Der Nervenkitzel beim Fremdgehen

12

Fremdgehen Selbstsucht Begehrlichkeit München

Ich (w/24), seit fast zwei Jahren in einer Beziehung, hätte gerne Sex mit fremden Männern. So ging es mir in meinen früheren Beziehungen auch schon, oft ging ich dann einfach fremd - ohne Reue. Mein Sexleben ist jetzt eher langweilig, mir fehlen einfach die Spannung und das Abenteuer. Das Einzige, was mich jetzt abhält fremdzugehen, ist wohl, dass ich ein schlechtes Gewissen habe bzw. es dann haben werde. Ich befürchte jedoch, dass es irgendwann trotzdem dazu kommen wird. Mir geht es dabei ja nur um das körperliche Verlangen. Die Gedanken fressen mich langsam auf und ich denke nicht, dass ich mit mein Freund darüber reden könnte. Er weiß auch nicht, dass ich insgesamt mit 30 Männern Sex hatte. Im Übrigen, hätte ich auch unheimlich gerne mal Sex mit einer Frau. Manchmal wünsche ich mir mein Singelleben zurück. Ich bin ein schlechter Mensch, verzeiht mir.

Beichthaus.com Beichte #00040159 vom 07.08.2017 um 10:20:00 Uhr in München (12 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Ich nutze meine Freundin für ein gutes Leben aus!

33

Fremdgehen Selbstsucht Lügen Partnerschaft Bielefeld

Ich (m/26) bin seit drei Jahren mit meiner Freundin (23) zusammen, seitdem nutze ich sie aus, weil sie gut verdient und hübsch ist. Ich wohne kostenlos bei ihr und spiele den ärmlichen Studenten, dabei habe ich mein Studium vor zwei Jahren abgebrochen. Wenn sie morgens zur Arbeit geht, liege ich noch im Bett, später lade ich dann meine Affäre zu uns ein und wir treiben es in der gesamten Wohnung miteinander. Witzig ist, dass meine Affäre denkt, ich wäre ein Single und verliebt in sie. Wenn meine Freundin dann nach Hause kommt, bitte ich sie, mir etwas zu kochen, was sie auch tut, sie kann mir einfach keinen Wunsch abschlagen. Nach dem Essen haben wir Sex, in dem Bett, in dem ich vorher eine andere Frau gevögelt habe. Ich beichte, dass ich meine Freundin betrüge, ausnutze und belüge. Ich bitte um Absolution!

Beichthaus.com Beichte #00040135 vom 31.07.2017 um 13:56:34 Uhr in Bielefeld (33 Kommentare)

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Ich kann keine Kinder bekommen

19

anhören

Falschheit Lügen Selbstsucht Partnerschaft Berlin

Ich belüge meinen Mann seit wir uns kennen - und jetzt stehe ich vor einem Problem! Er will langsam eine Familie gründen, aber ich war früher ein Junge, mein Mann weiß das aber nicht! Himmel hilf mir, was mache ich jetzt? Soll ich es ihm sagen? Und wie soll ich es ihm sagen?

Beichthaus.com Beichte #00040133 vom 30.07.2017 um 23:11:10 Uhr in Berlin (19 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Abziehbilder meiner Persönlichkeit

3

anhören

Engherzigkeit Selbstsucht Freunde Düsseldorf

Ich (22) habe nie zu den sozialen Menschen gehört, zwar habe ich Freunde, doch auch mit denen gibt es Probleme, für die ich verantwortlich bin. Sobald ich mich nämlich länger und ausführlicher mit ihnen befasse, merke ich, dass sie mir immer unsympathischer werden. Manchmal entwickelt sich sogar ein Gefühl von Ekel und ich ignoriere sie tagelang, ich weiß nicht, woran es liegt. Manchmal bin ich einfach nur noch genervt von meinen Freunden, denn nach und nach nehmen sie Eigenschaften von mir an, sie reden wie ich, benehmen sich wie ich und werden mir immer ähnlicher. Ich verstehe nicht, warum sie das tun, es stört mich, weil ich die Personen mochte, die nicht wie eine zweite, dritte oder vierte Version von mir waren.

Es ist nicht einmal so, dass ich einen tollen Charakter hätte, weshalb es mich noch mehr verwundert, dass sie sich an meinem Verhalten orientieren. Einmal ist es sogar vorgekommen, dass eine Person innerhalb von einem Tag meinen Humor lustig fand, obwohl sie ihn vorher überhaupt nicht mochte. Seitdem lacht der Betroffene immer noch über diesen Humor, dabei ist es schon knapp zwei Jahre her. Ich beichte, freundliche Menschen mit meinem Verhalten zu verderben, ohne es zu wollen. Es tut mir leid, dass ich nicht einmal gut zu meinen Freunden bin, obwohl wir so viele tolle Dinge erlebt haben. Aber ich möchte einfach keine Abziehbilder meiner Persönlichkeit.

Beichthaus.com Beichte #00040121 vom 29.07.2017 um 14:39:22 Uhr in Düsseldorf (3 Kommentare)

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Der Ex einer guten Freundin

17

anhören

Eifersucht Selbstsucht Schamlosigkeit Partnerschaft Erfurt

Ich (w/23) habe einer sehr guten Freundin vor ein paar Monaten den festen Freund ausgespannt und bin stolz drauf! Er ist 26, extrem gutaussehend und noch voller Lebensfreude - im Gegensatz zu meiner ehemaligen Freundin, die aus jeder spaßigen Situation die Freude rauslutschen musste. Ihr Freund tat mir deshalb richtig leid. Er ist eher schüchtern, aber auch wirklich sehr freundlich. Sie ist aufbrausend und hat immer eine richtig große Klappe. Bereits als die beiden sich kennenlernten, wusste ich, dass er einfach besser zu mir passen würde. Ich stalkte die beiden auf Snapchat und diversen anderen Plattformen und gönnte meiner Freundin wirklich nichts! Ich hege schon seit längerer Zeit negative Gefühle ihr gegenüber, da sie mir ständig ihr tolles Leben unter die Nase reiben wollte (sie hat angeblich richtig viel Kohle, tausende Männer laufen ihr hinterher, so etwas halt).

Da habe ich zugegriffen. Und ich und ihr Ex sind jetzt seit April zusammen und wir könnten nicht glücklicher sein! Ich hoffe, sie merkt das auch und beißt sich richtig in den Arsch, dass sie einen so bombastischen Mann nicht zu schätzen wusste. Ich gebe zu, dass das Scheiße von mir war. Aber ist das im Leben nicht immer so? Ich bitte um Verständnis und Absolution!

Beichthaus.com Beichte #00040096 vom 24.07.2017 um 23:06:35 Uhr in Erfurt (17 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht