Nur Pferde im Kopf

11

anhören

Maßlosigkeit Sucht Tiere

Ich (w/25) muss beichten, dass ich trotz meines Alters nur noch Pferde im Kopf habe. Zu Schulzeiten bin ich schon geritten, musste dann aber immer wieder Zwangspausen einlegen, weil in Deutschland irgendwann die Ganztagsschulen aufkamen und ich dann von kurz vor 7 am Morgen bis halb 5 am Nachmittag in diesem Knast aus schlechter Luft, Mobbing und Teenie-Eskapaden gefangen war. Zeit für Hobbys? Fehlanzeige. Irgendwann haben dann auch meine Eltern nicht mehr mitgespielt, und da ich mit meinen 15 Euro Taschengeld pro Monat alles selbst finanzieren musste, blieb für Reiten oder den Reitverein natürlich keinen Cent. Jetzt im Studium habe ich dieses Hobby endlich vor einem halben Jahr wiederentdeckt.

Eigentlich dachte immer, dieser richtige Pferdetick ist nur was für doofe kleine Mädchen, aber seitdem ich wieder auf einem dieser Tiere gesessen habe, hat es mich einfach richtig gepackt. Ich vernachlässige sogar öfter mal das Studium dafür. Es ist nicht so weit, dass ich mir wieder Pferdeposter aufhänge oder so, aber auf Youtube ist meine ganze Vorschlagsseite voll mit Reiter-Vlogs, ich recherchiere ständig irgendwas zu Pferden und verbringe viele Wochenenden, statt im Nebenjob zu arbeiten, auf dem Hof. Ich fühle mich selbst schon ganz bekloppt, aber auf der anderen Seite habe ich wohl einige Jahre ohne Pferde wieder aufzuholen. Trotzdem muss ich das dringend wieder in den Griff kriegen und mehr für die Uni tun.

Beichthaus.com Beichte #00039506 vom 20.03.2017 um 21:49:19 Uhr (11 Kommentare)

Ein Glas Senf

15

anhören

Maßlosigkeit Völlerei Bochum

Ich esse seit bestimmt fünf Jahren jeden Tag ein Glas Senf. Einfach so pur, zum Fernsehgucken. So wie andere Chips essen, löffele ich den scharfen Senf. Ich mag einfach diese extreme Schärfe im Mund. Und hey, ich war seit der ganzen Zeit nicht einmal krank.

Beichthaus.com Beichte #00039468 vom 13.03.2017 um 04:33:50 Uhr in Bochum (15 Kommentare)

Süßigkeiten in der Fastenzeit

9

anhören

Völlerei Maßlosigkeit

Es ist so ärgerlich, dass ich mir fest vorgenommen habe, in der Fastenzeit keine Süßigkeiten zu mir zu nehmen. Und was mache ich? Der erste Tag ist nicht mal vergangen und ich habe heute ungefähr 25 Schokobons gegessen. Ich muss aber auch für eine große Prüfung lernen und bin nervlich schon am Ende.

Beichthaus.com Beichte #00039416 vom 01.03.2017 um 20:54:43 Uhr (9 Kommentare)

Hilfe, mein Ex war ein verrückter Stalker!

16

Hass Maßlosigkeit Ex Selbstverletzung Tod

Vor ein paar Jahren habe ich jemanden online kennengelernt und über mehrere Wochen hinweg viel mit ihm geschrieben und telefoniert. Irgendwann meinte […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00039415 vom 28.02.2017 um 17:26:52 Uhr (16 Kommentare)

Mein Ex hat mich ausspioniert!

8

anhören

Zorn Neugier Maßlosigkeit Ex

Ich (w/23) beichte, dass ich meinen Ex in einen riesigen Streit getrieben habe, nachdem wir uns getrennt haben. Er war wahnsinnig eifersüchtig und hat mir hinterher spioniert. Außerdem hat er absolute Ehrlichkeit verlangt, aber wollte nichts von dem hören, was ich ihm erzählt habe. Ich muss dazu sagen, als wir uns kennengelernt haben, habe ich in einer WG mit drei Männern gewohnt und allein das hat ihn wahnsinnig gemacht, obwohl da nie etwas lief. Eines Tages hat er mich allerdings auf einen Kommilitonen angesprochen, mit dem ich mich zum Lernen treffen wollte. Von dem hatte ich ihm nie erzählt. Wir haben uns gestritten und er hat zugegeben, dass er eine Spionagesoftware auf meinem Handy installiert hat und alles überwacht. Das war mir zu viel! Ich kann es allgemein schon nicht ausstehen, das Handy eines Partners zu kontrollieren und er weiß das auch.

Das einfach zu löschen, wäre allerdings viel zu einfach. Ich habe mich mit einem Kumpel getroffen, ihn eingeweiht und ihm sehr eindeutige erotische Nachrichten geschrieben. Außerdem habe ich mein Handy über Nacht bei ihm liegen lassen. Am nächsten Tag hatte ich zig Anrufe in Abwesenheit und unzählige, zunehmend wütender werdende Nachrichten von meinem jetzigen Ex. Wir haben uns gewaltig gestritten und am Ende kam raus, dass er auf einer Party mit seiner Ex geknutscht hat. Er hintergeht mich also und spioniert mir trotzdem hinterher, wo er nur kann. Das Ganze eskalierte zu einem riesigen Streit, an dessen Ende die Nachbarn die Polizei gerufen haben. Ich wollte, dass er sieht, was dabei rauskommt, wenn man Vertrauen einfordert, aber selbst nichts dafür tut.

Beichthaus.com Beichte #00039406 vom 28.02.2017 um 11:49:49 Uhr (8 Kommentare)


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht