Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Snaffs

Naja sowas in der Art kenne ich. Die kleinen werden immer kleiner, gemeiner, lästiger und lauter. Die Regel "kleinere weichen Größeren aus" kennen die nicht. Druff und dewedder. Dann Schubsen wir halt 10 mal so heftig zurück. Hab trotzdem ein reines Gewissen, manche habens echt irgendwie verdient.

25.03.2009, 19:25 Uhr     melden


Mr. Goodkat

Jau, die Drecksbalgen regen mich auch auf, als ich in der Unterstufe war hätten wir uns nicht mal getraut die Großen schief anzuschauen... und heute wollen selbst die 10-jährigen schon deine mutter f****n

25.03.2009, 20:28 Uhr     melden


AfriCola

Es gibt kaum was schöneres als ein hibbeliges Balg, dass sich in die Bahn oder den Bus zwängen will, bevor die anderen aussteigen, ordentlich mit Schmackes wegzustoßen.

25.03.2009, 21:00 Uhr     melden


green_t aus Deutschland

@AfriCola: Word! .. btw. mein Spamschutz lautet: BERNd .. irgendwie kuhl xD

25.03.2009, 21:32 Uhr     melden


Spitzbub

@Mr. Goodkat: Word up. Was sich manche von den kleinen Scheissern rausnehmen, ist echt unglaublich. Erinnere mich als zwei 4 oder 5 Klässler (sahen von der Größe her zumindes so aus), meinen Kumpel( 10te Klasse) im Bus verprügeln wollten. Aber mit der Einstellung werden sie mal auf jemanden stoßen, der nicht soviele Skrupel hat Kleinere zu schlagen.

25.03.2009, 22:23 Uhr     melden


rongrades aus Deutschland

immer drauf. um so weniger um so besser.
was gehen die auch außerhalb ihrer eigenen stadt zur schule... jibt ja schließlich busse oder eltern, die ihre blagen mit der karre hinfahrn können.

25.03.2009, 22:49 Uhr     melden


grüezi!!!

Noch schlimmer sind Schulferien, wenn die ganzen Teenies in der Stadt meine Lieblingsläden belagern...aber nicht nur da! Selbst unter der Woche gehen die Nachmittags mit ihren viel zu großen Ranzen in die viel zu engen Läden.
Naja zum Glück muss ich die nicht auf meinem Weg in die Uni ertragen, da kann ich laufen =)

26.03.2009, 04:34 Uhr     melden


Rhox aus Köln, Deutschland

So was in dieser Art kenne ich auch ;-) Wenn mir das passiert und ich schlechte Laune habe, dann schubse und remple ich die Kiddies auch zur Seite damit die Leute erstmal aussteigen können. Dann aber, so bald der Weg frei hilft meist kein schubsen und rempeln mehr... Dann stürmen die an einem vorbei in die Bahn nur um schnell alle Sitzplätze zu belegen! Ich lasse sie machen *fg* dann steige ich ein, lasse evtl. noch die nette Oma vor mir einsteigen damit die sich nicht in der Türe einklemmt wenn es der Bahnfahrer zu eilig hat. Und dann - ja dann *fettbösegrins* Besorge ich der Oma einen Sitzplatz und mir selbstverstänlich auch. Die wenigsten Kiddies stehen auf eine Bitte freiwillig auf... Also schnappe ich sie am Kragen, stelle sie bei Seite und biete der Oma den Sitzplatz an oder setzte mich eben selbst. Das ist mir dann eine Genugtuung sonders gleichen *freu*

26.03.2009, 05:18 Uhr     melden


Cifer

so muss das sein. Die kleinen haben echt keinen Respekt mehr, wie noch vor einigen Jahren. Vor allem in den städten fällt mir das immer wieder auf. Führen sich immer auf als wären sie die größten und wenn dann einer mal was sagt, ziehen sie den Schwanz ein.

26.03.2009, 10:16 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

Kann den Beichter schon verstehen, aber einfach die "kleinen" "umzuschubsen" ist auch nicht ok. Das muss nicht sein. Und die meisten Kommentare hier beruhen nur darauf, dass man seinen Ärger an kleineren auslassen kann.

26.03.2009, 10:52 Uhr     melden


schwarze_Hostie

hach, brüder, schwestern, glaubensgenossen......ihr sprecht mir aus der seele =)

26.03.2009, 11:41 Uhr     melden


VcS

Die Kinder nerven zwar, aber sie zu schikanieren bringt auch nichts. Fahr Fahrrad, geh zu Fuss, kauf dir einen Roller oder ein Auto, meld dich für eine Fahrgemeinschaft an, steig in ein Taxi, ... - ist nicht so dass man UNBEDINGT mit der S-Bahn fahren müsste.

26.03.2009, 15:11 Uhr     melden


cobi

Ja kann dich verstehen geht mir genauso... aber mit alten Leuten ists manchmal genauso, die nerven auch Total... Prinzipiell gilt bei mir das Motto: wer drängelt oder nicht mich nicht aussteigen lässt, wird rücksichtslos weggestoßen, egal ob Frau, Mann, alt oder jung, ein paar höflichkeitsregeln kann man in jedem Fall beachten!

13.05.2009, 14:43 Uhr     melden


Jack_Black

Versteh ich, hab ich in der Kölner U-Bahn auch immer gemacht. Das befriedigt einen wirklich ungemein und entschädigt für Kopfschmerzen, die man erhält, weil die Biester extrem laut sind.

28.05.2009, 16:52 Uhr     melden


Bajuwar

das hab ich schon mal beobachtet und der Typ der das gemacht hat ist durch mich hinterher geflogen.

29.05.2009, 12:58 Uhr     melden


sweeetiie

das geht mir genauso!!!! wenn ich solche Gruppen schon sehe denk ich nur " nooooooooooooooo!!!!!"

29.05.2009, 23:08 Uhr     melden


BadDayLa aus Deutschland

Kenne ich nur zu gut... die Bälger gibt es doch tausendfach. Schlimmer wie ein Virus xD

21.07.2009, 18:50 Uhr     melden


carcajada

Sie bämmern mich immer mit ihren 4you- Schulranzen weg :/

15.09.2009, 20:54 Uhr     melden


E.T.K

Ich beneide dich gerade des Gefühles wegen

19.07.2010, 13:27 Uhr     melden


suender2013

Richtig. Wozu hat der liebe Gott den Menschen mit zwei Ellenbogen gesegnet?

17.01.2015, 14:41 Uhr     melden


calimerokid

Als Schüler musste ich mal eine alte Oma weg rammen die mir im weg stand als ich und noch ein paar andere aus der Straßenbahn aussteigen wollten. Nicht nur Schüler können so nervig sein.

22.05.2015, 21:47 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das Schicksal eines Kochs

Vor meiner Ausbildung war ich ruhig und zurückhaltend. Ich hatte sehr viele Praktika, bei verschiedenen Firmen - das war aber alles nichts für mich. …

Prügelei im Schlaf

Ich schlage meine Freundin im Schlaf - ohne es zu wollen. Bin ich verrückt? Ich kann nichts dafür, aber es passiert so zwei bis drei Mal die Woche. …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht