Der alte Computer einer jungen Frau

5

Neugier Heiligenhafen

Vor einiger Zeit habe ich im Sperrmüll einen Computer gefunden. Ich nehme oft Kram aus dem Sperrmüll mit und dachte mir, dass einige Teile von diesem Computer noch verwendbar sein könnten. Er war in gutem Zustand, und nach einem kurzen Blick ins Innere habe ich mich entschieden, ihn einfach mal einzuschalten. Nach einigen Startschwierigkeiten funktionierte sogar. Zunächst hatte ich die Idee, das System zu formatieren und ihn als Zweitrechner nutzen, doch dann siegte meine Neugier und ich habe angefangen, ein wenig im System herumzustöbern.

Dort fand ich einige Fotos einer jungen Frau. Dazu Videos, auf denen sie tanzt. Ich ignorierte das Gefühl etwas Falsches, Verbotenes zu tun und öffnete Thunderbird. Die dort gespeicherten Logindaten waren erstaunlicherweise noch aktuell. Nach kurzer Ladezeit sprangen mir dutzende neue Emails ins Gesicht. Ich konnte nicht anders als sie und die dazugehörigen Anhänge zu lesen. Neben Bewerbungen und Urlaubsplanung mit ihren Freundinnen entdeckte ich auch Aufzeichnungen von Sprachnachrichten. Dabei habe ich jedoch darauf geachtet, nur die von ihr zuvor bereits geöffneten Mails anzuklicken, damit es ihr nicht auffällt. Seitdem habe ich jede Woche ihre Mails gelesen und so an ihrem Leben teilgenommen, ohne, dass sie je etwas gemerkt hat. Ja, es war falsch und inzwischen tut es mir auch leid, dass ich ihre Privatsphäre verletzt habe.

Beichthaus.com Beichte #00040165 vom 10.08.2017 um 10:41:12 Uhr in Heiligenhafen (5 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Ich bin der heimliche Blockwart!

11

anhören

Feigheit Neugier Nachbarn

Da meine Wohnungsverwaltung nichts gegen Beschwerden unternimmt, nehme ich die Sache selbst in die Hand und habe mich zum Blockwart berufen. Ich bin den ganzen Tag zu Hause und kann so gegen die Verstöße der 20 Mietparteien selbst agieren. Bei Ruhestörungen oder andere Vergehen schreibe ich Briefe mit scharfen Worten und schmeiße sie dann in den jeweiligen Briefkasten. Ich drohe dann mit dem Vermieter oder der Polizei. Da ich die Briefe anonym schreibe, fühle ich mich sehr sicher. Seitdem ein Neumieter wiederholt mit Ruhestörungen auffällt, hat auch meine Beschwerde an diese Partei sofort Früchte gezeigt. Ich wohne schon seit sechs Jahren in den Mehrfamilienhaus und mir gefällt meine Arbeit sehr und ich mag auch nicht aufhören. Ich hoffe nur, dass ich niemals erwischt werde, denn ich lasse mich selten sehen und wenn ich mit den Nachbarn rede, tue ich so, als würde ich von nichts wissen und tarne mich selbst als Opfer.

Beichthaus.com Beichte #00040127 vom 30.07.2017 um 00:17:41 Uhr (11 Kommentare)

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Die Kollegin alleine im Kino

11

anhören

Neugier Begehrlichkeit Kollegen Nordrhein-Westfalen

Vor einem Jahr bekam ich (m/26) eine hübsche Kollegin (21). Sie fiel mir direkt ins Auge, sehr schlank, hübsches Gesicht und eine kleine Körpergröße. Da ich eine Vorliebe für kleine, hübsche Frauen habe, habe ich sie immer öfter beobachtet. Ihr Charakter ist eher kühl, sie hat immer einen gleichgültigen Blick aufgesetzt und hat noch nie gelächelt oder überhaupt eine Emotion gezeigt, weshalb ich mich dann doch von ihr fern hielt. Als ich einmal mit meinem Neffen (8) ins Kino ging, sah ich die Kollegin doch tatsächlich in einem animierten Disneyfilm mit einem Fuchs und einem Hasen, die ein Verbrechen aufklärten. Ich konnte es zuerst nicht glauben, da sie ganz allein im Kino war, schließlich war es ein Kinderfilm.

Ich beobachtete sie, der Film schien ihr sichtlich zu gefallen und als dann eine traurige Szene kam, hatte sie sogar Tränen in den Augen. Seitdem ging ich ständig mit meinem Neffen ins Kino, obwohl ich das kleine Scheißkind überhaupt nicht mag. Das ist es mir aber wert, da ich schon oft die Kollegin in solchen Kinderfilmen gesehen habe. Ich finde es einfach putzig, dass die Kleine im Büro gefühllos ist und dann in animierte Filme für Kinder geht.

Beichthaus.com Beichte #00040123 vom 29.07.2017 um 15:48:06 Uhr in Nordrhein-Westfalen (11 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Heiße Ausflüge ins Schwimmbad

8

anhören

Neugier Masturbation Begehrlichkeit München

Ich gehe regelmäßig zum Schwimmen. Vor etwa einem Jahr habe ich mit einer Schwimmbrille im Sommer meine Bahnen gezogen. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Slip der Schwimmerin neben mir zu weit war bzw. zu locker saß und man bei jedem Schwimmzug ihre rasierte Scham sehen konnte. Ich habe ihr das freundlich gesagt. Da schaute sie mich empört an und verließ das Becken, ohne sich für meinen Hinweis zu bedanken.

Neulich war ich wieder im Schwimmbad. Es regnete und im Außenbecken waren nur wenige Schwimmer. Neben mir schwamm eine sehr sportliche, attraktive jüngere Frau. Ihr blauer Badeanzug war im oberen Teil weit. Ihre üppigen, aber nicht zu großen Brüste bewegten sich bei jedem Schwimmzug. Schließlich lugte eine Brust aus dem Badeanzug heraus. Ich habe mir das mit größtem Genuss angesehen. Als auch ihre zweite, gepiercte Brustwarze zu sehen war, bekam ich einen Steifen. Anstatt die Frau zu informieren, genoss ich ihren Anblick in größter Wollust, bis sie das Becken verließ. Zu Hause habe ich mich selbstbefriedigt und dabei an sie gedacht. Ich bereue es.

Beichthaus.com Beichte #00040108 vom 27.07.2017 um 07:52:23 Uhr in München (Prinzregentenstraße) (8 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Geile Blicke in der Sauna

17

anhören

Schamlosigkeit Begehrlichkeit Neugier Pratteln

Ich (m/36) habe gesündigt und bereue mein schamloses und wollüstiges Verhalten in einer Sauna. Bei einen Aufguss war ich ganz unten auf der Bank. Eine Frau über mir auf der Bank wurde es zu viel, da bot ich ihr an, mit ihr den Platz zu tauschen. Beim Wechsel habe ich ihr auf Scham und Brust gestarrt. Das war respektlos. Ich schäme mich.

Beichthaus.com Beichte #00040083 vom 23.07.2017 um 20:39:12 Uhr in Pratteln (Hardstrasse) (17 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht