Pankreaskarzinom

28

Ungerechtigkeit Gesundheit Erfurt

Ich bin gerade etwas am Boden zerstört. Ich bin im Februar 24 geworden und bin auf Wunsch meiner Mutter zu einer Vorsorgeuntersuchung gegangen. Vor einiger Zeit bekam ich die Ergebnisse. Ich habe ein Pankreaskarzinom. Die Aussichten auf Heilung liegen bei mir bei unter 2% da der krebs schon stark gestreut hat. Ich habe meiner Mutter noch nichts erzählt und ihr gesagt die Untersuchungen alle ohne Befund waren. Ich sollte anmerken das mein Vater vor cica 10 Jahren auch an Krebs gestorben ist. Dazu bin ich Einzelkind. Ich kann meiner Mutter das nicht antun. Es tut mir unendlich leid. Ich bin ein Feigling.

Beichthaus.com Beichte #00041289 vom 22.05.2018 um 19:42:40 Uhr in Erfurt (28 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Sind das Mitesser oder was?

6

Dummheit Gesundheit

Ich (w) hatte nie ganz reine Haut und als Teenie auch mittelschwere Akne. Deswegen wurde ich in der Schule schon immer fertiggemacht, aber als mir meine Mutter dann irgendwann, als wir mal nebeneinander am Fenster in der Sonnne standen, total schockiert und angeekelt sagte, dass ich ja überall im Gesicht Mitesser hätte, war ich komplett am Boden angelangt. Medikamente oder Pflegeprodukte bekam ich dennoch von den Eltern nie bezahlt - zu teuer. Also musste ich das voll ausbaden. Heute als Erwachsene habe ich durch einen Besuch bei der Kosmetikerin rausgefunden, dass ich gar keine Mitesser habe, sondern nur sehr große Poren, die ein Laie schon mal verwechseln kann. Diese Poren hatte ich auch in der Pubertät schon so, wie sie heute noch sind. All die Jahre habe ich mich umsonst geschämt! Wie peinlich. Ich ärgere mich über meine eigene Dummheit, damals nie auf eigene Faust zum Hautarzt gegangen zu sein, nur weil Muttern das für unnötig hielt.

Beichthaus.com Beichte #00041272 vom 17.05.2018 um 14:16:23 Uhr (6 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Warum haben alle Frauen Mundgeruch?

35

Gesundheit Dating Frankfurt

Ich (m/36) bin vor anderthalb Jahren aus einer langjährigen Beziehung geschmissen worden. Die Dame ist mit einem anderen Typen durchgebrannt. Nach kurzer Trauerzeit habe ich mich dann mit diversen Frauen getroffen. Seit dem habe ich sicherlich 50-80 Frauen gedatet. Mit nur zwei Frauen davon war ich im Bett. Da war aber auch nichts mit großer Liebe.

Ich komme einfach keinen Schritt voran, auch wenn ich sicherlich tolle Frauen getroffen habe und die Sympathie auch auf Gegenseitigkeit beruhte. Was mich einfach bei fast allen Damen extrem ankotzt, ist der Mundgeruch. Den riecht man oft schon auf einen Meter Entfernung. Bei den zwei Frauen mit denen ich im Bett war, habe ich mich das mit dem Küssen vermieden indem ich gesagt habe, dass ich wahnsinnige Halsschmerzen habe und sie nicht anstecken wolle. Auf Dauer funktioniert diese Ausrede natürlich nicht.

Da kann ein Topmodel vor mir sitzen. Wenn die aus dem Mund muffelt, ist das der Abturner schlechthin. Irgendwas läuft doch gewaltig schief. Vor knapp 10 Jahren, vor meiner Beziehung, habe ich auch Dutzende Dates gehabt. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass mir jemals Mundgeruch aufgefallen wäre. Manchmal denke ich mir, dass das ein Virus ist, den die Wissenschaft noch nicht entdeckt hat. Normal kann das nicht sein. Oder bin ich und meine Nase mit der Zeit sensibler geworden? Ich gestehe, dass ich einfach keinen Bock mehr auf Dates habe. Ich bleibe lieber Single als mit einer Miss Mundgeruch eine Beziehung zu starten und das mein Leben lang aushalten zu müssen.

Beichthaus.com Beichte #00041264 vom 13.05.2018 um 19:13:27 Uhr in Frankfurt (35 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Die Pille für den Mann

34

Gesundheit Partnerschaft

Ich beichte, dass ich (m/33) bereit wäre, die Pille für den Mann zu nehmen, wenn es sie gäbe, ich das aber nie vor anderen Männern zugeben würde. Meine Frau und ich würden uns gern mit der Pille abwechseln und somit wäre die Ungerechtigkeit bzw. ungleiche Verteilung beim Thema hormoneller Verhütung aus der Welt.
Es soll ja bald eine Verhütungsspritze für den Mann auf den Markt kommen. Ich werde dann einer der ersten sein, der davon Gebrauch macht, einfach, um meine Partnerin zu entlasten und um diese Erfahrung mit ihr zu teilen.

Allerdings wäre es mir sehr peinlich, wenn meine Kumpels oder Verwandten das wüssten, und das ärgert meine Frau, aber umkrempeln kann ich mich neunmal nicht.

Beichthaus.com Beichte #00041259 vom 11.05.2018 um 10:52:45 Uhr (34 Kommentare).

In WhatsApp teilen

8 Mal am Tag Stuhlgang

15

Neid Gesundheit Hamburg

Ich beneide Menschen die die Fähigkeiten haben ihren Stuhlgang tagelang verklemmen können. Ich kann das nicht. Ich muss täglich bis zu 8 mal. Wenn ich merke das es soweit ist, habe ich max. 5min Zeit ein Klo zu suchen. Ansonsten geht es in die Hose. Es ist scheisse wenn man im Stau steht, in einer Schlange im Supermarkt steht. In den Urlaub fliegt. Egal was ich esse; gesund, ungesund oder vegetarisch, es wird nicht besser. Sooft war ich bei verschiedenen Ärzten und alle sagen das ich gesund sei.

Beichthaus.com Beichte #00041255 vom 09.05.2018 um 11:02:10 Uhr in Hamburg (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht