Undankbarer Brieftaschenbesitzer

59

anhören

Hass Ungerechtigkeit Vandalismus

Als ich vierzehn war, fand ich auf einer Radtour eine Geldbörse. Ich schaute rein: Kein Geld drin, aber Ausweis und Führerschein. Der Besitzer wohnte in einem Dorf ungefähr zehn Kilometer weit weg. Ich bin also losgestrampelt und habe dem Typen seinen Geldbeutel gebracht. Ich dachte, er sagt "Danke". Denkste! Er machte mich an, was ich mit dem Geld gemacht hätte und ob ich mir davon auch etwas Schönes gegönnt hätte. Ich stotterte nur herum und sagte, dass ich den Geldbeutel so gefunden hätte, aber er schrie nur herum. Ich war so fertig, dass ich beinahe geheult hätte. Wie konnte er das nur machen? Es ging mir tagelang nicht aus dem Sinn. Allmählich baute sich in mir eine ungeheure Empörung auf und die wurde im Laufe der Tage zu blankem Hass auf diesen Mann. Er wohnte in einem sauteuren Haus mit Mercedes in der Garage und kommt daher und macht einen ehrlichen Finder an!
Ich radelte einige Tage lang nach der Schule hin und observierte ihn. Er machte viel Gedöns um seinen parkähnlichen Garten und dann grub er vor dem Haus den Vorgarten aus, brachte neuen Bodengrund auf und säte neuen Rasen. "Na, dir zeige ich es!" dachte ich. Ich raste los und kaufte in einem Geschäft Samen. Am nächsten Tag war Sonntag und ich dachte, die pennen alle lange genug. Ich also früh aus den Federn, hingeradelt und die Samen flogen nur so über den frisch eingesäten Rasen.

Von da an kontrollierte ich regelmäßig, immer schön aus der Ferne, damit er mich nicht sah. Der "Rasen" entwickelte sich schnell zum absoluten Renner. Die ganze Nachbarsblase stand da und machte blöde Witze, als da Salat, Edelwicken, farbige Zaunwinden und Mohrrüben und allerlei anderes Kraut hochspross und der Typ, der mich so miserabel behandelt hatte, platzte fast vor Wut. Ich freute mich diebisch. Mittlerweile bin ich über Vierzig. Aber nun kommt das Ekelhafte: Ich konnte nicht locker lassen! Alle paar Jahre wieder radle oder spaziere ich bei dem miesen Sack vorbei und werfe Samen in sein Grundstück, oder schmeiße Unkrautvernichter in seine Gartenbeete. Dass ich damals meine kleine Rache wollte, kann ich verstehen, aber ich kann mich selber nicht leiden, dass ich das alle zwei bis drei Jahre immer wieder tue. Ich habe seither des öfteren erlebt, wie er da steht und sich ärgert oder den Kopf schüttelt. Das tat mir unheimlich leid, aber im Jahr drauf habe ich es wieder gemacht. Ich habe mir nun vorgenommen, damit aufzuhören. Seit vier Jahren habe ich ihn in Frieden gelassen, radle aber immer noch regelmäßig dort vorbei. Er erkennt mich natürlich nicht mehr, ich ihn aber wohl und ich schaue zu, wie er in seinem Garten rumtappt und argwöhnisch schaut.

Beichthaus.com Beichte #00026478 vom 09.06.2009 um 17:18:08 Uhr (59 Kommentare)

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

suender aus Deutschland

Probiers mal mit Bambus oder Riesenbärenklau, da hat er dann wirklich Ärger.

10.06.2009, 05:10 Uhr     melden


NRWMAN aus bergisches Land, Deutschland

Dich möchte ich nicht zum Feind haben, aber ich kann dich verstehen, wenn man einem anderen Menschen was gutes tut und er es nicht dankt.

10.06.2009, 06:49 Uhr     melden


Ryder aus Deutschland

super geile aktion^^

10.06.2009, 07:49 Uhr     melden


flo aus Deutschland

Nicht aufhören!
Was für ein A****, du wärst doch nicht so doof und nimmst das Geld raus und bringst die Börse dann noch persönlich vorbei ... hätte er sich doch denken können!?

10.06.2009, 09:20 Uhr     melden


DerViktor aus Geilenkirchen, Deutschland

viel lustiger wäre es doch, wenn du mit den samen irgendwelche schimpfworte in den rasen schreiben würdest...

10.06.2009, 10:24 Uhr     melden


argerschnitter

Eine 30 Jahre lang währende Rache. Das hat Stil finde ich. Bitte nicht aufhören!

10.06.2009, 10:37 Uhr     melden


Bibabeichtebär

Find ich super, geile Aktion, hab sehr gelacht

10.06.2009, 10:57 Uhr     melden


dope_show

Ich muss vor allem flo zustimmen: Was für ein Arschloch, der undankbare Portemonnaie-Besitzer. Die Idee von DerViktor ist gut, probier das doch mal. Aber nichts schreiben das dich verrät. :-)

10.06.2009, 11:22 Uhr     melden


Rodrigo

Gut gemacht! Wirklich geschadet hast Du ihm nicht, Du kannst nix dafür,dass er ein Rasenfetischist ist. Der müsste aber vom Alter schon am Verfallsdatum sein? Nicht, dass er beimnächsten Mal einen Herzklaps kriegt.

10.06.2009, 12:47 Uhr     melden


Sauraus aus Schweiz

Du wohnst seit ca. 30 Jahren am selben Ort? Hat dich deine Rache an Karriere gehindert?

10.06.2009, 12:56 Uhr     melden


madgrizzly aus Deutschland

Wie geil! finde ich gut :-D du tust ihn ja nicht ernsthaft weh ^^

10.06.2009, 13:12 Uhr     melden


Unkrautvernichter88

Gute Tat. Mein Tipp kauf dir legal Hanfsamen aus dem Angelshop/
Tierhandlung und schmeiß die mal rein. Kann dann ne ordentliche Strafe kriegen.

10.06.2009, 14:12 Uhr     melden


gauloises.blondes aus bamberg, Deutschland

ich finds witzig. absolution erteilt.

10.06.2009, 14:43 Uhr     melden


KlausZagel aus Deutschland

Absolut geil. Das hätte ich zu gerne erlaubt. Warum aufhören und sich nicht den Spaß gönnen? ;)

10.06.2009, 15:24 Uhr     melden


looniboy99

Du hast STIL! Ist ja mal ne richtig kreative Rache, Daumen hoch, Absolution sowieso!

10.06.2009, 16:31 Uhr     melden


Meff aus Berlin, Deutschland

Absolute Absolution und bitte weiterführen. Der Kerl hat es nicht anders verdient! :D

10.06.2009, 16:43 Uhr     melden


chplaygirlch

schäm dich nicht! zeigs ihm! XD weiter so

10.06.2009, 16:54 Uhr     melden


TENGGURU

wens stimmt.coole sau

10.06.2009, 17:00 Uhr     melden


DuziDuzi

Schließe mich an: gute Sache!

10.06.2009, 17:19 Uhr     melden


MMH

Noch viel besser fänd ich du würdest ihm einfach sagen, dass du es warst. Kommste nich für ins Gefängnis, und du hast dein Lebtag ne geiel Story zu erzählen. Und das Gesicht von dem is bestimmt der Knaller wenn er hört, dass sein armer Rasen seit Jahrzenten dran glauben muss weil er mal nen 14 jährigen angepflaumt an.

10.06.2009, 17:27 Uhr     melden


horstkind

MMHs Vorschlag ist absolute Spitze!!!

10.06.2009, 19:29 Uhr     melden


BigDaddy aus Wacken, Deutschland

Gut so! :D Aber pass in Zukunft auf! Könnte sein, dass er seinen Garten überwachen lässt ;)

10.06.2009, 19:45 Uhr     melden


badguy

Unkraut vergeht nicht.

10.06.2009, 19:46 Uhr     melden


peterpanski

Du hättest nach seinem Kommentar seine Brieftasche irgendwohin schießen sollen.

10.06.2009, 19:59 Uhr     melden


DuziDuzi

@ MMH: Nicht ins Gefängnis? Ich trau' dem StGB und dem BGB einiges an Paragraphen zu...wer weiß, ob man sich mit "Werfen von Sämereien auf fremdes Grundstück" nicht doch strafbar macht :-D

10.06.2009, 21:25 Uhr     melden


Tsaxndi aus München, Deutschland

Meinen Respekt! Finde ich klasse das so lange durchzuziehen! Bleib dran ;.)

11.06.2009, 01:14 Uhr     melden


enessa aus München, Deutschland

Geile Geschichte! Du bist mir sympathisch! Hätte ich zu gerne gesehen wie der Typ sich aufregt weil da irgendwelches Zeugs auf dem Rasen wächst. Die Idee mit den Hanfsamen kam mir spontan auch grad. Auch gut sind Sonnenblumen. Die kannst auch im Winter da hinwerfen. Die treiben dann sofort aus wenns wärmer wird und dann werden die riesengross.

11.06.2009, 03:59 Uhr     melden


Soa aus Perg, Österreich

Naja, wer weiß? Vielleicht war der Typ damals grade so die 20, was auch irgendwie nachvollziehbar wäre. (Eltern, etc. Ihr wisst schon ^^) Naja, auch egal. Das mit den Hanfsamen find ich jetzt nicht so dolle. Er kann wirklich eine Strafe bekommen. Aber eine empfindliche. Das wär dann doch wieder ungerecht. Schimpfwort und Sonnenblumen find ich toll. Am Besten noch in Kombination. ^^

11.06.2009, 09:37 Uhr     melden


Schumeler aus Düsseldorf, Deutschland

Die Idee ist echt gut! Das mace ich bald auch mal :D

11.06.2009, 10:43 Uhr     melden


Maijin

Wie kannst du denn nach so einer langen Zeit noch Wut und Hass gegen jemanden haben? Vor allem wegen so einer Lapalie, das wirkt auf mich, als ob du ein ziemlich labiler Mensch seist

11.06.2009, 13:56 Uhr     melden


Rudy2911

schadenfreude ist etwas schönes. und jeder kennt sie und jeder lacht gern über das leid anderer. HERRLICHKEIT

11.06.2009, 14:58 Uhr     melden


DerViktor aus Geilenkirchen, Deutschland

ich würde es nicht gestehen - es kann durchaus sein, dass er dich dafür juristisch dran kriegt... hausfriedensbruch oder wenn du es von der straße geworfen hast, dann zumindest verunreinigung, sachbeschädigung oder sonst was - Anwälte sind kreativ... und am Ende zahlste ihm nen komplett neuen garten und die psychischen leiden...

11.06.2009, 21:49 Uhr     melden


sintec

reicht doch wenn er ihm ein anonymes Bekennerschreiben in den Briefkasten wirft. Da verpasst er nur leider seinen Gesichtsausdruck

12.06.2009, 14:15 Uhr     melden


shaguar

Geil, man muss sich mal bildlich vorstellen wie er seit 30 jahren rätselt warum alle paar jahre auf seinem Rasen Gemüse wächst. Wen er in der Zeit wohl schon alles zu Rate gezogen hat? ^^

14.06.2009, 18:30 Uhr     melden


schmockjaeger

Hättest du die Lieber vor seine Haustür gegekackt

15.06.2009, 16:26 Uhr     melden


cake-o

Wirklich arg find ich, dass sich das über 30 Jahre(?) gehalten hat.
Ich meine, bei dir wird sich naturgemäß viel verändert haben..Ausbildung, Job, Familie, Freunde, aber der Typ, in dessen Garten du Samen geworfen hast, war immer Teil deines Lebens. :D

26.06.2009, 15:54 Uhr     melden


Gemein wie 10

wie geil ^^
absolution erteilt. du hast vollkommen richtig gehandelt :o)

26.06.2009, 17:25 Uhr     melden


aargh

sehr schön gemacht :-D

aber so ist das nunmal...
Leute, die nix böses wollen bekommen immer aufs Maul.
An irgend ner Uni sind mal 2 Stundenten rausgeflogen, weil sie Sicherheitslücken im Uninetzwerk GEMELDET haben.

07.07.2009, 16:56 Uhr     melden


tawa

Mach weiter so! Solche "Menschen" haben es nicht anders verdient. Wahrscheinlich ist ihm sein Garten wichtiger als seine Familie, ich kenne solche Exemplare zur genüge. In Gartencentern gibt es Samenmischungen, die der gemeine Spießbürger als Unkraut betittelt. Unglaublich schnell und hochwachsendes Zeug, inkl. Farn etc. :) Besorg Dir für die nächste Aktion mal sowas :)

14.07.2009, 20:55 Uhr     melden


BadDayLa aus Deutschland

Eines der besten Beichten auf dieser Seite!!! Top!! einfach nur Top!!!!

15.07.2009, 19:01 Uhr     melden


hirnheiner

Sehr kultivierte Maßnahme.
Die werde ich mir merken.

21.07.2009, 16:55 Uhr     melden


Lobelt aus Deutschland

du hast ihm 22 jahre lang den Garten kaputt gemacht? Nur weil er dich angeschissen hat?
Also ehrlich... da denkt man sich seinen teil und geht wieder. Oder wenn du das einmal gemacht hättest... aber 22 Jahre???

21.07.2009, 17:04 Uhr     melden


hotelmama

also einmal ist es einfach genial! schade dass du es öfter gemacht hast da verliert es echt seine Originalität!

aber ein gutes beispiel wie man sich rächt, in einer unfairen situation natürlich!

30.07.2009, 18:57 Uhr     melden


d0ct0rrulE aus Deutschland

hrhr echt geile beichte^^

02.08.2009, 00:01 Uhr     melden


dapreller

mach weiter er hats verdient ^^

13.01.2010, 21:35 Uhr     melden


TheUndataker

Er muss unbedingt noch erfahren, wer das war und wieso :) das gehört dazu!

07.02.2010, 01:05 Uhr     melden


Stimpy aus Deutschland

Und wenn er irgendwann mal auf dem Friedhof wohnt,musst du an seinen Grab weitermachen.Unkraut,Gemüse,Farn,Bambus etc.
Das volle Programm halt.
Absolution erteilt.

10.03.2010, 13:09 Uhr     melden


haune

sorry du bist bescheurt wenn der dich anschnautzt und beschuldigt das geld doch gestohlen zu haben dann schnautzt mann eben mal zurück und das hätte sich irgendwie erledigt hättest dui dich auf aufgeregt hätte der Kerl schon kapiert das du nicht der DIEB sondern finder bist , aber einfach so jahrelang aus schadenfreude wegen begrenzten horizont weil man selbst zu blöde ist den Mund aufzumachen, leute zu schikanieren ist schon arm . naja ich sag nix mehr

21.04.2010, 12:34 Uhr     melden


Quak aus Deutschland

Du bist ja 'n Knecht.

25.04.2010, 18:23 Uhr     melden


MisterBierschlepper

Was ein Arschloch! Du hast richtig gehandelt. Rache ist süß.

17.10.2010, 16:02 Uhr     melden


quirrinus

Danke ich lache immer noch

29.10.2010, 00:49 Uhr     melden


Wahnsinniger

Hättest ma lieber den eigenen Samen quer über die Wiese vergossen. Vollstes Verständnis für seine Anmache, aber den ganzen Zirkus über 30 Jahre lang? Halte ich für bisschen übertrieben...

14.12.2011, 11:06 Uhr     melden


peter33

Genial, echt super. Konnte ich noch was davon lernen!

20.03.2012, 03:17 Uhr     melden


Theseus

@Haune
Der Beichter war damals 14 Jahre alt. Da ist kaum zu erwarten, dass er sich rhethorisch durch Gegen-Anschnauzen gegen einen Erwachsenen durchsetzen kann...

03.06.2012, 14:21 Uhr     melden


bb123

Du hast ja selbst schon eingesehen dass du übertrieben hast...Absolution erteilt

20.08.2013, 13:32 Uhr     melden


ZwergZitrone

Sympathische, geniale, lustige und harmlose Rache!

09.09.2013, 07:55 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Simbabwe

An Sauraus: Schmeißt da mit *Wortblasen* um sich. Welche Karriere willst denn machen? Man soll sich nicht gefangen lassen halten von seiner Rache. Denk(t) an Rommel: Überraschen, täuschen und zuschlagen. Und dann ist aus.

09.09.2013, 08:49 Uhr     melden


Junella

Was anfänglich zu verstehen und sogar recht witzig und süß war, geht mit DEINEM fortschreitendem Alter und mit der langen Zeit, die ins Land gegangen ist, ins Krankhafte über. Unnormal, dass man jemanden jahrelang terrorisiert, weil der irgendwann einmal unfair zu einem war. Ich hoffe sehr, niemand hat dir inzwischen etwas schlimmeres angetan, als dich anzumeckern. Sonst such dir bitte Hilfe.

19.01.2014, 11:29 Uhr     melden


Sauerland83

Kannst eines Tages auf seinem Grab weiter machen, er hat es verdient.

Für dich gibt's hier die volle Vergebung!

10.02.2015, 20:40 Uhr     melden


Shorshi

Bei eine meine kollegen wars ähnlich
Er hat ein geldbeutel gefunden und bei der polizei
Abgegeben...Diese geldbeutel hat einem alkoholiker
gehört der den finder anzeigte weil er behauptete in sein geldbeutel wären 2000 euro bargeld drin gewesen, was nicht stimmte. Mein kollege hatte ein anwalt genommen um aus diese sache rauszukommen.
Polizist hat zu mein kollege geflüstert das nächste mal soll er den geldbeutel nicht mehr persönlich vorbeibringen sondern irgendwohin wegschmeißen...oder nacht auf polizeigelände schmeißen.

16.09.2015, 12:07 Uhr     melden


süßwasserpolyp

Ohje, mit ueber 40 investierst du noch immer energie in diese angelegenheit?
Man man man...

16.09.2015, 14:49 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das Dilemma meiner Mutter

Ich (w/23) beichte, dass ich jemandem nur Schlechtes wünsche. Meine Mutter musste aus einer finanziellen Not heraus das Haus verkaufen, in dem meine …

Der Mörder meiner Freundin

Ich (m/20) bin von Hass zerfressen. Vor sieben Jahren wurde meine Freundin (Kinderliebe von Kindergartenzeiten an, wir waren beide 13), von einem damals …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht