Totale Kontrolle der Fremdgeherin

41

Fremdgehen Rache Neugier Partnerschaft Duisburg

Ich habe seit sechs Jahren eine Freundin - ich liebe sie über alles sie einfach perfekt, aber seit fünf Monaten geht das Luder fremd. Daraufhin habe ich ihren PC angezapft, ihr E-Mail-Postfach manipuliert und ihre Handyrechnung kann ich jetzt auf meinem PC anschauen. Wenn die wüsste! Was bringt das? Im Grunde nichts, nur innerliche Befriedigung und totale Kontrolle. So kann man aber sehen, wie es um die Ehrlichkeit des Partners steht. Bei mir steht es schlecht. Ich bin so stinksauer, ich würde ihr am liebsten Enthaarungscreme in ihre Haarpflegeprodukte tun, denn sie legt immer viel Wert auf ihre langen Haare.

Beichthaus.com Beichte #00025719 vom 20.02.2009 um 00:21:01 Uhr in Duisburg (41 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Spannungsprüfer des Todes

41

Boshaftigkeit Waghalsigkeit Gewalt Duisburg

Als ich kleiner war, habe ich mir öfters mehrere Spannungsprüfer (Schraubendreher, die leuchten, wenn man sie in die Steckdose steckt) gekauft. Zu Hause habe ich diese dann sorgfältig zerlegt, eine Brücke parallel zum Widerstand und der Lampe eingelötet und sie dann wieder sauber verschlossen. Die "Spannungsprüfer des Todes" wie ich sie nannte habe ich dann wieder zurück in den Baumarkt gebracht und sie in das Regal gestellt. Ich hoffe, dass nicht wirklich jemand dabei tödlich verunglückt ist, aber ich muss immer wieder lachen, wenn ich so einen Spannungsprüfer sehe!

Beichthaus.com Beichte #00025691 vom 10.02.2009 um 07:09:28 Uhr in Duisburg (41 Kommentare).

Gebeichtet von creative herbert aus München
In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte


Habt keinen Sex ohne Gummi

17

Dummheit Ignoranz Verzweiflung Kinder Duisburg

Im Jahr 2000, hatte ich mal eine Affäre - das war wirklich etwas Feines. Wir haben uns fast jeden Tag getroffen. Am Anfang hatten wir natürlich mit Gummi unseren Spaß, aber nach ein paar Mal wurde es zu nervig und da ließen wir das Ganze weg! Das Dumme dabei ist nur, dass sie nicht verhütet hat. Als ich das dann erfahren habe, habe ich dem Ganzen dann einen Schlussstrich gesetzt. Sie wusste auch nie wirklich meinen Nachnamen - und ich auch nicht ihren.

Letztendlich erfuhr ich dann, dass ich Papa geworden bin! Eigentlich ja kein Problem, ich (m/27) stehen auch dazu. Nur wohnt sie nun 900km weit weg, und ich werde den Kleinen wohl nie so wirklich oft sehen können und das tut verdammt weh. Also merke: Nie ohne Gummi - NIEMALS!

Beichthaus.com Beichte #00025636 vom 26.01.2009 um 20:06:08 Uhr in Duisburg (17 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Süchtig nach Nikotinkaugummi

17

anhören

Dummheit Sucht Gesundheit Duisburg

Süchtig nach Nikotinkaugummi
Ich (m/27) denke ernsthaft darüber nach, erstmals mit dem Rauchen anzufangen. Grund dafür ist meine Sucht nach Nic*reqtte Kaugummi. Angefangen hat das, als meine Ex-Freundin meinte, mit dem Rauchen aufhören zu müssen. Solidarisch, wie ich bin, habe ich halt auch mal so ein Ding probiert. Leider schmecken mir die Dinger wirklich und ich bekomme echte Entzugserscheinungen, wenn ich nicht sofort wieder nachwerfe. Bin seit fast zwei Monaten "drauf". Die Teile sind unverschämt teuer und ich wechsele mittlerweile von einer Apotheke zur anderen, um nicht aufzufallen. Irgendwie geht das auch total auf die Geschmacksnerven. Ich bin echt verzweifelt. Ach so - die Beichte ist, dass ich mir wünschte, ich hätte meine Ex niemals kennengelernt. Sie raucht natürlich immer noch fröhlich vor sich hin und weiß auch nichts von meinem Problem. Danke fürs Lesen.

Beichthaus.com Beichte #00024785 vom 19.09.2008 um 21:39:31 Uhr in Duisburg (17 Kommentare).

In WhatsApp teilen






50 gestohlene Euro

1

Diebstahl Rache Vandalismus Chef Duisburg

Mein ehemaliger Chef während der Ausbildung und ich hassten uns abgrundtief. Er hat so ziemlich jeden seiner Kunden und Kollegen beschissen und war wegen zahlreicher Nichtigkeiten vor Gericht. Auch zu mir war er selten freundlich. Ich konnte nicht nachvollziehen, wie jemand so eklig sein konnte und malte mir immer aus, wie ich es ihm heimzahlen könnte. Die Gerichtskosten, die er zusätzlich von seinen Anwälten hatte, waren oft teurer als die Sache an sich, um die es sich handelte. Es ging ihm nur darum die anderen zu schädigen.

An meinem letzten Arbeitstag habe ich aus lauter Wut meinen Chef hintergangen und habe etwas mitgehen lassen. Es hatte keinen hohen Wert (~50€), aber ich wollte es ihm irgendwie heimzahlen und mit Genugtuung gehen. Leider hat er dieses herausbekommen und daraufhin hatte auch ich, eine ansonsten recht ehrliche Haut, eine Anzeige am Hals. Seitdem ist bei ihm im Büro zweimal eingebrochen worden und einmal ist ein Feuer ausgebrochen. Der Alte hat so viele Leute abgezockt, dass ich demjenigen der das war gratulieren will! So ein ignorantes und egoistisches Arschloch hat es nicht anders verdient!

Beichthaus.com Beichte #00023262 vom 03.01.2008 um 04:59:58 Uhr in Duisburg (1 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht