Meine Kollegin im Singleportal

45

anhören

Falschheit Lügen Begehrlichkeit Kollegen Internet

Bei der Partnersuche auf einem großen Single Portal habe ich das Foto einer Kollegin gesehen. Ich konnte es kaum glauben das diese Frau auf Partnersuche ist. Sie ist verdammt attraktiv und ich selbst habe mich nicht getraut Kontakt mit ihr aufzunehmen, da sie auch sehr kühl und selbstbewusst herüberkommt. Da ich mehr über sie wissen wollte habe ich mich kurzerhand bei diesem Portal angemeldet, natürlich ohne meine Herkunft preis zugeben, eigentlich wollte ich ja nur einige Private Infos haben. Ich dachte, dass mir dies eine persönliche Kontaktaufnahme erleichtert. Jetzt circa drei Monate später weiß ich das dies der größte Fehler war den ich machen konnte. Die persönliche Kontaktaufnahme hab ich Pfeife mir verkniffen aus Angst einen Korb zu bekommen. Als fiktiver Partner klappt alles bestens. Wir chatten jetzt fast täglich. Irgendwie verstehen wir uns blind, sie ist nicht die Männer mordende Frau für die ich sie gehalten habe, sie ist feinfühlig und umsichtig. Das kühle Verhalten hat sie sich zugelegt um die ewig nervenden und faden Anmachen der sich überschätzenden Männer nicht weiter ertragen zu müssen. Kurzum sie ist nicht so wie sie anfänglich auf einen wirkt. Ich werde wohl die online Beziehung aufgeben müssen, chatten und simsen ist ok. meine Ausreden um uns nicht zu treffen und um nicht persönlich ans Telefon gehen zu müssen werden langsam unglaubwürdig. Sie hat schon angezweifelt, dass ich Single bin weil ich mich so zurückhalte. Und das beknackte ist das sie mich auf Arbeit angesprochen hat weshalb ich mich ihr gegenüber so komisch Verhalte. Ich glaube ja nicht das sie weiß wer ich bin aber das Wissen um ihre Person muss mein Verhalten ihr gegenüber verändert haben. Haben leider auch schon andere bemerkt nur ich scheine nichts zu schnallen. Ich glaube wenn mir jeder vergibt sie wird es nie tun. Wir haben so viel Spaß wenn wir uns schreiben, sie ist schon ein Teil von mir geworden und ich glaube wir wissen so viel voneinander beziehungsweise ich von ihr. Wie soll ich ein Ende machen und mit meinem Wissen einen unbefangenen Anfang. Kann ich nur gewinnen oder bin ich der Verlierer auf der ganzen Linie?

Beichthaus.com Beichte #00027870 vom 31.05.2010 um 22:51:20 Uhr (45 Kommentare)

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Äbtissin

Niedliche Lovestory...falls es stimmt dann schnapp sie dir, wenn sie ok ist dann dürfte sie nicht wütend sein. ;)

01.06.2010, 13:08 Uhr     melden


MAXIMKIZ

ya. Bin der selben Meinung wie Äbtissin.
Wenn sie korrekt ist, dann findet sie das niedlich und alles läuft =)

01.06.2010, 13:09 Uhr     melden


Colio

Wovor hast du Angst? Sie mag dich doch. Ihr versteht euch doch prima, also wieso sollte das anders sein wenn sie wüsste wer du bist? Sei lieber schnell ehrlich zu ihr, sonst reitest du dich immer mehr in Lügen rein und verlierst sie wohlmöglich. Wenn das passiert ärgerst du dich eine halbe Ewigkeit über deine Zurückhaltung.

01.06.2010, 13:29 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Simbabwe

Sag ihr wer Du bist, sie wird es Dir schon verzeihen ;-)

01.06.2010, 13:43 Uhr     melden


1lolipop aus ..., Deutschland

Wie meine Vorredner würde ich auch sagen:"Schnapp sie dir bevor es zu spät ist"!

01.06.2010, 13:44 Uhr     melden


[kil]Kenny

Weißt du, was hier am besten kommt? Du triffst dich mit ihr auf einen Kaffee und erzählst ihr von vorne bis hinten die Wahrheit - genauso, wie du es in dieser Beichte getan hast. Ohne etwas auszulassen. Heißt auch, dass du dich erst nicht getraut hast, Angst hattest, dass sie dich nicht mehr mag, dass du sie schon von Anfang an großartig fandest, nur Angst vor ihrer Kühlheit und Abweisung hattest, und dass du diese "fiktive" Verbundenheit toll fandest und nicht aufs Spiel setzen wolltest, etc pp. Und sie wird lächeln und sich in den unsicheren Typen, der ihr gegenüber sitzt, verknallen. End of (love)story.

01.06.2010, 13:49 Uhr     melden


suender aus Deutschland

Kenny hat absolut recht! Sprich sie direkt und ehrlich an. Und erzähl uns hier, wies gelaufen ist!

01.06.2010, 13:50 Uhr     melden


enumer

Mann Mann, sei kewin Feigling und sags ihr einfach. Verlieren kannst du eh nix, warten machts nur schlimmer. Und wenn sie so drauf ist wie du sagst wird es schon klappen

01.06.2010, 13:52 Uhr     melden


y0r aus Deutschland

Also was ich nicht ganz verstehe, du chattest mit ihr seit ~3 Monaten und sie hat keine Ahnung wie du aussiehst? Entweder hast du falsche Bilder online gestellt oder die Story ist erlogen. Sorry aber ich kann mir nicht vorstellen, dass eine so vorsichtige Frau auf jemanden ohne Bilder und ohne Lust auf ein Treffen so lange eingeht. Just my 2 Cents
Ansonsten, erzähls ihr und alles wird gut.

01.06.2010, 14:00 Uhr     melden


Colio

Wovor hast du Angst? Sie mag dich doch. Ihr versteht euch doch prima, also wieso sollte das anders sein wenn sie wüsste wer du bist? Sei lieber schnell ehrlich zu ihr, sonst reitest du dich immer mehr in Lügen rein und verlierst sie wohlmöglich. Wenn das passiert ärgerst du dich eine halbe Ewigkeit über deine Zurückhaltung.

01.06.2010, 14:15 Uhr     melden


1lolipop aus ..., Deutschland

@y0r
der Beichter schrieb doch das er sich immer eine Ausrede hat einfallen lassen um nicht ans Telefon zu gehen und auch kein Bild zu schicken!

01.06.2010, 14:15 Uhr     melden


Fladenbrot aus Deutschland

zeig ihr die beichte und es wird schon gut gehen ;)

01.06.2010, 14:16 Uhr     melden


Lady_Beckett

Junge... wie wäre es, wenn du sie das nächste Mal beim Chatten einfach überraschst, à la "Ich muss dir was beichten"? Was hast du jetzt eigentlich noch zu verlieren?

01.06.2010, 14:27 Uhr     melden


V-8 aus Deutschland

Sehe das so wie y0r mit seinen 2 Pfennigen. Von einer Ausrede bezügl. eines Bildes war nicht die Rede. Also hat sie seit 3 Monaten keinen Schimmer wie ihr Chatflirt aussieht, oder er hat ein falsches Bild hingeschickt. Dazu kommt, daß er auch gelogen haben muß was die Arbeit angeht, die Wahrheit konnte er ja schlecht sagen. Oder er hat sie wieder mit Ausreden hingehalten. Klingt alles irgendwie unglaubwürdig, daß eine attraktive Frau, die dazu auch noch reserviert ist, sowas 3 Monate lang mitmacht. Und wovor hast du nun Angst Beichter? Bist dick? Picklig, häßlich? Ich würde es so machen wie [kil]Kenny es vorgeschlagen hat. Möge die Macht mit dir sein!

01.06.2010, 14:34 Uhr     melden


Sinthoras

Ich schließe mich den meisten Vorrednern an. Treffen vereinbaren und beichten. Du kannst nur gewinnen, weil du de facto ja nichts hast, was du verlieren könntest. ;)
Meine momentane Beziehung ist ähnlich zustande gekommen.

01.06.2010, 15:02 Uhr     melden


chillgood

Ich kann dir auch nur raten,sei ehrlich zu ihr und sag wer du bist!
Du kannst gar nichts dabei verlieren,wenn du ihr ganz direkt sagt,daß du dich nicht getraut hast,sie zu kontaktieren,im Gegenteil,das wird dich noch viel sympathischer machen.
Ich kann mir nicht vorstellen,daß sie dann nein sagen wird,es hört sich für mich eher so an,als ob sie schon eine Ahnung hat und insgeheim vielleicht sogar hofft,daß du den Schritt auf sie zugehst.
Eins muss dir ja klar sein,von ihr kann man den SChritt nicht erwarten,da sie ja schlecht mal auf gut Glück dich fragen kann,ob du der Mr.X aus dem Singleportal bist.
Also,wie schon die anderen gesagt alle gesagt haben:schnapp sie dir,bevor es zu spät ist!
Tu dir und insbesondere ihr den Gefallen:-)

01.06.2010, 15:30 Uhr     melden


way aus Deutschland

Sei ehrlich, sie wird dir das verzeihen ;) Ist ya nur ne Kleinigkeit die von Menschen mit rosaroter Brille als süß angesehen werden würde ;-D

01.06.2010, 15:46 Uhr     melden


schlonze

Na, wenn die Geschichte wirklich stimmt, ist die Lösung doch ganz einfach. Du schreibst Ihr, dass Du jetzt etwas beichten willst, und nimmst Ihr das Versprechen ab, dass sie Dir nicht böse ist.

Wenn Sie zustimmt, erzählst Du ihr häppchenweise die Wahrheit, ohne Deinen Namen zu nennen. Dann wird sie schon selbst draufkommen, wer es ist.

Good luck!

01.06.2010, 15:50 Uhr     melden


FlowStyler aus Deutschland

Sags ihr!! Schlimmer werden kanns nicht, also was soll das?! Sie zu, Du willst es doch auch! Musste Dir halt mal nen Ruck geben! Wenn Ihr Euch so mögt, dann wird sie Dir sicherlich verzeihen, wenn Du Dich nicht auf Anhieb getraut hast Deine Identität preiszugeben.

01.06.2010, 16:26 Uhr     melden


Großmutter

Lass es sein! Wie Du schon richtig schreibst, Du bist eine Pfeife! Wer will schon mit Dir eine Beziehung eingehen?

01.06.2010, 16:52 Uhr     melden


mäh

lad sie mal zum kaffee ein und erzähle ihr ehrlich was sache ist.
früher oder später kommt es sowieso raus oder es kommt zu knatsch, weil sie das theater virtuell nicht ewig mitmachen möchte.
so hast du es wenigstens ehrlich versucht und kannst dir immerhin nicht nachsagen, es nicht versucht zu haben.
wenn du dich nicht traust, sie einzuladen (real), dann schreib ihr nen brief.
wird vermutlicherweise erstmal ein kleiner schock für sie sein, aber ehrlichkeit (wenn auch etwas verspätet) wird in der regel honoriert. und wenns nur bedeutet, dass ihr euch hinterher immernoch in die augen sehen könnt.

01.06.2010, 17:02 Uhr     melden


29873

Aus meiner Sicht gibt es für dich zwei Möglichkeiten: entweder sofort mit allem aufhören oder ihr alles beichten. Wenn es geht, am besten persönlich...

01.06.2010, 17:31 Uhr     melden


plarry

Ja Du sagst selbst... das war der größte Fehler, Du hast sie hintergangen. Möglichkeit 1, Onlinekontakt abbrechen und Ende und schweigen, und den eigenen Trouble damit aushalten. Eventuell später wenns etwas zurückliegt direkt auf sie zugehen und Datemöglichkeit ausloten. Möglichkeit 2, es ihr beichten... nun ja ich schätze sie wird sich mit Sicherheit hintergangen fühlen... Sie will eine Beziehung ok, aber eine Beziehung mit einem Arbeitskollegen ist nochmal was ganz anderes. Sie hat ja nur so offen reagiert weil Du für sie jemand Fremdes warst. Kann auch sein daß sie es auf Arbeit allen erzählt wenn sie es denn weiß, daher empfinde ich die vielfach gegebene Beicht-es-Ihr-Empfehlung (Ehrlichkeits-Edler-Mensch-Glück-Wird-Schon-Alles-Gut-Variante) als arg blauäugig.

01.06.2010, 17:36 Uhr     melden


T26

Setz alles auf eine Karte und gestehe ihr die Situation! Sag es ihr ausführlich (damit sie dich nicht unterbrechen kann, schreibe es ihr am besten), wie die Situation zu stande gekommen ist und entschuldige dich bei ihr, dass es so weit gekommen ist! Im Prinzip hast du nichts zu verlieren, aber gewinnen kannst du!

01.06.2010, 18:05 Uhr     melden


Faunblut aus Deutschland

Sag Ihr Du möchtest Sie überraschen und entlocke Ihr Ihre Lieblingsblumensorte. Kaufe dir soeine, kündige Ihr an das Sie am nächsten Tag jemanden treffen wird der Ihre Lieblingsblume im Knopfloch hat und geh dann mit dem Ding in die Arbeit zu Ihr.
Punkt 1: das währe ultraromantisch und auch irgendwo blödsinnig das sie es bestimmt lieben wird wenn sie auch nur eine kleine romantische Ader hat.
Gestehe Ihr dann alles wie es war, lasse nichts aus, auch Deine Gefühle nicht. Wenn Sie "normal" ist und Dich wirklich mag wird das gut gehen

01.06.2010, 19:02 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Simbabwe

Wär schön, wenn Du uns auf dem laufenden halten könntest ;-)

01.06.2010, 19:46 Uhr     melden


Herzleid

Lass diese Chance nicht verstreichen, mein Freund!

01.06.2010, 22:00 Uhr     melden


pfister aus Erlangen, Deutschland

Entweder die Onlinesache beenden und versuchen als "Normalo" bei Ihr zu landen, oder einfach gestehen.

Aber immer im Hinterkopf behalten ,.. Beziehung zu einer Kollegin ,..
Das muss nicht unbedingt immer gut ausgehen.

01.06.2010, 22:46 Uhr     melden


pfister aus Erlangen, Deutschland

Entweder die Onlinesache beenden und versuchen als "Normalo" bei Ihr zu landen, oder einfach gestehen.

Aber immer im Hinterkopf behalten ,.. Beziehung zu einer Kollegin ,..
Das muss nicht unbedingt immer gut ausgehen.

Nein, ich hab keine Erfahrungen damit, vermute das nur.

01.06.2010, 22:50 Uhr     melden


xHk aus Deutschland

Ich würde versuchen es irgendwie zu beichten...

02.06.2010, 01:18 Uhr     melden


chuck-n aus Hamburg

Frag sie im Chat, was sie davon hält, wenn Männer ganz dumme Sachen tun, um ihrer Traumfrau näher zu kommen.... Dann hast du schon mal ne Vorstellung davon, in welche Richtung ihre Reaktion bei einem Geständnis geht. Und wenn du einfach nichts machst, dann bist du wirklich ein Verlierer auf ganzer Linie!

02.06.2010, 02:56 Uhr     melden


0815lissa aus Gleisdorf, Österreich

He Beichter was bist du denn für ein Hirsch ? Rede sie doch bitte an das du es bist und alles wird gut ! O Gott wie dumm kann MANN denn sein !

02.06.2010, 06:56 Uhr     melden


Quak aus Deutschland

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

02.06.2010, 10:33 Uhr     melden


Stoffel

sag ihr einfach das du sie auch im realen Leben kennst aber dich nicht traust sie anzusprechen und guck wie sie reagiert

02.06.2010, 10:34 Uhr     melden


beichthausbeichthaus

"Das kühle Verhalten hat sie sich zugelegt um die ewig nervenden und faden Anmachen der sich überschätzenden Männer nicht weiter ertragen zu müssen."
Ne Frau die sowas sagt, will ich eigentlich nicht kennenlernen wollen.

02.06.2010, 13:33 Uhr     melden


The.Shorty

Solange du nicht hässlich bist wie die Nacht solltest du ihr einfach die Wahrheit sagen, aber persönlich und nicht über das Internet...Btw wie arm ist denn bitte Partnersuche im Internet?

02.06.2010, 17:16 Uhr     melden


luni

Ich wette gegen ihn. das wird voll in die hose gehen. sie wird voll sauer sein, daß er ihr in dieser kontaktbörse nachgestellt hat.
oder was auch noch wahrscheinlich ist, ist daß sie nicht auf ihn steht und sie sich aufeinmal doch nicht kennen und nichts zu sagen haben.
er hat sich da voll in was reingesteigert
ich bin mal gespannt auf das ergebnis

02.06.2010, 17:19 Uhr     melden


Betbruder

Wenn du dich zum Affen machen willst, dann gehe auf die Ratschläge dieser Flitzpiepen hier ein. Hör mal, du hast die Frau 3 Monate lang angelogen. Hast mit Sicherheit einen falschen Namen genannt, immer wieder gelogen, wenn es um ein persönliches Treffen geht. Du begegnest ihr auf der Arbeit und weißt die ganzen persönlichen Sachen von ihr, die sie dir, wenn sie gewußt hätte wer du wirklich bist, wahrscheinlich niemals anvertraut hätte. Und diese Verliebt-in-Berlin-Gucker hier glauben im Ernst, die geht darüber hinweg und es gibt ein Happy end. Da wünsche ich weiterhin schöne Träume!

03.06.2010, 09:45 Uhr     melden


Tsaxndi aus München, Deutschland

Vergiss es! Du kannst hier nur verlieren! Brich den Net-Kontakt ab, vielleicht ergibt sich in den nächsten Jahren mit Ihr mal was! Und sag Ihr bloß nichts, sonst hast Du völlig ausgeschi...n

03.06.2010, 16:38 Uhr     melden


d0ct0rrulE aus Deutschland

sag doch einfach wer du bist... vllt wird ja was draus.

03.06.2010, 17:32 Uhr     melden


plarry

Jop, "nachgestellt", das war das richtige Wort...

03.06.2010, 18:55 Uhr     melden


KlausZagel aus Deutschland

Du musst noch retten, was zu retten ist: Lass die Katze lieber früher aus dem Sack als zu spät. Bedenke dies!

07.06.2010, 13:51 Uhr     melden


NokiaN73

Ehrlichkeit zählt. Schreib Ihr einen Brief, beichte Ihr genauso wie Du hier die Beichte geschrieben hast.Gib Ihr den Brief an einem Freitag, damit Sie Zeit zum Nachdenken hat. Alles Gute!

11.06.2010, 08:22 Uhr     melden


Demence

Hol sie dir alter!!

07.07.2010, 16:25 Uhr     melden


Kohlstift

meine Guete, wie verklemmt und unsicher....
so bekommst du sie garantiert nicht!

12.08.2010, 21:55 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Stinkender Kollege in meinem Sportwagen

Ich beichte hiermit, dass ich regelmäßig Geschichten erfinde, nur um meinen faulen und fetten Arbeitskollegen nicht mitnehmen zu müssen. Aber mal von …

Macho Macho

Ich (m) verlor 90% meines weiblichen Freundeskreises, weil ich mit ihnen geschlafen habe. Ich war, seit ich mein Geschlechtsorgan einsetzen kann, die …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht