Die Eifersucht nimmt überhand

48

anhören

Eifersucht Neugier Fremdgehen Partnerschaft

Ich brauche Hilfe. Seit knapp einem Jahr vermute ich, dass mich meine Frau betrügt und einen Lover hat. Es ist halt immer wieder passiert, dass ich SMS lesen konnte, die mich das vermuten lassen. Dies war immer rein zufällig, da sie mir ihr Handy gibt - zum Telefonieren und Software updaten. Fast scheint es, als möchte sie, dass ich die SMS lese. Auf meine Nachfragen reagierte sie stets gelassen und sagt, die wäre von einem Arbeitskollegen oder von einem Bekannten einer Freundin und die muss so vorsichtig sein, darum schreibt sie über sie als Freundin. Die SMS haben keine eindeutigen Inhalte oder so, aber immer etwas in der Art wie: "Nächste Woche packen wir es", oder auch mal eine SMS an ihre Freundin: "Gestern war der Wahnsinn". Die Nummern sind nicht mit Namen abgelegt. Es haben auch schon mal fremde Handynummern bei uns angerufen, und wenn ich zurückrief, wurde aufgelegt. Auch hat sie sich stilmäßig verändert. Sie legt jetzt viel mehr wert auf ihre Kleidung und ziemlich aufgedonnert ins Büro. Ich habe ihre Begründungen bis jetzt immer geglaubt, sie waren auch halbwegs schlüssig aber langsam wird die Eifersucht zu groß. Ich bin jetzt an die Login-Daten ihres Rechners gekommen und frage mich, ob ich es jetzt riskieren soll, hier nachzuschauen. Das wäre dann eine Sünde? Oder nicht?

Beichthaus.com Beichte #00026429 vom 02.06.2009 um 17:08:11 Uhr (48 Kommentare)

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

0815lissa aus Gleisdorf, Österreich

Man schau schon nach wie lange willst du noch warten bis du gewissheit hast ! Wenn der Sex zwischen euch auch nicht mehr funktioniert dann täte ich mir wirklich anfangen sorgen zu machen. Das alles was du geschrieben hast sind vorzeichen für das was du befürchtest. Ich sag immer vertrauen ist gut aber eine Kontrolle zwischendurch kann nie schaden. Wenn du noch eier in der Hose hast dann sprich sie einfach an und sag was du denkst und das es so nicht weiter geht.

03.06.2009, 07:08 Uhr     melden


0815lissa aus Gleisdorf, Österreich

Man schau schon nach wie lange willst du noch warten bis du gewissheit hast ! Wenn der Sex zwischen euch auch nicht mehr funktioniert dann täte ich mir wirklich anfangen sorgen zu machen. Das alles was du geschrieben hast sind vorzeichen für das was du befürchtest. Ich sag immer vertrauen ist gut aber eine Kontrolle zwischendurch kann nie schaden. Wenn du noch eier in der Hose hast dann sprich sie einfach an und sag was du denkst und das es so nicht weiter geht.

03.06.2009, 07:14 Uhr     melden


NRWMAN aus bergisches Land, Deutschland

Die Eifersucht zerfrisst mich noch. Schau nach oder lass einen Profi an die Sache ran.

03.06.2009, 07:42 Uhr     melden


donnie

schau aufjedenfall rein !
irgendwas ist da aufjeden fall faul !
und es stinkt ziemlich nach betrug

03.06.2009, 07:43 Uhr     melden


Sauraus aus Schweiz

Deine Frau veräppelt dich nach Strich und Faden. Schau auf jeden Fall rein und such nen Beweis für den Scheidungsrichter.

03.06.2009, 07:53 Uhr     melden


Unbekannter aus Deutschland

Wieviele Beichten gibt es denn schon, wo der Mann die Mails seiner Frau geknackt hat um die Affären aufzudecken!? Auf einen Schnüffler mehr oder weniger kommt es hier nicht an. Also: MACH AUF :P

03.06.2009, 09:35 Uhr     melden


GoEast aus Chinatown

Nachschauen! Dann wie die Beichte davor sie abpassen im Schlafzimmer und diesmal einen stumpfen Gegenstand in der Hand halten!

03.06.2009, 10:01 Uhr     melden


Held im Gummizelt aus Deutschland

Ich würde tricksen. Ich würde nicht nachschauen, würde Ihr gegenüber aber behaupten, das Du es getan hast. An ihrer Reaktion wirst Du dann, wenn Du etwas begabt bist, schon erkennen, was Sache ist. Denn meist zerbrechen die Beziehungen an solch dummen Spielchen, vonwegen Vertrauen und so. Was, wenn Sie keinen anderen hat? Würde Sie auf all die Sachen, die Dir aufgefallen sind, ansprechen. Würde ihr auch von Deinen Ängsten berichten. Und hoffen!

03.06.2009, 10:02 Uhr     melden


suender aus Deutschland

Die Sache stinkt doch von hinten bis vorne, natürlich betrügt sie dich und du bist der letzte, der es merkt. Wahrscheinlich machen sich schon alle Bekannten von euch über dich lustig.

03.06.2009, 10:12 Uhr     melden


enessa aus München, Deutschland

Schau nach! Unbedingt! Mir gings genauso mit meinem Ex. Er hat mir eiskalt ins Gesicht gelogen. Das was Du schreibst, klingt genau nach den Ausreden die er auch immer gebracht hat. Dein Misstrauen ist begründet also geh der Sache nach! Oder nimm Dir mal ihr Handy und schreib an eine der Nummern zurück, irgendwas worauf man ne eindeutige Antwort bekommt.
Viel Glück!

03.06.2009, 10:24 Uhr     melden


Rodrigo

Wenn Sie Dir das Handy gelegentlich überlässt, spiel doch eine der zahlreichen Handyortungssoftware auf. Dann kannst Du am PC sehen, wo sich die Holde aufhält.

03.06.2009, 10:52 Uhr     melden


Rodrigo

Wenn Sie Dir das Handy gelegentlich überlässt, spiel doch eine der zahlreichen Handyortungssoftware auf. Dann kannst Du am PC sehen, wo sich die Holde aufhält.

03.06.2009, 11:06 Uhr     melden


Rodrigo

Wenn Sie Dir das Handy gelegentlich überlässt, spiel doch eine der zahlreichen Handyortungssoftware auf. Dann kannst Du am PC sehen, wo sich die Holde aufhält.

03.06.2009, 11:15 Uhr     melden


Kunibert aus Deutschland

wenn du das gefühl hast, dass dort was nicht stimmt frag sie direkt ob sie dir fremd geht. solltest du danach immer noch glauben sie spielt dir was vor kannst du immer noch nachprüfen ob sie dir die Wahrheit gesagt hat.

03.06.2009, 11:28 Uhr     melden


PatpongPingPongParty

Auf jeden Fall nachgucken, dann hast du Gewissheit!

03.06.2009, 11:45 Uhr     melden


StrgAltEntf aus Deutschland

Direkt ansprechen! Sachlich bleiben - Ausflippen und beschimpfen erst, wenn sie alles zu gibt. Ach so und dann nicht vergessen: rausschmeißen!

03.06.2009, 11:49 Uhr     melden


Heiko70 aus Mechernich, Deutschland

Junge las Dir nicht auf der Nase herum tanzen . Merke Dir die Nummer und dann von einem FREMDEN Handy eine SMS aber nicht die Nr unterdrücken . Vielleicht meldet er sich

03.06.2009, 11:53 Uhr     melden


pudendus77

Da zögerst Du noch? Verschaff dir Gewissheit und dann ansprechen!

03.06.2009, 14:34 Uhr     melden


Kid Nik

Wenn ein begründeter Verdacht vorliegt wie bei dir ist es durchaus legitim sich Gewissheit zu verschaffen. Peinlich wird es nur, wenn dein Verdacht falsch war und deine Frau merkt, dass du ihr hinterherspionierst.

03.06.2009, 14:41 Uhr     melden


derzimma

Ich seh das so. Alles deutet mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit darauf hin, dass sie dir was verheimlicht.
Wenn du jetzt nachguckst, und es ist nichts, atme erleichtert auf und behalte es für dich. Findest du aber was eindeutiges, verhalte dich normal und lieb wie immer, bis du was richtig gutes in der Hand hast. Und dann schau da einfach mal vorbei, oder komm früher von der Arbeit wenn es bei euch zuhause passiert-natürlich mit Digitalkamera =)

03.06.2009, 14:46 Uhr     melden


StOrrNO

Man scheiß auf sie die verarscht dich nur........is doch immer das gleiche

03.06.2009, 15:07 Uhr     melden


DuziDuzi

Ich bin auch für Nachgucken! Reden bringt in dem Fall nix. Wenn sie dich vorher schon immer angelogen haben sollte, wird sie es auch dann tun. Und nochwas: Dass sie dir ihr Handy überlässt, hat nichts zu bedeuten und muss nicht für sie sprechen; sie kann dies auch tun, um dich mit "Vertrauensbeweisen" zu täuschen

03.06.2009, 17:07 Uhr     melden


DarthPay

Jup, nachgucken ist eine gute Idee. Wenn sie es nicht bemerkt und dort nix ist, wird dich vieleicht ein blödes Gefühl plagen, aber wenn du nicht nachguckst wird die Unwissenheit deine Beziehung mit ihr zerfressen

03.06.2009, 18:11 Uhr     melden


EAP aus Deutschland

Zwei Möglichkeiten: Wie viele schon schrieben = nachsehen (PC). 2. Wenn Du genug Kohle hast und diese auch bereit bist dafür auszugeben, engagiere nen Privatdetektiv. Ach ja: Ein Jahr hätte ich das gar nicht mitgemacht.

03.06.2009, 19:04 Uhr     melden


Joey Jordison

schau nach und verschaff dir absolute klarheit in allen dingen.ihr verhalten ist mehr als verdächtig. und wenns dann wirklich so sein sollte. uuuuundddddd tschüß baby.

03.06.2009, 19:22 Uhr     melden


horstkind

Habt ihr alle gar kein Vertrauen in die Menschen? Ich würde sie um ein Gespräch bitten, sagen dass du dies alles beunruhigend findest, und sie solle dir die Wahrheit sagen, auch wenn sie unangenehm ist.
Ich zumindest würde mit meinem Freund Schluss machen wenn er mir nachspionieren würde!

03.06.2009, 21:05 Uhr     melden


sigma666

"Das wär dann eine Sünde? Oder nicht?"

Es wäre erst mal Verfassungs widrig, da du in der Ehe keine Monopolstellung hast und der Rechner unter Briefe, etc. fällt.

03.06.2009, 22:54 Uhr     melden


DerViktor aus Geilenkirchen, Deutschland

also die ausreden stinken doch zum himmel - ich weiss gar nicht, wozu du noch nachsehen willst - das ist doch eh 100% klar, dass sie dich betrügt... "darum schreibt sie über sie als Freundin" das ist ja noch jämmerlicher als "ich hab den joint für nen kumpel aufbewahrt"...

03.06.2009, 23:49 Uhr     melden


sowieichsonstnieheiße aus Hannover, Deutschland

sehe das ähnlich wie horstkind. wenn ich rausfinden würde, dass mir mein freund nachspioniert, dann wäre das für mich absoluter vertrauensmissbrauch und somit trennungsgrund. allerdings würde ich meinen partner auch nicht betrügen und ich gebe zu, dass ihr verhalten irgendwie verdächtig ist... wenn ich du wäre würde ich mich aber ohnehin von ihr trennen, da du ja offensichtlich kein vertrauen in sie hast. was soll ich in einer beziehung wenn ich meinem partner nich vertrauen kann??? solltest sie aber trotzdem noch einmal darauf ansprechen und ihr klipp und klar sagen, dass du aufgrund ihres verhaltens eine trennung in erwägung ziehst.

04.06.2009, 01:23 Uhr     melden


Spitzbub

Tja, sowieichsonstnieheiße hat es gesagt. Sprich sie einfach mal darauf an und bitte sie dir zu erklären, auf was sich die Nachrichten bezogen haben.

04.06.2009, 01:39 Uhr     melden


madgrizzly aus Deutschland

Leute mit reden macht man sich manchmal mehr Kaput als mit !heimlichen! handeln. Erst Informationen sammeln. ein "klärendes" Gespräch ist sinnlos wenn man die fakten nicht kennt.

@Beichter : tut mir für dich leid - es klingt da nach das sie ein dreistes Luder ist . - Gutmütigkeit und Fairness werden von ganz Dreisten als Dummheit und schwäche gesehen. -> sie setz die Hörner aud

04.06.2009, 11:13 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Also das mit dem erstmal direkt Fragen finde ich am besten. Danach wird wahrscheinlich ein "hör mal, wir müssen reden" kommen.
Mag am Anfang traurig sein, aber später gehts dir besser als jetzt.

04.06.2009, 13:01 Uhr     melden


hoppla

hahaa. geh nach russland, tu so als hätteste geld und bring ne hübsche mit nach hause. die hilft dir sicher über erste Trennungsschmerzen hinweg

04.06.2009, 13:49 Uhr     melden


Stein im Glashaus aus Deutschland

Hmmm ... na ja, auf der einen Seite klingt das was du schreibst schon verdächtig, aber auf der anderen Seite ist das auch Auslegungssache. Nur weil deine Frau etwas aufgetakelter ins Büro geht muss das nicht heißen, dass sie eine Affäre hat. Auch solche SMS wie "Gestern war der Wahnsinn" müssen nicht unbedingt von einen Liebhaber sein. Wie schon in den anderen Kommentaren hier geschrieben, empfehle ich dir ebenfalls einfach mal mit deiner Frau zu reden. Auf ihren Rechner kannst du natürlich auch gucken (ist übrigens meiner Meinung nach wenn es aus einem sehr gutem Grund geschieht keine Sünde), aber sei vorsichtig, dass du dich dabei vielleicht nicht noch mehr in irgendwelchen Vermutungen verrennst.

04.06.2009, 18:47 Uhr     melden


PeterIK

Ja, Du brauchst Hilfe. Und zwar zuetwas wie ein Selbstbewusstsein. Du vermutest seit einem Jahr, dass Dich Deine Frau betrügt? Niederschmetternd!

Vereinfacht gibt es doch nur drei Möglichkeiten, oder? Sie ist Dir treu und nur Du bildest Dir etwas ein, sie vögelt mit/ohne Deinem Einverständnis weiter fremd oder aber Du trennst Dich von ihr.

04.06.2009, 21:24 Uhr     melden


SkyHi

Lass doch mal einen Bekannten bei ihr anrufen, dessen Stimme sie nicht kennt... Er kann ja mal unverblümt nach einem Date fragen - ein guter Freund hätte sie empfohlen. Ich hoffe für Dich, dass Sie nicht schon am Telefon einen Preis für das Treffen nennt.

07.06.2009, 12:30 Uhr     melden


Rudy2911

ich wurde ganz klar gesagt nachgucken... scheiß auf moralische bedenken!!!

11.06.2009, 14:15 Uhr     melden


Marvin K.

Nein, das ist keine Sünde-zumindest nicht aus meiner Sicht.
Ich finde oft die Benutzerdaten von Freunden raus.
Also, mach es einfach und red dir nicht ins Gewissen.
Das ist völlig in Ordnung.
Wenn sie wirklich einen Lover hat, dann such dir auch Einen.
Kleiner Tipp: Bestell möglichst viele Sachen bei Ebay auf ihren Namen-das ärgert jeden.
Sie hat es jedenfalls verdient, wenn sie wirklich fremdgeht.

11.06.2009, 16:59 Uhr     melden


honeymoon

Das ist doch keine Sünde. Du kannst dich ddoch vergewissern.Immer mit diesen Gedanken zu leben ist doch nicht möglich!

12.06.2009, 14:21 Uhr     melden


thekiff

schau nach! und poste hier blos die antwort xD

15.06.2009, 11:47 Uhr     melden


Centralin

Zweierlei. Ich würde handeln und nachsehen. Wenn sich dein Verdacht bestätigt, hat sie die Sünde begangen. Wenn nicht, dann kannst du hier deine Beichte ablegen.

23.06.2009, 15:10 Uhr     melden


Blondesgift1989

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!!!
Also heutzutage kann man doch eh niemanden mehr trauen...also ich prüfe da eher kritisch! ;) dann weißt du wenigstens was sache ist! wenn du schaust und nichts findest,bist du vielleicht auch beruhigter! also ich würd nachgucken

15.07.2009, 21:50 Uhr     melden


Mela aus Deutschland

Guck rein. Ganz einfach.

23.02.2010, 18:40 Uhr     melden


jacktheripper

hau rein, zeigs der schlampe!

05.11.2010, 09:13 Uhr     melden


DasInflationsmonster

Chill doch mal ein bischen!
Es liegen keine Eindeutigen Beweise vor und du hast keinerlei Vertrauen in deine Freundin wasfür eine Beziehung untragbar ist !
Außerdem verletz Spionage die Rechte deiner Freundin!!!

18.09.2014, 22:00 Uhr     melden


bluni

Einfach eine SMS mit "ich weiß es" und dann ganzen tag weder auf anrufe noch SMS reagieren. ;)

Aber 2009 gebeichtet. Was kam raus? :-)

19.09.2014, 07:22 Uhr     melden


Ronnt

Ja ich glaube da is was drann...wieso?? Ich machs genauso vielleicht will sie das es rauskommt aber du tust ihr leid

19.09.2014, 09:10 Uhr     melden


Marquis

Verstehe nicht ganz wieso ihre Freundin vorsichtig sein muss und über sie als Freundin schreibt. Der Satz ist irgendwie wirr und unverständlich formuliert!
Ansonsten ganz klar: schau rein was da vor sich geht, es besteht ja ein "erhärteter Verdacht" *räusper; badums*

02.10.2015, 11:18 Uhr     melden


mugen

ja leute kommt auch so oft vor das man nummern ohne namen hat ;). aber ihr gutmenschen glaubt mal weiter an das "Gute"" im Menschen :D . Seid die Menschheit existiert hat sie moralisch nichts dazu gelernt. Menschen lügen und betrügen eben ;).
schieß die alte in den wind.
manche hier können im übrigen nicht lesen denn er hat sie ja schon drauf angesprochen und es kamen merkwürdige erklrungen .
klar ihre freundin muss vorsichtig sein und benutzt ihr handy xD. in einer zeit in der man sogar kostenlose simkarten kriegt :D . nummetn ohne name und wenn er anruft wird immer direkt aufgelegt. also wenn mich ein typ anruft den ich nicht kenne frag ich erstmal wer da ist und was er will. legt ihr direkt bei nem hallo auf ? manchr menschen leben echt un ihrer traumwelt ....

20.11.2015, 02:12 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Meine "Kontaktliste"

Ich (m/20) habe eine Liste aller Frauen, mit denen ich Sex hatte. Leider habe ich eine Freundin. Außerdem habe ich bereits seitdem ich 15 bin den Verdacht, …

Fremdgeher aus Überzeugung

Ich beichte, dass ich Fremdgeher aus Überzeugung bin. Hier im Beichthaus genießen Fremdgeher ja das unterste Ansehen überhaupt und ich weiß jetzt …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht