WICHTIG: Ort des Geschehens (z.B. "Weinstraße, 80333 München")

Ich habe die unten genannten Qualitätsregeln verstanden und meinen Text auf Fehler überprüft. Ich gewähre Beichthaus.com mit meiner Beichte eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung der Beichte für jegliche Zwecke online, wie offline.




Beichthaus freut sich über jedes Geständnis, Du solltest aber auf folgendes verzichten:
  • Namen, Firmennamen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, URLs
  • Pornografische oder sexuelle Erläuterungen
  • Politisch radikale oder rassistische Äußerungen
  • Auszüge oder Abschriften aus anderen Textquellen
  • Rechtschreibfehler (Grammatik, Zeichensetzung, Groß- und Kleinschreibung)
  • Prahlerei (keine Reue = keine Beichte)

Hast Du ein Problem, bei dem Du keinen Ausweg findest? Du brauchst jemanden zum reden?
Bei der Telefonseelsorge unter 0800-1110111, 0800-1110222, Telefonseelsorge.de (Deutschland),
142, Telefonseelsorge.at (Österreich),
143, 143.ch (Schweiz) findest Du schnell Hilfe.