Falsche Haltestelle

17

anhören

Boshaftigkeit Ungerechtigkeit Bahn & Co. Studentenleben

Am Anfang des Wintersemesters, bin ich mit dem Bus nach Hause gefahren. Mir gegenüber saßen zwei Hippiemädchen. Aus ihrem Gespräch habe ich entnommen, dass sie wohl neu in der Stadt sein mussten und unterwegs zur nächsten Vorlesung waren. Ich habe gewusst, wo die beiden aussteigen mussten. Dennoch habe ich ihnen nicht gesagt, dass der Bus wegen Straßenbaumaßnahmen, einen etwas anderen Weg fuhr. Da die Haltestellenansage nicht angepasst war, sind die beiden also falsch ausgestiegen. Ich beichte, dass die beiden wegen mir wahrscheinlich eine gute halbe Stunde zu spät zur Vorlesung kamen. Jedenfalls war dies meine Absicht. Ich dachte mir einfach, dass ihre Kommilitonen und der Dozent froh sein würden, wenigstens mal für ein paar Minuten von diesem Lisa-Simpson-Geschnatter verschont zu werden.

Beichthaus.com Beichte #00028449 vom 30.12.2010 um 20:09:31 Uhr (17 Kommentare)

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

keri aus Deutschland

an und für sich nicht so tragisch... sie hätten ja auch fragen können... aber es kommt mir so vor, als ob du es ihnen nur vorenthalten hast, weil dir deren "hippieoutfit" nicht gepasst hat... das ist doch arg oberflächlich!

31.12.2010, 04:51 Uhr     melden


29873

Du bist der Held des Tages! *kopfschüttel*

31.12.2010, 08:18 Uhr     melden


xPrinzessinx aus Westerland, Deutschland

wwärste doch mit denen falsch ausgestiegen..... deine kommilitonen freuen sich bestimmt auch mal über ne halbe stunde ruhe vor mister motzepeter.

31.12.2010, 10:21 Uhr     melden


Crashguard303

Wenn es asoziale, prollige Schreihälse gewesen wären, hätte ich das wohl auch gemacht.
In Zeiten wie diesen bin ich froh, Leute zu sehen, die nicht an Geld und Besitz denken, und denen was am Wohl der Gesellschaft liegt.

31.12.2010, 10:28 Uhr     melden


kwoxer

Ihr habt noch Vorlesungen?

Oder ist das schon 1-2 Wochen her?

31.12.2010, 13:03 Uhr     melden


Ludwig aus Deutschland

Das war wirklich sehr bösartig.

31.12.2010, 13:32 Uhr     melden


knocki

Aber dann blos nicht später über die Ellenbogengesellschaft beschweren, in der jeder nur an sich denkt...

31.12.2010, 14:11 Uhr     melden


aspirin

was für ne dämliche und sinnlose aktion von dir!

31.12.2010, 14:15 Uhr     melden


///

Asoziale Beschimpfungen wären dir also wahrscheinlich lieber gewesen, als das "Lisa-Simpson-Geschnatter". Soso, du tust mir echt leid.

31.12.2010, 14:20 Uhr     melden


Sexy_Warlock aus Bremen, Deutschland

Bist schon ein toller Hecht...

31.12.2010, 15:18 Uhr     melden


killerbienchen

Die Beichte scheint schon länger her zu sein. Semester beginnt doch im Oktober.. Egal.. die beiden hätten sich auch vorher informieren können, wie sie am besten zur Uni kommen. Ich würde 1000x sicher gehen wollen, wenn ich meine erste Vorlesung hätte.. bzw. bin ich damals auch..

31.12.2010, 16:52 Uhr     melden


beichtmau

Da ist doch der Busfahrer schuld. Wann hat der eigentlich studiert?

31.12.2010, 20:21 Uhr     melden


Melona

Was du alles so denkst, wahnsinn!

01.01.2011, 06:53 Uhr     melden


FlowStyler aus Deutschland

Kannst stolz auf Dich sein! Solltest Du auch, denn sonst ist das sicher niemand..

03.01.2011, 09:42 Uhr     melden


Quak aus Deutschland

Dann sind sie halt, 'n bisschen zu spät gekommen, na und? Wen wird das großartig interessiert haben?

03.01.2011, 18:07 Uhr     melden


gamerkey

Schon tragisch wie manche Menschen sich von Intelligenz eingeschüchtert sehen (schließe ich jetzt mal aus der "Lisa-Simpson" Metapher) und sich deswegen entweder über Intelligente Menschen lustig machen, schlechte Informiertheit ausnutzen oder sie Physisch bedrohen müssen.

05.01.2011, 17:55 Uhr     melden


Gex

Gott wie unreif *Kopf schüttel*

22.03.2011, 09:16 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Wasser an der Kasse

In einem Supermarkt in Nairobi habe ich mir einen 5-Liter-Kanister Wasser genommen. An ihnen ist immer so ein Tragegriff dran, und mit dem Kanister bin …

Uni geschwänzt

Ich möchte beichten, dass ich die letzten drei Mittwoche immer die Uni geschwänzt habe. Das erste Mal hatte ich einfach keine Lust hinzugehen, dass …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht