Beichte #00022197

7

Ich habe neulich in einem Park ein Handy gefunden und da ich dachte, ich bin ein netter Typ, habe ich den letzten in der Liste der gewählten Rufnummern angerufen und die Besitzerin ausfindig gemacht. Sie ist am Abend vorbeigekommen um das Handy abzuholen. Ich habe mich auf eine nette Belohnung gefreut, die ich auch dem potentiellen Finder meines Handys hätte zukommen lassen, und was bekomme ich als Dankeschön von ihr? Eine Tafel Schokolade. Wenn ich wiedermal ein Handy finde, vernichte ich die sim-Karte und verkauf das Teil.

Beichthaus.com Beichte #00022197 vom 04.07.2007 um 22:22:24 Uhr (7 Kommentare)

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

hinterhackenhausen aus Deutschland

Schokolade macht auch glücklich.

28.08.2008, 21:05 Uhr     melden


usofino aus Deutschland

Ärgerlich ist sowas dennoch, auch wenn man als völlig ehrlicher Finder wohl nichts erwarten müsste. Aber in der derzeitigen Situation ist das wohl zuviel verlangt.

09.10.2008, 12:33 Uhr     melden


Exotelis aus Fulda, Deutschland

Ja und? Ist doch vollkommen ok. 1. Besser als nichts. 2. Was erwarteste nen neues Auto? 3. Ist der Gedanke Gutes getan zu haben doch viel mehr wert!!!

07.07.2009, 05:40 Uhr     melden


darina

Sie hat sich doch sicher bedankt. Dann solltest Du Dich freuen und nicht jammern. Jeden Tag ne gute Tat...fühlst Du dich besser, wenn Du mal drüber nachdenkst. Hoffe, Du verlierst nie etwas.

03.10.2009, 02:49 Uhr     melden


Lexxi

Bescheuerter Egoist. 'ne Tafel Schokolade ist doch weitaus besser als 'ne dumme Bemerkung, also freu dich drüber und halt die Klappe!

18.11.2009, 16:58 Uhr     melden


Chicano

Depp! Freundlichkeit zahlt sich halt nicht aus. Das nächste Mal, verkaufst du es.

18.06.2010, 21:30 Uhr     melden


Ineyleen

Wieso erwartet man immer was? Die Freude und das Dankeschön sind doch Belohnung genug! Irgendwann trifft es dich und jemand bringt dir vielleicht was zürück!

08.08.2012, 11:58 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht