Offenbarung an Silvester

3

Wollust Silvester Familie

Diesmal feierte ich Silvester ganz ruhig, nur mit meiner Schwester. Nach ein paar Gläsern Wein beichtete sie mir, dass sie in der Pubertät oft an mich gedacht hat, wenn sie sich befriedigt hat. Lange war ich wohl der einzige Junge, den sie nackt gesehen hatte. Das machte mich echt fertig, denn ich hatte damals auch oft dabei an sie gedacht. Wer weiß, was damals hätte geschehen können, wenn wir davon gewusst hätten. Eine Ahnung davon bekam ich einige Gläser Wein später. Sie kuschelte sich in meinen Arm, dann ging es ganz schnell. Wir streichelten uns gegenseitig, erst ganz harmlos, dann immer intimer. Dann fingen wir an uns gegenseitig auszuziehen und schließlich befriedigten wir uns gegenseitig. Als draußen das Feuerwerk begann, lagen wir uns, nach zahlreichen Höhepunkten, völlig fertig in den Armen. Die Nacht kann ich nicht bereuen, dafür war es viel zu gut, aber ich muss beichten, dass wir beide in einer Beziehung sind und ich meiner Freundin gegenüber ein schlechtes Gewissen habe.

Beichthaus.com Beichte #00041990 vom 02.01.2020 um 08:26:10 Uhr (3 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Gemeiner Verrat an der besten Freundin

0

Betrug Wollust Dating Hamburg

Ich (w) gestehe, dass ich mich immer von vergebenen Männern angezogen fühle. Ich weiß nicht warum, aber sobald ich höre, dass ein Mann in einer Beziehung ist, setzt bei mir dieser Eroberungstrieb ein. Selbst, wenn er optisch nicht so mein Typ ist, will ich ihn haben. Wenn ich irgendwo feiern bin, ist die Sache meistens recht einfach. Wenn ich einen vergebenen Typen kennenlerne, der ohne seine Freundin da ist, flirte ich was das Zeug hält.

In 90 Prozent der Fälle endet das dann mit Sex. Da ich die Frauen nicht kenne, sind sie mir auch egal und ich habe kein Mitleid. Jetzt habe ich es allerdings zu weit getrieben, und zwar mit dem Freund meiner besten Freundin. Sie ist gleichzeitig meine Mitbewohnerin und seit ungefähr fünf Monaten mit ihm zusammen. Er hat mir von Anfang an extrem gut gefallen, aber ich habe mir gesagt "lass die Finger von ihm, er gehört zu deiner besten Freundin".

Eine Zeit lang konnte ich mich mit Mühe beherrschen, doch dann landete meine Freundin nach einem Unfall im Krankenhaus. Ihr Freund und ich haben sie natürlich direkt besucht und sind dann zu uns nach Hause. "Auf den Schreck ein Bier" dachten wir uns. Doch es blieb nicht nur bei einem Bier und nach kurzer Zeit waren wir beide ziemlich betrunken. Es kam dann wie es kommen musste und wir landeten im Bett. Der Freund hatte anschließend ein tierisch schlechtes Gewissen und auch ich fühlte mich nicht so wohl dabei. Jedoch haben wir schon am übernächsten Tag den Spaß wiederholt.

Meine Mitbewohnerin musste ganze drei Wochen im Krankenhaus verbringen. Wir haben sie abwechselnd oder auch gemeinsam besucht, abends sind wir dann in unserer Wohnung übereinander hergefallen. Das ging dann so weiter bis sie das Krankenhaus verlassen konnte. Ihr Freund bot mir daraufhin an sich von ihr zu trennen, aber ich wollte das nicht.

Die beiden sind weiterhin ein Paar. Vor Kurzem musste sie dann in die Rehaklinik für insgesamt zwei Wochen. Seitdem verbringt ihr Freund fast jeden Tag bei mir. Ich denke, nach ihrer Rückkehr werde ich die Affäre beenden. Das Geheimnis zu hüten wird sonst zu schwierig. Außerdem will ich auch keine Beziehung mit ihm, da mich an Männern hauptsächlich nur das Fremdgehen reizt. Eine feste Beziehung wäre mir zu langweilig. Ich hoffe nur, dass er nichts aus plappert. Das könnte unschön werden.

Beichthaus.com Beichte #00041983 vom 28.12.2019 um 04:41:29 Uhr in Hamburg (0 Kommentare).

In WhatsApp teilen


Sex mit der Stieftochter

3

Wollust Morallosigkeit Familie Ulm Schillerstraße

Ich möchte beichten, das ich meine Stieftochter geschwängert habe. Sie ist jetzt 32 und probiert seit zwei Jahren schwanger zu werden. Ihr Freund ist zwar sehr nett aber halt ein bisschen dumm.

Im Bett bringt er es überhaupt nicht, nach dreimal rein und raus ist er fertig. Da ich ein sehr gutes Verhältnis zu meiner Stieftochter habe reden wir über alles. Ich bin da auch ihre Bezugsperson. Vor drei Wochen rief sie mich an, ich sollte eine neue Lampe im Schlafzimmer montieren.

Sie klagte mir wieder ihr Leid wie unbefriedigend sie ist. Ich sagte, das wird schon noch. Als ich dann auf der Leiter stand, öffnete sie mir meine Hose und fing an meinen Sch***zu blasen. Kurz danach habe ich sie heftig gef****. Heute rief sie mich an und sagte, sie ist schwanger und mit ihrem Freund hatte sie keinen Sex. Aber heute Abend, meinte sie. Bleibt hoffentlich alles in der Familie.

Beichthaus.com Beichte #00041960 vom 18.11.2019 um 20:19:27 Uhr in Ulm Schillerstraße (3 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Ich will zurück ins Cockpit

12

Fremdgehen Wollust Arbeit Frankfurt

Ich bin 48 Jahre alt, Kapitän bei der Lufthansa und fliege normalerweise Langstrecke. Seit 4 Wochen fliege ich gar nicht mehr und hatte folglich seit 4 Wochen auch keinen Sex mehr mit einer Stewardess. Ich bin total frustriert und sitze die ganze Zeit über bei meiner Alten und den Kindern zuhause. Meine Frau ist dicker geworden und macht mich Null an. Ich will wieder ins Cockpit, um in den Hotels die jungen Weiber durchzuficken.

Beichthaus.com Beichte #00041929 vom 30.04.2020 um 01:07:02 Uhr in Frankfurt (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte


Stressmanagement im Büro

9

Masturbation Wollust Intim München

Manchmal, wenn ich sehr viel an Sex denke am Tag, überkommt es mich und ich werde so geil und feucht, dass ich mich nicht mehr auf die Arbeit konzentrieren kann. Wenn ich schon anfange auf dem Bürostuhl herum zu rutschen, verschwinde ich dann für fünf Minuten auf der Damentoilette und mache es mir selber, manchmal schaue ich dazu ohne Ton Pornos auf dem Handy oder schaue Sex gifs durch. Natürlich bin ich ganz leise um niemanden zu belästigen. Aber irgendwie ist es auch immer ein bisschen aufregend. Danach kann ich dann wieder in Ruhe arbeiten.

Beichthaus.com Beichte #00041922 vom 25.09.2019 um 18:16:11 Uhr in München (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht