Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Ice-Wolf aus Deutschland

hätte ich auch so gemacht..hoffentlich hast du die zahlen aber wenigstens so ungefähr richtig geschätzt und es merkt dann hoffentlich keiner..

10.10.2008, 09:54 Uhr     melden


zambrottagirlie aus Schweiz

Pf, und das nennst du Pflichten BEWUSST zu erledigen? Was wäre jetzt so schlimm daran gewesen, wenn du dir in den Allerwertesten gekniffen hast? Hoffentlich gibt das Konsequenzen, denn die hättest du echt verdient! Wie kann man nur so faul sein?

10.10.2008, 13:04 Uhr     melden


zambrottagirlie aus Schweiz

Sorry, meinte natürlich: gekniffen HÄTTEST. Deutsche Sprache, schwere Sprache :-).

10.10.2008, 13:11 Uhr     melden


DerIch

Naja, kommt drauf an wie nervig das Zählen ist, ich könnts bei kleinen Schrauben und so Zeug verstehen, würde aber nicht so grob zahlen ausdenken, sondern eher mit einer Präzisionswaage 10-20 Stück wiegen und dann die restlichen Teile wiegen und einfach rechnen. Der Fehler sollte nicht wesentlich sein ;-)

10.10.2008, 14:30 Uhr     melden


Runner

carpe diem! ich hoff, du hast nicht gewürfelt und es sind total abstruse zahlen rausgekommen. wenn sie dich erwischen, dann hast du es verdient!!

10.10.2008, 17:20 Uhr     melden


Der Hirte. aus Bayern, Deutschland

Wenn man sowas zählen muss, dann nimmt man normal auch Waagen die dafür passen. Die Teile (Schrauben etc.) sind ja sowieso genormt, vondaher wird es dann auch nicht wirklich eine abweichung geben, wenn man es richtig macht. Schwer ist des nicht gerade lieber Beichter...

11.10.2008, 00:39 Uhr     melden


Chriens

Wieso arbeitest du überhaupt? Stell dir vor, ohne Arbeitsstelle könntest du den ganzen Tag schlafen und chillen und gratis dazu aufgehen wie ein Hefeteig.

11.10.2008, 17:12 Uhr     melden


stinker

Deutsche Wertarbeit :D

12.10.2008, 10:18 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Schule ist einfach langweilig!

Ich bin gerade im Unterricht und mir sehr langweilig. Der sitzt vorne und redet, ich höre ihm nicht zu und langweile mich.

Die zwei Seiten meines Jobs

Ich (m/27) befinde mich im letzten Jahr meines Studiums und arbeite als Werkstudent in einem globalen Konzern. Die Bezahlung wird von anderen studentischen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht