Plagende Musik

58

Aggression Hass Zorn

Ich beichte, dass ich bei dieser Xavier-Naidoo- und Söhne-Mannheims-Scheiß-Musik ganz aggressiv werde. Bei diesem Geplärre, dass alles so furchtbar schwer usw. ist, könnte ich regelmäßig ausrasten. Damit haben sie uns schon den WM-Titel `06 versaut. Bei "dieser Weg ist so steinig und schwer" muss man ja depressiv werden und verlieren. Drum mach ich grad ne schwere Zeit durch: jetzt haben die ein neues "Lied", wie sie es nennen, Plage würde ich es nennen, Geisel der Menschheit, und das wird einfach ohne Vorwarnung im Radio gespielt. Es ist zum Ausrasten!!!

Beichthaus.com Beichte #00024433 vom 01.08.2008 um 22:40:01 Uhr (58 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Warum war ich bei einer Nutte?

2

Prostitution Trunksucht Verschwendung Peinlichkeit Last Night

Wir sind nach einer langen Party in Mannheim durch die Stadt gezogen. Nach einiger Zeit sind wir im Rotlichtviertel der Stadt gelandet. Ich war schon ziemlich betrunken und habe mich von meinen Kumpels zu einem Besuch bei einer dieser Damen überreden lassen. Ich war dermaßen betrunken und angewidert von der Frau und der Frage, was ich hier eigentlich mache, dass sich bei mir absolut nichts geregt hat. Am nächsten Tag einen Kater, schlechtes Gefühl für Sex bezahlt zu haben, Ärger darüber, dass es sich dann noch nicht mal gelohnt hat....

Beichthaus.com Beichte #00021727 vom 12.05.2007 um 22:52:55 Uhr (2 Kommentare).

In WhatsApp teilen


Spaß in der Umkleidekabine

9

anhören

Sex Schamlosigkeit Mannheim

Ich (w/18) war damals, als ich 14 war, mit meinem gleichaltrigen Freund - mit dem ich immer noch überglücklich bin - in Mannheim. Eigentlich wollten wir nur shoppen gehen. Aber als er dann in einem Geschäft T-Shirts anprobierte und ich mit in die Umkleidekabine kam, wurden wir schlagartig völlig geil und ich blies ihm einen. Vor lauter Geilheit kam er und spritzte mir ins Gesicht. Ich werde immer noch geil, wenn ich daran denke und seit dem tun wir das öfter in allen möglichen Umkleidekabinen und seit Neustem auch an allen möglichen anderen Orten. Gestern sogar im Zug, als wir fast alleine in einem Abteil saßen.

Beichthaus.com Beichte #00005894 vom 03.03.2006 um 13:47:53 Uhr in Mannheim (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht