Ich war in der Pause gewesen

11

anhören

Aggression Boshaftigkeit Dummheit Kollegen Arbeit

Ich kriege jeden Tag aufs Neue die Krise, weil meine Arbeitskollegin einfach kein ordentliches Deutsch sprechen kann. Sie hat keinen Migrationshintergrund, ist auf eine deutsche Schule gegangen und hat eine kaufmännische Berufsausbildung abgeschlossen. Trotzdem kann ich nur immer wieder mit dem Kopf auf den Tisch hauen, wenn ich höre, dass es mal wieder mit ihren Erzählungen losgeht. "Das Essen war kalt gewesen", "Wir waren dann bei Oma Helga gewesen", "Ich war in der Pause gewesen." Dann möchte ich ihr am Liebsten mit einem Duden ins Gesicht schlagen. Ich weiß gar nicht wirklich, ob ich um Absolution bitten möchte, es regt mich nur noch auf.

Beichthaus.com Beichte #00039072 vom 16.12.2016 um 08:55:59 Uhr (11 Kommentare)

Ich werde meine Schwiegermutter überleben

14

anhören

Aggression Feigheit Zorn Maßlosigkeit Familie

Ich wünsche meiner Schwiegermutter den Tod oder eine schwere Krankheit. Sie ist extrem dominant und kontrolliert unser Leben. Sie verbringt ihre Tage in unserer Wohnung und könnte gehen, wenn sie wollte. Ich aber kann nicht weg. Alles unter den Deckmantel des Gutmeinens. Dabei sagt sie zu mir, ohne sie würde ich alles nicht schaffen. In Wirklichkeit verbringe ich sehr viel Zeit mit ihr als Gesellschafterin. Sie greift mich auch vor anderen verbal an - aber wenn mein Mann da ist, tut sie das nicht. Sie ist misstrauisch allen Menschen gegenüber und schimpft über jeden. Sie ist ein Machtmensch und braucht das Gefühl, gebraucht zu werden. Sie verbringt jeden Abend, jeden Urlaub, jedes Wochenende, jeden Theaterbesuch, jeden Restaurantbesuch mit uns. Jeden Tag sage ich mir: ich bin jung, ich bin gesund. Ich werde es überstehen. Länger als sie.

Beichthaus.com Beichte #00039061 vom 14.12.2016 um 10:37:16 Uhr (14 Kommentare)

Lass mich in Ruhe!

9

anhören

Aggression Hass Kinder Schule

Als ich in der siebten oder achten Klasse war, saß ein Junge vor mir, der sehr oft fies zu mir war, wegen ihm ging es mir einige Wochen ziemlich mies, ich habe sogar einmal über eine halbe Stunde geweint. Am Anfang habe ich ihn ignoriert, dann hat er manchmal mit mir geredet und wir haben uns relativ gut verstanden. Es war eigentlich alles super, bis er anfing, mir gewaltig auf die Nerven zu gehen. Ständig hatte er sich umgedreht, mich angesprochen und vom Unterricht abgelenkt. Ich hatte versucht, ihn zu ignorieren, aber er hatte weitergenervt! Ich merkte, dass er mich unfassbar aggressiv machte, mit seinem blöden Spruch, mit dem er mich jeden Tag "begrüßte". Entschuldigt hatte er sich für seine Beleidigungen und Aktionen sowieso nie.

Langsam entwickelte ich einen Hass auf ihn, selbst wenn ich ihm gesagt habe, dass ich meine Ruhe will, hat er sich umgedreht. Auch den anderen ist es aufgefallen und sie zogen mich damit auf. Es war so nervig. Als mich der Junge wieder nervte, konnte ich es nicht mehr aushalten, ich habe ihn angeschrien und gesagt, dass er mich in Ruhe lassen soll, weil ich ihn hasse. Ich hatte damals schon ein schlechtes Gewissen, habe mich aber nie dafür entschuldigt, was mir leidtut, schließlich war ich auch schuld daran, dass er sich umgedreht hat. Es war kindisch und scheiße von mir. P., wenn du das liest: Tut mir leid, dass ich so cholerisch war!

Beichthaus.com Beichte #00039042 vom 09.12.2016 um 19:36:33 Uhr (9 Kommentare)

Zieht euch im Winter nicht Schwarz an!

24

anhören

Aggression Dummheit Zorn Gesellschaft Unfall

Es ist mal wieder Winter und viele Radfahrer, Hundebesitzer und Fußgänger ziehen sich - obwohl es schon dunkel genug ist, schwarz an und haben kein Licht eingeschaltet oder auch keine Reflektoren an. Ständig fahren oder laufen einem solche Idioten vor das Auto. Man sieht sie einfach nicht. Es ist 2016 und LED-Beleuchtung so billig wie nie zuvor, jeder Discounter bietet ab Oktober mittlerweile den leuchtenden Kram an. Wenn, dann beleuchten sie ihren Köter, bis er blinkt wie ein Christbaum, selbst aber sind sie pechschwarz. Auch Rentner mit Rollatoren haben an ihren Krankenkassen-Shoppern keine Beleuchtung.

Ich verstehe nicht, dass so etwas produziert wird und erlaubt ist. Einfach ein Gesetz erlassen und sämtliche Jacken, Fahrräder und Rollatoren usw. ab Werk mit Reflektoren und einer Beleuchtung ausstatten. Ich bin dafür, dass man Leute, die ohne Reflektoren und Licht rumeiern, straffrei über den Haufen fahren darf und die Person immer 100 Prozent Schuld am Unfall bekommt. Wegen eigener Blödheit! Menschheit, ich habe böse Gedanken. Bitte vergebt mir.

Beichthaus.com Beichte #00039034 vom 07.12.2016 um 17:44:43 Uhr (24 Kommentare)


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht