Freunde sind wichtiger als die Familie

18

anhören

Aggression Eifersucht Neid

Ich bin eifersüchtig auf die Familie meiner Freundin. Ich bin leider nicht so aufgewachsen, dass die Familie das Wichtigste ist - durch diverse Gewalttaten innerhalb der Familie. Freunde wurden und sind mir einfach wichtiger geworden. Bei ihr ist es nicht so, was natürlich schön ist, aber ich fühle mich vernachlässigt dadurch. Ich sehe die Familie als Konkurrenz und auch, wenn sie extrem nett zu mir sind, bin ich absolut neidisch darauf dass meine Freundin ihnen genauso viel Aufmerksamkeit gibt wie mir. Wir ziehen bald zusammen und wenn sich das nicht ändert (was ich nicht glaube) trenne ich mich. Ich möchte jemanden, der genauso denkt, denn so halte ich es nicht mehr lange aus.

Beichthaus.com Beichte #00038555 vom 26.07.2016 um 17:28:28 Uhr (18 Kommentare)

Warum bist du nicht beim Familienessen?!

51

anhören

Fremdgehen Selbstsucht Schamlosigkeit Eifersucht Partnerschaft

Ich (w/29) muss eine Beichte ablegen. Mein Freund hat mich vor ein paar Wochen verlassen, weil er herausgefunden hat, dass ich einmal fremdgegangen bin. Ich habe ihm erklärt, dass es einmalig war, nicht von mir ausging und dass ich keine Gefühle für ihn hatte, aber er wollte nichts hören. Er hat mich eiskalt aus der Wohnung geworfen und mich auch noch beleidigt. Dass hat mir sehr wehgetan. Als ich dann gestern an einem Restaurant vorbeigekommen bin, habe ich ihn dort mit einer anderen Frau gesehen. Daraufhin bin ich in das Restaurant gestürmt und wollte ihn blamieren.

Ich habe ihn gefragt, warum er nicht zum Familienessen mit den Kindern kommt und sich stattdessen lieber mit fremden Frauen trifft, obwohl er doch verheiratet ist. Seine Verabredung hat sich daraufhin bei mir entschuldigt und gesagt, dass er ihr nie etwas von mir erzählt hat. Dann hat sie ihn angeschrien, was ihm einfalle, sich mit ihr zu treffen, obwohl er verheiratet ist und Kinder hat, ehe sie aus dem Restaurant gerannt ist. Im Nachhinein habe ich ein sehr schlechtes Gewissen ihm gegenüber, aber es hat mich einfach verletzt, dass er so kurz nach mir schon eine andere Frau hatte. Bitte erteilt mir Absolution, da mein schlechtes Gewissen mir wirklich zu schaffen macht.

Beichthaus.com Beichte #00038525 vom 20.07.2016 um 04:54:25 Uhr (51 Kommentare)

Einmal Fremdgänger, immer Fremdgänger?

11

anhören

Misstrauen Eifersucht Fremdgehen Partnerschaft

Ich bin mit einem Mann, der in einer Beziehung war, sowohl sexuell als auch emotional fremdgegangen. Er hat kurz darauf seine Beziehung beendet, sie weiß aber bis heute nicht, dass er sie mit mir betrogen hat. Wir sind nun zusammen, er pflegt aber immer noch sehr engen Kontakt zu seiner Ex. Wenn er in der Stadt ist, schläft er auch bei ihr. Es ist wohl die verdiente Strafe, dass ich nun genau vor der Sache Angst habe, an der ich bis vor Kurzem selbst beteiligt war: Dass er mich mit ihr betrügt. Ich habe aber das Gefühl, nicht das Recht zu haben, mir darüber Gedanken zu machen, ich kann es allerdings nicht abschalten und das Ganze zerfließt immer in ein Gefühlsdurcheinander aus Schuld, Wut, Angst und Selbsthass.

Beichthaus.com Beichte #00038376 vom 15.06.2016 um 01:07:31 Uhr (11 Kommentare)

Unsere Dreiecksbeziehung

15

anhören

Vorurteile Zorn Eifersucht Gols

Ich (w/25) möchte beichten, dass ich eine ungewöhnliche Beziehung führe und es nicht leiden kann, wie dämlich objektiv alle Leute, die davon erfahren, sind. Ich war in einer Beziehung mit einem Mädchen, danach haben wir uns in einen bodenständigen Mann verliebt und er sich in uns. Es war natürlich viel komplizierter als das jetzt klingt, aber ich will nicht die ganze komplizierte Geschichte erzählen. Die Wahrheit ist, dass jeder der erfährt, dass wir in einer Beziehung zu dritt sind, immer denkt, dass wir Mädchen uns einen Mann teilen. Das stimmt nicht! Zwei Frauen können sich niemals einen Mann teilen ohne Eifersuchtsdrama. Es funktioniert nur so, weil ich sie liebe und sie mich. Lasst diese dummen Vorurteile. Mehrere Menschen und auch gleichen Geschlechts können sich vollkommen ehrlich lieben.

Beichthaus.com Beichte #00038251 vom 18.05.2016 um 17:53:53 Uhr in 7122 Gols (Brunnengasse) (15 Kommentare)


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht