Kommentare der Beichthaus-Bewohner

T26

Reset? Denke du lernst aus nix! Heul nicht du Weichei sondern krempel die Ärmel hoch und handle! Oder meinste Beichthaus spendiert ein neues Leben?

19.01.2010, 18:53 Uhr     melden


ColdMoon

Dein Leben passt dir nicht ? Dann krieg deinen Allerwertesten hoch und änder es.

19.01.2010, 18:56 Uhr     melden


Unbekannter aus Deutschland

Boah. Leute die ihr Leben nicht akzeptieren, haben echtes Problem! SUCH DIR NEN PSYCHOLOGEN VERDAMMT NOCHMAL! -.-

19.01.2010, 19:49 Uhr     melden


Spitzbub

Du magst dein leben nicht, willst aber trotzdem nichts ändern? Sorry, aber dann brauchst auch absolut kein Mitleid oder Hilfe zu erwarten. Die Beichte hättest du dir sparen können.

19.01.2010, 20:02 Uhr     melden


hansi1111 aus Deutschland

Wenn du es nicht ändern willst, dann bereust du es auch nicht, so einfach ist das. Keine Absolution du Versager !

19.01.2010, 20:18 Uhr     melden


VcS

Natürlich kannst du dich ändern. Aber das klappt nicht mit dem oberflächlichen Rumgemache, aus dem dein Leben bisher bestanden hat. Setz dir kleine, erreichbare Ziele, was du in deinem Leben ändern willst, und fang an.

19.01.2010, 20:58 Uhr     melden


Chickenlala

Tu es! Es ist noch nicht zu spät!

19.01.2010, 21:14 Uhr     melden


Batterie

So ähnlich würde ich es auch sagen,...also wie der Beichter,...

19.01.2010, 21:27 Uhr     melden


BernardoGui

Jeder Mensch bekommt sein Leben geschenkt. Und unsere Aufgabe ist es, das Beste daraus zu machen. Wir sind hier nicht in einer Generalprobe. Das ist eine Livesendung. Und die Zeit rinnt uns wie Sand durch die Finger.
Nutze die Zeit.

19.01.2010, 22:52 Uhr     melden


tinkerbell89 aus bonn, Deutschland

ja hop hop.von alleine ändert sich dein leben nicht.Also Arsch hoch und mach endlich was sinnvolles.Deine Frau tut mir aber voll leid.

20.01.2010, 00:33 Uhr     melden


salamander-pullunder-kopf

Sieh es doch mal positiv. Du warst zumindest nicht arm. Vielleicht wärt ihr auch so nicht glücklich geworden. Mach sie jetzt nicht zur Ikone.

20.01.2010, 00:39 Uhr     melden


masak

Auf dein Problem gibt es eine Antwort. NLP

20.01.2010, 08:47 Uhr     melden


0815lissa aus Gleisdorf, Österreich

Na das ist mal eine Beichte !!! Gehe ich richtig der Annahme das du mirt deinem Leben nicht glücklich bist? Wieso machst du das ganze dann nur ? Die Ansage aber das du alles weggevögelt hast was bei drei nicht auf den Bäumen war hat mir aber die Tränen in die Augen getrieben vor Lachen !!! Ich danke dir dafür !!!!

20.01.2010, 09:02 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

So einen Knopf hätte ich manchmal auch gerne. Mir passte mein Leben früher auch nicht, ich hab viel geändert und nun bin ich schon einiges glücklicher. Haste deine Frau noch? Vielleicht hilft sie dir ja auch bei deiner Wandlung.

20.01.2010, 09:38 Uhr     melden


sledge123

Was ist Reue ohne Taten? Nichts
Ändere Dich nicht in 5 Minuten oder morgen....Ändere Dich JETZT! Steh zu Deinen Taten. Bitte die um Verzeihung die Du verletzt hast. Mit Glück vergeben Sie Dir.
Übe Dich in Disziplin. Schaffe Dir Ersatzbefriedigung. Egal was Du am besten kannst, gib immer das beste was Du geben kannst.
Trotzdem Positiv das es Dir Leid tut! NOCH keine Absolution. Vielleicht später...

20.01.2010, 09:42 Uhr     melden


Schnirkelschnecke aus NRW, Deutschland

Einfach einen Reset-Knopf drücken und noch mal von vorne starten, das wär's also? Und dann? Hast du dir mal überlegt, dass dein zweites Leben über kurz oder lang genauso verkorkst wäre wie dein jetziges? Warum? Weil es dir zu gefallen scheint. Ja, auf der einen Seite hast du ein schlechtes Gewissen und "bereust" so vieles. Aber auf der anderen Seite scheinst du dich auch ganz wohl zu fühlen mit deinem Leben. Sonst würdest du dein Leben ändern, oder? Hier im anonymen Beichthaus rumheulen kann jeder. Im RL die Arschbacken zusammenkneifen und wirklich was tun, das ist um etliches schwerer! Pack es an, sonst verlierst du über kurz oder lang alles! Änderst du nix, sehen deine Frau und deine Kunden irgendwann dein wahres Gesicht, dann stehste vor den Trümmern deines Lebens!

20.01.2010, 09:59 Uhr     melden


KlausZagel aus Deutschland

Der Resetknopf ist der Trigger einer Kanone ODER ein Psychiater, wenn du ihn wirklich drücken willst.

20.01.2010, 10:56 Uhr     melden


Shator

@Beichter: Leute wie dich kenne ich. Und hasse ich! Am besten 24/7 bejammert und betrauert werden, weil du so ein schlimmes Leben hast. Und dabei alles selber verbockt! Wie oft musste ich mit ansehen wie ein guter und teurer Rat an Leuten wie dir zu Grunde ging, weil es solchen Leuten doch insgeheim Spaß macht, rumjammern zu können. Wenn alle 80 Antworten hier lauten: "Raff dich auf und mach was!" Was tust du dann? Garantiert nichts!

20.01.2010, 11:43 Uhr     melden


greedy

Und wieder ein Beitrag zum Thema "Ich bin ein Weichei und will es bleiben". Das ist ein Fall für den Psychiater.

20.01.2010, 13:09 Uhr     melden


eg0trip aus Hannover

Diesen Resetknopf hat sich wohl jeder schonmal gewünscht, oder zumindest die "Zurückspuhlen"-Taste. Aber anstatt dem hinterherzuträumen, lern aus deinen Fehlern und machs halt besser.
Wenn du dich nicht ändern willst, selbst schuld.

20.01.2010, 15:10 Uhr     melden


schlonze

Hey, Tiger Woods, was machst du denn hier???

20.01.2010, 15:50 Uhr     melden


Electroholiker aus Hannover-City, Deutschland

Omg wozu brauch er nen Psychiater ??? Er ist doch nich psychisch krank sondern hat nur das gemacht wozu er grade bock hatte warum denn auch nicht gibts doch genug die so denken ! Ich zum Beispiel :D
Für die Reue gibts Absolution viel spaß noch beim feiern

20.01.2010, 16:08 Uhr     melden


atti-vista

"Ich bereue den ganzen Scheiß, den ich früher gemacht habe", und jetzt mach ich den ganzen Scheiß weiter, oder was?!
Mann, mann, mann! Deine Kinder können und werden stolz auf Dich sein!
Toller Hecht bist Du! Wozu hast Du dann geheiratet und Kinder in die Welt gesetzt, wenn Du keine Verantwortung für sie und vor allem für Dich übernehmen kannst?! Deine Frau und Deine armen Kinder tun mir leid!
Dein Selbstmitleid erzeugt bei mir einen Würgereflex!
Dein Hirn ist wahrscheinlich schon längst koksgeschädigt!
Ich bereue, dass ich Dir geantwortet habe!
Schwachkopf!!!

20.01.2010, 16:12 Uhr     melden


Zitat :"ch bereue, dass ich beruflich nur das mache, was ich als Zweitbestes kann und meiner eigentlichen Berufung nicht nachgehe aus Angst ich könnte scheitern. " Wenn du schon davon ausgehst zu scheitern wirst du auch scheitern andere einstellung und los gehts. Mal davon ab hört sich des so an als willst du Pornoschauspieler werden :>
dürfte einige Gespräche aufwerfen....

20.01.2010, 16:24 Uhr     melden


SevHoff aus Passo Fundo

Ich bereue nur, dass ich diese Beichte gelesen habe...

20.01.2010, 17:00 Uhr     melden


Darque

Fang doch erst mal klein an und ändere deinen Erzählstil. Danach dann dein Weicheigetue.

20.01.2010, 18:04 Uhr     melden


Modjo

Er kann, will und wird sich nicht ändern, aber heult rum .
Ich schliesse mich mal SevHoff seiner Aussage an.

20.01.2010, 18:34 Uhr     melden


Isii

das hätte dir einfallen sollen, bevor du deine frau betrogen hast, bevor du kinder gekriegt hast und bevor du dein leben versaut hast.

20.01.2010, 18:34 Uhr     melden


TheMayona

ja mei, wenn du nichts ändern willst, dann hör auch auf zu flennen! diese weicheier hier kann ich schon bald nicht mehr ertragen.

20.01.2010, 19:06 Uhr     melden


Menora aus Berlin, Deutschland

Du würdest Reset drücken und das ganze nocheinmal machen, denn du willst und kannst es nicht ändern und dann wär das alles auch passiert und du stündest auch hier und erzählst uns wie sehr du dein Leben bereust...

20.01.2010, 19:46 Uhr     melden


pizza-baerbel

Wenn du es bereust, wieso tust du nicht?? Keine Absolution, weil du nichts dagegen machst

20.01.2010, 20:02 Uhr     melden


d0ct0rrulE aus Deutschland

Ich weiss nich was ich zu dieser Beichte sagen soll.

20.01.2010, 20:36 Uhr     melden


Lila666

Heul nicht! Mach ES!!!
Absolution erteilt.

20.01.2010, 21:44 Uhr     melden


flüsterin

Anstatt deine Energie am Rumheulen zu vergeuden, solltest du lieber anfangen, dein Leben umzustellen. Für deine Kinder, für deine Frau und auch einen Teil für dich selbst!

21.01.2010, 01:04 Uhr     melden


Samaho

Geh, schmeiß dich hintern Zug, Heulsuse

21.01.2010, 10:58 Uhr     melden


Fedora aus Deutschland

So ein A*sch wie du lernt' s nie. Verlass ja deine Frau; am Ende hält sie dich noch für einen Waisenknaben!

22.01.2010, 14:52 Uhr     melden


Zornigel

Reset geht nur mit einer geladenen 45iger, aber wenn dus richtig machst, kannste von vorn anfangen.

22.01.2010, 15:54 Uhr     melden


Pandalady

Gut, dass du es bereust. Und der Rest liegt in deiner Hand, also los!!

24.01.2010, 00:39 Uhr     melden


fleece

sieht so aus als waers zu spaet.

25.01.2010, 01:03 Uhr     melden


FalscherHase

Dazu sag ich nichts, les dir mal alle kommentare hier durch...
Jetzt zieh mal eine Schlussfolgerung daraus

31.01.2010, 19:30 Uhr     melden


kazongaaa

Krokodilstränen, oder "aus dem Privatleben eines Banksters". Bewirb Dich doch bei einem Schützenverein als Zielscheibe...

07.02.2010, 17:29 Uhr     melden


Ricola1969

Hör auf zu heulen, oder zieh einen Rock an!!

18.02.2010, 01:23 Uhr     melden


MisterBierschlepper

Schön. Ich habe auch viel bereut und bedeuert. Weißt du was ich getan habe? Ich habe es geändert! Die letzte Kraft (die sonst für's Selbstmitleid dagewesen wären), floß durch meine Entschlusskraft! Ich habe etwas geändert. Und was habe ich davon? Das tollste Mädchen der Welt, Cash, Hobbies, verwirklichte Träume und so weiter.. Vorallem mein Mädchen möchte ich da hervorheben. Weißt du wieviel mich das gekostet hat? Aber weißt du auch, was sie mir wiedergegeben hat? Kommt, du Lusche! Zeig' mir, dass du ein Mann bist! Sonst komm' ich zu dir und latsche dir noch deine letzte Kraft aus dem Körper. Wehr dich mal! Nicht gegen mich, sondern gegen dich selbst!

18.10.2010, 16:46 Uhr     melden


Chena

Du hast vergessen, dass du dein unausstehliches Selbstmitleid bereust!

01.04.2014, 01:19 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Der schlechte Umgang meines Freundes

Bevor ich mit meinem Freund zusammen gekommen bin, war ich eine sehr gut aussehende, wirklich intelligente junge Frau. Die Männer rannten mit hinterher …

Seitensprung nach dem Fastnachtsball

Gestern war ich (w) auf einem Fastnachtsball hier bei uns im Ort. Es war eigentlich super, bis ich mit meinem Freund gestritten habe. Im Nachhinein muss …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht