Ich brauche Hilfe!

18

Verzweiflung

Ich (m) möchte beichten, dass ich kein Glück mehr empfinden kann. Dieses Jahr war für mich echt beschissen: mehrere, schwere Krankheitsfälle in der Familie, Liebeskummer und dann selbst auch noch gesundheitliche Probleme. Ausbildungstechnisch glänzte ich nicht gerade und finanziell schwebe ich dezent über der Armutsgrenze. Als wäre das nicht genug, erfahre ich jetzt von Freunden allerlei dunkle Geheimnisse, die mich echt fassungslos werden lassen. Am Schlimmsten war die Unterhaltung mit meiner besten Freundin vor ein paar Tagen: Ich habe sie dann zum Gehen gedrängt, weil ich vor ihr nicht die Fassung verlieren wollte. Auf dem Weg konnte ich es mir noch verkneifen, aber allein in meiner Wohnung habe ich geweint wie ein Kleinkind. Ich habe so etwas noch nie erlebt. Ich habe mich für mehrere Stunden nicht eingekriegt. Ich bin seit Wochen nur niedergeschlagen, habe 15 Kilo abgenommen und wieder mit dem Rauchen angefangen. Ich denke, dass ich mir Hilfe suchen muss.

Beichthaus.com Beichte #00024223 vom 04.07.2008 um 21:24:20 Uhr (18 Kommentare)

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Audrey II aus Deutschland

Alles Gute Dir und all den vielen anderen, die sich in vergleichbaren Lebensituationen befinden. Versucht weiter zu kämpfen, um den Bann zu brechen... niemals aufgeben!

21.07.2008, 08:23 Uhr     melden


Frostspeer aus Franken, Deutschland

Jop, du brauchst echt ein paar Sitzungen. Schäm dich bloß nicht, braucht Jeder mal, nur wills Niemand zugeben :)

21.07.2008, 09:30 Uhr     melden


radiolog aus Schweiz

Auch Männer weinen.

21.07.2008, 09:51 Uhr     melden


Mo

mir gehts momtentan recht ähnlich.
Versuch dich an gute Zeiten zu erinnern und blick nach vorn.
Immerhin kanns nur noch besser werden

21.07.2008, 10:52 Uhr     melden


O RLY aus Hier, Deutschland

Stell dir vor, das sind Depressionen. Such Hilfe, dann wird es dir hoffentlich besser gehen.

21.07.2008, 11:04 Uhr     melden


muhkuh

Ich will dir nicht blöd kommen, aber dank solcher "Beichten" verkommt diese Seite langsam zu ausheulhaus.com. Wo ist die Sünde?

21.07.2008, 13:14 Uhr     melden


Trilex

Hör doch mal auf rumzumemmen, es gibt wirklich wesentlich schlimmeres.

21.07.2008, 14:16 Uhr     melden


CaptainAmerica

Diese Seite ist ja wohl primär dazu da, dass man irgendetwas beichten, oder eben "sich ausheulen" kann. Und nur in zweiter Linie steht die Unterhaltung von euch .... die ihr kein richtiges Leben zu haben scheint....

21.07.2008, 14:22 Uhr     melden


Dr. p0rn aus Deutschland

das leben ist kein ponyhof auch für dich nicht werter beichter.

21.07.2008, 14:29 Uhr     melden


Großmutter

Was hat denn Deine Freundin gesagt, dass sie gehen musste? Welches Geheimnis hatte sie?

21.07.2008, 16:40 Uhr     melden


O RLY aus Hier, Deutschland

@CaptainAmerica: Du bist auch einer von uns ;-)

21.07.2008, 16:58 Uhr     melden


knallhammer

Kauf dir das Lebenserleichterungsset: Eine Problemkerze zum Anzünden, eine Packung Rasierklingen und eine Farbfotokopie aus dem Anatomiebuch, damit wenigstens der Rettungsdienst nicht umsonst ausrückt.

21.07.2008, 19:06 Uhr     melden


Marrick

die ausbildungsvergütung ist grundsätzlich unterhalb der armutsgrenze. damit liegst du bereits unterhalb jener. mach dir nichts vor: finanziell gesehen bist du arm. wie die restlichen 90% der deutschen.

21.07.2008, 19:17 Uhr     melden


seppnudlaug aus Österreich

aber richtig erkannt...Such dir Hilfe

21.07.2008, 23:53 Uhr     melden


Xena aus Deutschland

Du brauchst wirklich Hilfe.Es ist nichts wofür man sich schämen müsste.Kopf hoch - Du schaffst das !!!

23.07.2008, 14:28 Uhr     melden


frank_the_bunny

Hey es gibt Leute die sitzen ihr ganzes Leben nur in Kellern, schauen Pornos und haben nur virtuelle Freunde, schlimmstenfalls haben sie noch einen überbiss und sind Brillenträger.

09.01.2009, 11:14 Uhr     melden


arSen

das is jetz echt nicht negativ gemeint, sondern n wertvoller tipp, such dir am besten nen psychiater.. die können immer ganz gut helfen..

16.02.2009, 21:56 Uhr     melden


Nierla

Wo ist da die Beichte?

13.07.2010, 14:44 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Unfall ohne Ersthelfer

Ich (m/35) trage einen schweren Stein im Herzen mit mir herum. Es hatte bei uns stark geschneit und es war arschkalt, sodass die Straßen neben dem vielen …

Einschränkungen im Rollstuhl

Ich (w) habe einen Sohn (6), der im Rollstuhl sitzt. Er ist ein aufgeweckter Kerl, der seinen Weg sicherlich machen wird. Irgendwie beschäftigt mich …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht