Ich habe meinen besten Freund sterben lassen

10

Selbstsucht Freunde Stuttgart

Ich habe vor ziemlich genau einem Jahr, meinen besten Freund sterben lassen. Ohne straffällig zu werden. Zumindest was das StGB angeht.
Er stand meinem persönlichen Weiterkommen im Weg. Also musste ich Ihn aus dem Weg schaffen. Ich habe mich über Wochen gequält, eine Alternative zu finden. Ohne Erfolg. Als ich erkannte, dass ich nur die Wahl zwischen persönlichen Unglück oder Ihn über die Schippe springen lasse hatte, fasste ich den Entschluss Ihn zu beseitigen. Zufälligerweise ergab sich eine Situation, welche tödlich für meinen Freund ausgehen sollte. Zwar hätte ich ihn retten können, tat dies aber nicht. Ich versuchte zwar ihm zu helfen, aber dies tat ich ohne innere Überzeugung. Wahrscheinlich konnte ich Ihn deshalb nicht retten. Weil ich es auch nicht wollte. Nun bereue ich mein handeln, zwar habe ich mich nicht vor irdischen Gesetzen schuldig gemacht, aber falsch war mein Handeln trotzdem. Ich lebe seit dem wie ein Zombie. Stehe auf, arbeite, schlafe usw.. Zwar bin ich persönlich weitergekommen. Aber zu welchem Preis? Ich bin innerlich zerrissen. Ich bitte um Vergebung.

Beichthaus.com Beichte #00041233 vom 01.05.2018 um 22:06:16 Uhr in Stuttgart (10 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Grillabend am Freitag

6

Zorn Freunde Frankfurt

Ich (m/27) habe letzten Freitag in der Uni mit fünf Freunden beschlossen heute zu grillen. Nachdem ich gestern allen noch geschrieben habe, dass ich Bier und Kohle besorgt hab und sie darauf hingewiesen habe ihr Grillgut zu besorgen, da heute (1. Mai) Feiertag ist und die Läden zu haben, haben mir heute 3 abgesagt mit der Begründung doch lieber woanders hinzugehen. Zwei haben geschrieben, dass Feiertag ist und sie kein Grillfleisch besorgen könnten und ob ich genug für sie übrig hätte. Ich beichte also, dass ich Aggressionen gegen Leute hege, die erst zusagen und wenn doch noch was besseres kommt, spontan absagen. Zudem finde ich es anstrengend für besagte zwei Leute immer mitdenken zu müssen, weil sie selbst zu verplant sind.

Beichthaus.com Beichte #00041231 vom 01.05.2018 um 16:34:11 Uhr in Frankfurt (6 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Gelöschte Bilder wiederherstellen

19

Masturbation Neugier Freunde

Ich arbeite in der IT-Branche und nebenbei repariere ich hin und wieder die defekten Smartphones, Notebooks und PCs aus meinem Bekanntenkreis. Was jedoch keiner weiß, ich versuche (was mir meistens auch immer gelingt) die gelöschten Daten wiederherzustellen.
Bei fast jeder/jedem den ich kenne befinden sich darunter auch Nacktbilder bis hin zu kleinen selbstgedrehten Pornovideos (meistens auf Smartphones). Ich weiß nicht ob es ein Fetisch ist, ich denke aber es fällt eher unter die Kategorie "spannen". Ich kopiere mir die kompletten Daten und wenn ich alleine bin, dann masturbiere ich auf manches.

Ich kenne diese Leute alle persönlich wodurch ich des Öfteren danach auch ein schlechtes Gewissen habe. Ich wollte schon oft die ganzen Sachen löschen, vor allem nach dem Wichsen ist das schlechte Gewissen am größten, aber aus irgendeinem Grund mache ich es dann trotzdem nicht. Meine Freundin weiß davon natürlich nichts. Dadurch habe ich ein noch schlechteres Gewissen. Ich habe sie noch nie physisch betrogen, fühle mich aber so als würde ich es. Ich bitte um Vergebung das ich ausgerechnet bei dieser Sache so schwach bin und nicht nachgeben kann. Ich weiß das es private Dinge sind die mich nichts angehen, aber ich kann einfach nicht anders.

Beichthaus.com Beichte #00041191 vom 17.04.2018 um 17:38:03 Uhr (19 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Freundschaftskuss mit offenem Mund

12

Peinlichkeit Waghalsigkeit Freunde Freiburg

Im Freundeskreis begrüßen wir uns mit einer Umarmung und einem angedeuteten Kuss links und rechts auf die Wange. Ich (m/29) beichte, dass ich neulich eine Bekannte so begrüßt habe und sie zusätzlich auf den Mund geküsst habe. Mein Mund war dabei geöffnet, sie öffnete ihren auch und unsere Zungen berührten sich kurz. Dann schloss sie ihren Mund und wich mit einem verlegen Lächeln zurück. Beim nächsten Treffen begrüßten wir uns ohne Umarmung. Inzwischen umarmen wir uns wieder. Trotzdem ist mir die Sache sehr peinlich. Ich habe mich an meiner eigenen Freundin und dem Freund der geküssten versündigt und hoffe auf Absolution!

Beichthaus.com Beichte #00041184 vom 16.04.2018 um 04:28:14 Uhr in Freiburg (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Der Slip der heißen Schnecke

12

Diebstahl Masturbation Freunde

Damals war ein Freund von mir in eine ziemlich heiße Schnecke aus unserem Freundeskreis verknallt. Leider wollte sie nichts von ihm. Als sie dann mal eine Party bei sich zu Hause gab, kam mir im Vollsuff die Idee meinen Freund mit einem Slip von ihr erheitern zu können, […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00041172 vom 13.04.2018 um 05:41:41 Uhr (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht