Mein Leben als kostenlose Matratze

14

Maßlosigkeit Wollust

Vor einigen Jahren war ich (w/32) nach einer unfreiwilligen Trennung krass unterwegs und hatte wochenlang parallel zueinander Bettgeschichten mit fünf Typen aus Albanien und dem Irak laufen, die nichts davon wussten, sich aber teilweise untereinander kannten. Es ging […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040740 vom 07.12.2017 um 22:29:31 Uhr (14 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Sexentzug für eine Sexsüchtige

11

Wollust Maßlosigkeit Frankfurt

Ich (w/22) bin sexsüchtig. Ich bin seit 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen und bin glücklich. Seit circa 2-3 Wochen aber haben wir kaum Sex, da er auf seine Beförderung von der Arbeit fixiert ist. Also fingere ich mich fast durchgehend, wenn er nicht da ist, und […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040728 vom 05.12.2017 um 08:59:13 Uhr in Frankfurt (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Ich ruiniere meine Gesundheit

11

anhören

Dummheit Maßlosigkeit Ernährung Sucht Gesundheit

Meine (m) eigene Gesundheit geht mir am Arsch vorbei. Ich qualme wie ein Schlot. Bestimmt 20 Zigaretten oder mehr am Tag, schwarzen Tabak und selbst gedreht. Dazu trinke ich unheimlich viel Kaffee und esse eigentlich zu wenig. Sport habe ich vor sechs Jahren zuletzt gemacht. Dazu bin ich fast vollständig tättowiert, was auch nicht sonderlich gesund ist, da die Tinte ja immer noch ein Fremdkörper ist. Ich bin 1,70 m groß und wiege 57 kg, was auch laut Betriebsarzt schon fast zu wenig ist. Am Wochenende kippe ich mir dann immer schön das Bier in den Rachen. Eigentlich müsste ich es besser wissen, da ich in einem Hospiz arbeite, wo man die Folgen von so einem Lebensstil sieht. Ich glaube, ich werde nicht alt. Vergebt mir und meinem falschen Verhalten.

Beichthaus.com Beichte #00040685 vom 25.11.2017 um 22:06:04 Uhr (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Ausgeklügelte Rache für ihren Seitensprung

26

anhören

Rache Maßlosigkeit Schamlosigkeit Bregenz

Alles begann vor sechs Jahren. Da hat mir meine damalige Freundin, nach 4-jähriger Beziehung, aus dem Nichts heraus gebeichtet, dass sie eine kurze Affäre und in dieser Zeit ca. 20 Mal Sex mit ihm hatte. Dann kam das offizelle kurze Geheule von wegen es tut mir leid, bla bla. Nach einem kurzen aber heftigen Wutanfall von mir ging ich erstmal schlafen und am nächsten Tag zur Arbeit. Ich überlegte mir ganz genau ob ich ihr verzeihen soll bzw. kann, oder ich mich an ihr räche. Ich habe mich für die Rache entschieden. Nur dauerte die Rache drei Jahre. Ich sagte zu ihr, dass ich ihr verzeihe, aber Zeit bräuche. Nach zwei weiteren Jahren machte ich ihr einen Antrag. Sie sagte ja und war so froh, dass ich ihr das "verzeihen" konnte. Die ganze Planung war abgeschlossen - alles gebucht, bezahlt und alle Gäste eingeladen. Zwei Wochen vor der Hochzeit habe ich die Story meinen beiden Brüdern und meinem besten Freund erzählt, damit sie mir bei der Rache helfen konnten. Sie waren von meiner Idee begeistert. Der eine Bruder war der Fahrer unserer Eltern, er holte sie ab und fuhr mit ihnen weg, damit die bei der Rache nicht dabei sein mussten und sich für mich schämten. Mein anderer Bruder war mein Trauzeuge und war bei der Hochzeit.

Am Morgen des Grauens fingen mein bester Freund und ich an, meine Sachen zu packen. Ich zog aus. Der Trauzeuge hat dann auf dem Standesamt auf dem Fernseher ein Video laufen lassen, wo ich der ganzen versammelten Manschaft beichtete, dass es keine Hochzeit geben werde, da sie mich damals betrogen hatte und das nun die Rache dafür sei. Mein Bruder hat einige Schläge und Tritte von ihr kassiert. Er sagte mir, dass es das wert war, um ihr blödes Gesicht zu sehen. Trotz der verschwendeten Zeit und des finanziellen Fiaskos war es das wert. Mir geht es heute fantastisch. Sie hingegen, nun ja, vielleicht kennt ja der eine oder andere ein Lied mit dem Titel: "Weil du mich immer nur verarscht hast" einer Südtiroler Band. Genauso geht es ihr.

Beichthaus.com Beichte #00040678 vom 24.11.2017 um 22:22:10 Uhr in Bregenz (26 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Lottogewinn statt Freundin

20

anhören

Rache Maßlosigkeit Geld Ex Baden-Württemberg

Ich (m/44) habe diese Woche ca. zwei Millionen Euro vom Lotto aufs Konto gutgeschrieben bekommen (letzte Rate). Ich werde mich von meiner Freundin (17 Jahre Beziehung) trennen und ein neues Leben anfangen. Bis jetzt habe ich sie unterstützt und seit 10 Jahren keinen Sex mehr gehabt. Ich habe viel Miete gezahlt, IHRE Kinder großgezogen, auf eigene Kinder verzichtet. Ihre Familie war immer das Wichtigste für sie. Damit ist jetzt Schluss! Ich habe schon ein Häuslein für mich gefunden und werde weiterhin arbeiten, aber auch endlich leben! Habe zwar schon einen guten Job, aber nie etwas davon gehabt. Das ändert sich jetzt! Sorry "Schatz"! Ich liebe dich schon lange nicht mehr und war nur aus Bequemlichkeit mit dir zusammen. Viel Spaß in deiner neuen 2-Zimmer-Wohnung statt der sechs Zimmer, mit 180 qm für 2.000 Euro, bisher.

Beichthaus.com Beichte #00040656 vom 19.11.2017 um 03:55:15 Uhr in Baden-Württemberg (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht