besser weist. Eine Frau ist eben keine Heldin weil sie Manner ins Bett schleppt. Nicht nur wegen der Moral sondern weil das fur jede Frau die halbwegs durchschnittlich aussieht und nicht stinkt auch gsr keine Kunst USt. Die Kunst ist eher, den Richtigen zu finden. Manner sind nur deshalb Helden weil die meisten Kerle Abfuhren bekommen. Denn die meisten Frauen sind sich fur schnellen Sex zu schade. Der Mann der es schafft viele Frauen zu knacken wird dann als Held bewundert weil er den Dreh raushat den viele andere Manner nicht haben. Dabei sind bei so einem Aufreiser eh viele Schlampen dabei so wie du eine warst. So ein Held ist ein Mann dann also auch nicht.

17.06.2011, 11:40 Uhr     melden


Liberté_Toujours

Es ist dein gutes Recht, mit so vielen Männern und Frauen zu schlafen, wie du möchtest, wenn du single bist. Du hast das ausgenutzt, deine Jugend ausgelebt und wirst nicht, falls du deinen jetzigen Freund wirklich heiratest, eines fernen Morgens aufwachen und feststellen, dass du etwas verpasst hast. Du hast immer brav verhütet und bist nicht fremd gegangen, hast also nicht im Entferntesten etwas getan, wofür man sich schämen sollte.

17.06.2011, 11:41 Uhr     melden


Gewürzcola

Komisch, normalerweise würde ich dich in die tiefsten Feuer der Hölle stoßen wollen, aber so wie du das schreibst, tust du mit eher Leid oo Und wenn du draus gelernt hast... - jeder macht mal Unsinn. Absolution.

17.06.2011, 12:25 Uhr     melden


elcuido1 aus Schweiz

Da du nicht nur mit Pille verhütet hast, sondern auch mit Kondom, finde ich es halb so schlimm. Trotzdem würde ich deinen Freund frühestens zur silbernen Hochzeit aufklären, sowas kommt nicht gut an.

17.06.2011, 12:34 Uhr     melden


Ludwig aus Deutschland

Da hast du ja grad nochmal Glück gehabt, dass Gewürzcola ausnahmsweise davon absieht, dich in die tiefsten Feuer der Hölle zu stoßen. Ich kann mich nur Liberté_Toujours anschließen.

17.06.2011, 12:37 Uhr     melden


wurstball

Wo ist das Problem? Absolution!

17.06.2011, 13:45 Uhr     melden


Fräulein_Flauschig aus Bikini Bottom

Solange du wirklich ordentlich verhütet hast bekommst du meine Absolution.

17.06.2011, 13:55 Uhr     melden


cake-o

Schließe mich Liberté_Tojours völlig an. Wenn du single bist schuldest du niemanden Rechenschaft, also warum solltest du nicht mit jedem schlafen dürfen, mit dem du möchtest? Das Gewürzcola nen Knall hat wissen wir schon aus anderen Kommentaren, kannst du also getrost ignorieren. Meine Vergangenheit sieht im Großen und Ganzen so aus wie deine, und ich bereue nichts, es war ne tolle Zeit und wertvolle Erfahrungen.

17.06.2011, 14:12 Uhr     melden


tuff.gong aus Duisburg, Deutschland

Nicht dass du an eurem Jahrestag ins Restaurant geht und die halbe männliche Gesellschaft auf dich zukommt und vor deinem Freund behauptet, dass der Sex gut war... dann fliegst du auf.

17.06.2011, 14:23 Uhr     melden


29873

Nun bist du vernünftiger geworden. Alle werden irgendwann mal brav. Aber was spricht denn dagegen, sich so zu vergnügen, wenn du keinerlei partnerschaftliche Verpflichtungen hattest?

17.06.2011, 14:46 Uhr     melden


chiefscha

Bitches go on! Solche Frauen brauchts auch.

17.06.2011, 15:39 Uhr     melden


dajm

Naja, wenn die Territorien stets abgesteckt waren und verhütet wurde, ist nicht so viel Schlimmes daran. Wenn du allerdings nun in einem Alter bist, wo dir das peinlich wird: Willkommen in der Realität !
Sicherlich wird dein Freund irgendwann herausfinden, daß dich einige andere Jungs von früher kennen. Besser du sagst ihm, daß du kein braves Mädchen warst. Eine Zahl muss man ja nicht sagen ...

17.06.2011, 15:56 Uhr     melden


Tidus79

Brauchst dich doch nicht rechtfertigen. Hast ja nix falsches gemacht, du hattest Sex und das verantwortungsbewust. Eine Schlampe bist/warst du deswegen noch lange nicht. Hast halt dein Sexleben offen ausgelebt, solange mit Verantwortung gehandelt wird ist es doch ok. Das mit der geheimhaltung deinem Freund gegenuber ist ne knifflige Angelegenheit. Einige raten dir die Wahrheit zu sagen und andere raten dir nicht dazu. Ich bin der Meinung, das du es nur aussprechen solltest wenn euer Vertrauen tief genug ist das zu verkraften. Ist halt fuer nen Mann keine angenehme Sache. Absolution erteilt.

17.06.2011, 16:12 Uhr     melden


aspirin

Da du dich insgesamt korrekt verhalten hast (gesagt, dass du keine Beziehung willst, auf die Verhütung geachtet hast, keine vergebenen Männer absichtlich verführt hast, selbst nicht vergeben warst) finde ich es noch okay, was du getan hast. Es wäre zwar nicht meins, aber zumindest hast du nicht gedankenlos rumgehu**. Freut mich für dich, dass du mit deinem aktuellen Freund glücklich bist und dein "altes" Leben hinter dir gelassen hast.

17.06.2011, 17:45 Uhr     melden


UselessBob aus Vechta

Du hast verhütet, bist net fremd gegangen und hattest sonnst nur deinen Spass. Sehe da nix falsches dran.

17.06.2011, 19:57 Uhr     melden


Minus aus Bin flexibel, Deutschland

Du hast dich ausgetobt und nach meiner Definition von Moral auch alles richtig gemacht, bis auf die Kleinigkeit, dass du dich für deine Vergangenheit schämst. Das musst du nicht und wenn dein Freund ein gesundes Selbstvertrauen hat, dann wird er deine Anekdoten eher amüsant finden! MfG

18.06.2011, 20:53 Uhr     melden


Schaumfesttiger

Das sind doch nicht viele, fände es eher bedenklich wenn es weniger wären.

19.06.2011, 09:58 Uhr     melden


ruffy aus Meer

Hm...hätte auch gern so viele Sexpartner in meinem Leben gehabt :(

21.06.2011, 15:07 Uhr     melden


elcuido1 aus Schweiz

@Schaumfesttiger, wenn man solche Bilder von sich ins Netz stellt, hat man 50 sicher in einem Monat.

22.06.2011, 12:43 Uhr     melden


fallen_teacup aus Schweiz

Leute die Frauen als Schlampen bezeichnen, weil sie oft Sex haben (mit verschiedenen Personen) haben sowie einen an der Klatsche!

14.07.2011, 13:22 Uhr     melden


PaulRevere

Wenn das die Beichte eines Mannes wäre, würde er sicher als der große Held und Stecher dastehen. Gleiches Recht für alle! Es ist Dein Leben, Du hast sauber verhütet und bist in keine Beziehung eingedrungen. Respekt für die ehrliche Beichte und Absolution, logo.

20.03.2012, 10:36 Uhr     melden


facepalm

Brauchst dich nicht dafür zu schämen. Ist den Leben und darfst mit wem du willst so oft du willst das machen, was du willst. Du bist keine Schlampe, sondern eine Frau, die ihr Leben geniesst.

09.05.2012, 12:07 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Meine Nachbarin und ihr Sohn

Ich (m/18) will beichten, dass mir neulich was saupeinliches mit meiner Nachbarin (35) passiert ist. Sie ist allein erziehende Mutter und hat einen Sohn …

Ich will andauernd Sex!

Ich will jeden Tag Sex. Das ist so extrem, ich bin irgendwie dauergeil auf meinen Freund. Ich stehe total auf ihn und das sogar noch nach einer 10-jährigen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht