Ich hasse schmutzige Mietwagen

9

Hass Unreinlichkeit Auto & Co. München

Ich bin bei mehreren Car-Sharing-Anbietern angemeldet, weil ich es als angenehm und praktisch empfinde sich jeder zeit bei Bedarf ein Auto leihen zu können. In letzter kommt es immer häufiger vor dass ich die Autos verdreckt vorfinde. Ich spreche hier nicht von normalem Dreck der sich nicht vermeiden lässt weil er z.B. an den Schuhen hängt. Ich finde leere Coffee-to-go Becher, leere Bäckertüten oder auch mal die Überreste eines Menüs vom Schotten. Letztens lag sogar Asche auf dem Beifahrersitz, obwohl striktes Rauchverbot in den Autos herrscht. Wie asozial seid ihr eigentlich so mit geliehenem Eigentum umzugehen, nehmt euren Müll mit und entsorgt ihn fachgerecht. So ihr Dreckbären nur mal zur Info, ich melde jede noch so kleine Verschmutzung dem Vermieter und hoffe dass ihr für die Reinigung ordentlich zur Kasse gebeten werdet. Außerdem verpetze ich alle testosterongesteuerten Halbstarken, die meinen sie müssten mit den Autos rumschüren, als wäre sie auf dem Nürburgring.

Beichthaus.com Beichte #00040163 vom 08.08.2017 um 16:27:40 Uhr in München (9 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Zahnhygiene beim Zahnarzt

10

Ekel Unreinlichkeit Gesundheit

Ich bin seit 20 Jahren Zahnarzt. So langsam nerven mich 40% meiner Patienten. Während die einen mit Alkoholfahne zum ersten Check im Jahr kommen, gibt es auch Leute die ihre Körperhygiene vernachlässigen. Besonders im Sommer ekelt es mich an. Schweißflecken am ganzen Körper sind noch das harmloseste. Entweder ist nach der ganzen Behandlung der Stuhl klitschnass oder der Raum benötigt nach der Behandlung, eine ganze Stunde zum entlüften. Das alles ist noch harmlos. Am Schlimmsten sind die Fälle, denen Mundhygiene ein Fremdwort ist. Kaum schließe ich im Gebiss die ganzen Löcher. Sind diese Patienten ein halbes Jahr erneut auf meinen Stuhl. Karies, Plaque oder Parodontose wiederholen sich immer und immer wieder. Einige Patienten machen sich nicht mal die Mühe um ihre Mundhygiene zu verbessern. Jedes mal muss ich die selben Löcher behandeln, wie in den Monaten zuvor. Ist es zu viel verlangt sich jeden Tag die Zähne zu putzen?

Beichthaus.com Beichte #00040155 vom 06.08.2017 um 01:11:53 Uhr (10 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Schönheits-OP in der Fußgängerzone

8

Ekel Unreinlichkeit Peinlichkeit München

Ich hasse nichts mehr als Frauen, die ihren Typen in aller Öffentlichkeit Pickel ausdrücken und sich an dem daraus spritzenden Eiter ergötzen. Ob im Schwimmbad, im Bus oder einfach mitten in der Fußgängerzone, lasst es bitte sein und macht eure Schönheits-OPs zu Hause, wo keiner zu sehen muss, das ist ekelhaft.

Beichthaus.com Beichte #00040142 vom 01.08.2017 um 22:58:35 Uhr in München (8 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Toilettengang mal Rückwärts

8

anhören

Ekel Unreinlichkeit WG München

Heute war mir langweilig, da dachte ich mir: "Gehste doch mal rückwärts aufs Klo, höhö." Also bin ich breit grinsend rückwärts an meinen Mitbewohnern vorbeigegangen und meinte zu ihnen, dass das jetzt echt mal hätte sein müssen. Auf dem Klo angekommen, habe ich mir erstmal die Hände gewaschen. Dann betätigte ich die Toilettenspülung, schmiss einige Lagen Klopapier in die Schüssel und kackte so richtig oben drauf! Anschließen bin ich wieder aus dem Badezimmer gerannt und habe laut verkündet, dass ich jetzt dringend mal müsste. Das Gelächter war groß! Naja gut, hinterher nicht mehr, aber ich habe es wenigstens am Abend wieder beseitigt.

Beichthaus.com Beichte #00040099 vom 25.07.2017 um 22:35:14 Uhr in München (8 Kommentare)

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Bremsspuren in der Unterhose

12

anhören

Ekel Unreinlichkeit Familie Dresden

Ich (m/38) besitze jetzt nur noch braune Unterhosen. Mal sehen, ob meine Frau, die dumme Kuh, jetzt immer noch Bremsspuren findet. Ha!

Beichthaus.com Beichte #00040085 vom 23.07.2017 um 22:40:22 Uhr in Dresden (12 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht