Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Darque

Dann hast du wohl den Chef komplex bekommen. Es ist halt nicht leicht ein Unternehmen zu führen, würde sonst ja jeder machen.

30.07.2008, 16:08 Uhr     melden


Allchix

okay, das hat mich zum lachen gebracht. ja, selbst wenn man denkt, der scheff ist nur am stressen etc, ist es eben was anderes ob man für jemand anderen arbeitet, und deren gelder durch nichts tun/faullenzen verschwendet, oder obs das eigene ist. versuch die mitte zu finden, deine angestellten sollen gewissenhaft arbeiten, aber gönn ihnen ab und zu ne pause ohne zu murren. mit geben und nehmen kommt man weiter

30.07.2008, 16:11 Uhr     melden


dopeste aus Vohburg, Deutschland

Da geht mir ja direkt die Muffe. Wer sich selbstständig macht, wird sein ehemaliger Chef. Horrorvorstellung

30.07.2008, 16:40 Uhr     melden


L0rdM0wl aus Deutschland

Brüller!

30.07.2008, 22:14 Uhr     melden


Ara

Warum auch nicht? Du bist zu dem geworden was du gehasst hast. :o

30.07.2008, 22:23 Uhr     melden


Berndt(41)

also das war ja wohl abzusehen!

31.07.2008, 01:43 Uhr     melden


WhosYourDaddy

Da hast Du wohl beruflich alles richtig gemacht. Scheint anscheinend eine Art Naturgesetz zu sein, dass man als komplett netter Mensch oben nicht lange durchhält. Entweder man wird härter, oder man geht unter. Wohl traurig, aber wohl auch wahr. Solange auf der auf der Betriebsfeier noch Leute um Dich herum stehen, ist alles in Ordnung...

31.07.2008, 23:35 Uhr     melden


vamp!r aus Deutschland

besser chef als popeliger mitarbeiter, also wayne.

31.07.2008, 23:48 Uhr     melden


seppnudlaug aus Österreich

HAMMERBEICHTE

01.08.2008, 02:51 Uhr     melden


GreenNGrey aus Hannover, Deutschland

Du meinst, "Du bist jetzt, wie der Chef zu Dir war..und das was um Dich unmittelbar herum geschah, bzw. Du wahrnehmen konntest"!!

Du kannst sicher sein, Du bist NICHT wie Dein Chef - wenn Du es so komprimiert darstellst. Kennst Du ihn privat, kennst Du ihn als Mensch, bist Du verwandt mit ihm, hattest intimen Kontakt?

Glaub es - Du bist NICHT wie er! ;)
Du kanalisierst etwas was Dir entgegenschlug und gibst es weiter - das passiert in so ziemlich jeder Familie zwischen Eltern und Kindern (die später selber Eltern werden)

07.08.2008, 11:40 Uhr     melden


Hamal aus Berlin - Neuköln , Deutschland

so muss sein man! Korekte aktion von dir....

09.08.2008, 11:16 Uhr     melden


Crazy Klaus3 aus nicht, Deutschland

So erfolgreich, oder so komisch? Was auch immer, auf jeden Fall hast du jetzt en Haufen Arbeit mehr.

20.08.2008, 14:19 Uhr     melden


Gänseblümchen aus Deutschland

Jeder der andere Unter sich hat fängt irgentwann an auf diese Menschen hinunter zu gucken...

23.08.2008, 09:43 Uhr     melden


SirAlex

ICH CHEF DU NIX!! gute beichte

04.08.2009, 02:28 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Simbabwe

kauf Dir einen Labradorit, der hilft

30.11.2009, 00:43 Uhr     melden


FlowStyler aus Deutschland

Gehst Du scheiße mit Deinen Mitarbeitern um oder was stört Dich so daran?

07.05.2010, 09:12 Uhr     melden


Otto4 aus Deutschland

Ja, ja ... grüße mal lieber jeden Trottel - morgen könnte er Dein Chef sein. Da scheint doch ein Körnchen Wahrheit dran zu sein.

23.12.2013, 12:07 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Er zahlt keinen Unterhalt!

Ich hasse meinen Ex-Mann, da er mir keinen Unterhalt zahlt. Er arbeitet schwarz und verdient gutes Geld.

Mein Chef, der arrogante Sack

Mein Chef ist ein arroganter Sack mit einem abstoßenden Standesdünkel: Seinem Vater hat wohl mal ein Verlag gehört, der irgendwann pleite gegangen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht