Halbnackt in der Kälte

5

anhören

Boshaftigkeit Dummheit Schule Vorurteile

Ich empfinde größte Belustigung, wenn ich einige meiner Mitschüler sehe. Bei Kälte ohne Jacke und mit bauchfreiem Top in der Kälte stehen, nur um sich dann über die Kälte zu beschweren, aber hey, Hauptsache man sieht heiß aus. Glauben, dass Tinte in die Haut einzieht und diese blau färbt, noch nie von einem Land namens USA gehört zu haben und zu glauben, ganz Nordamerika ist ein Land. Bei all diesen Ereignissen lache ich mir ins Fäustchen, da ich es einfach nur lustig und beeindruckend finde, wie wenig Verständnis man für die reale Welt und einfache Zusammenhänge (warme Klamotten bedeuten, dass dir nicht kalt ist) aufbringen kann. Meine eigentliche Beichte ist allerdings, dass ich die Leute daraufhin keineswegs anspreche, sondern regelrecht hoffe, dass sich die geistige Elite in spe wieder einmal selbst übertrifft und mich wieder einmal gut unterhält. Ich bitte um Absolution, da ich mich irgendwie gut dabei fühle, andere auszulachen. Und ja, die von meiner Beichte betroffenen Schüler machen nur einen kleinen Teil meiner Mitschüler aus, dafür ist dieser Teil aber extrem lustig.

Beichthaus.com Beichte #00040962 vom 08.02.2018 um 19:05:17 Uhr (5 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Ich habe eine Nazibraut gebügelt!

37

anhören

Vorurteile Peinlichkeit Politik München

Seit etwa einem halben Jahr befinde ich (m/29, eigentlich ganz normal aussehend) mich in einer Liebschaft, die eindeutig auf häufigen und intensiven Verkehr aller Art ausgerichtet ist, mit meiner süßen Nachbarin (21). Seit dieser Zeit muss ich andauernd alle möglichen Flächen in der Wohnung permanent von unseren diversen Flüssigkeiten reinigen, die Gute squirtet wie ein Gartenschlauch. Ihr seht, ich teile mein unverschämtes Glück gerne. Seid neidisch, ich wäre es auch! Gestern allerdings habe ich etwas gesehen, was mir den Magen umdreht. Die Maus ist aktive und bekennende AFDlerin - mit Parteibuch und allem Drum und dran! Da bekomme ich echt einen Hals - mir schwillt der Kamm und nicht der Lümmel. Deswegen ist dieses Arrangement auch vorbei. Aber ich konnte auf meine Bucketliste schreiben - und direkt abhaken -, dass ich eine waschechte Nazibraut gebügelt habe. Wenn die wüsste, dass ich einen Opa aus Tel Aviv habe...

Beichthaus.com Beichte #00040956 vom 07.02.2018 um 14:26:23 Uhr in 81737 München (Ottobrunner Straße) (37 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Lüsterne Lehrer

18

anhören

Ekel Vorurteile Begehrlichkeit Schule

Ich (w/27) bin Referendarin und habe letztens im Hauptseminar ein Gespräch von einer anderen Referendarin und einem Referendar gehört. Sie sprachen über ihre Schüler und Schülerinnen, im Speziellen über die besonders Hübschen. Ich war schon etwas schockiert, wie man als Lehrer so unprofessionell sein und seine eigenen Schüler so lüstern betrachten kann. Sie sprachen darüber, wie heiß doch diese und jene Schülerin oder Schüler sei und die Referendarin sagte völlig aufgegeilt irgend etwas von "Der soll in 10 Jahren mal zu mir kommen!" Vor allem angesichts der Tatsache, dass die Referendarin für eine Referendarin schon recht alt (deutlich über 30) und selbst zweifache Mutter ist, und beide nicht sehr gut aussehen (also sie und der Referendar), fand ich das Ganze ziemlich abstoßend. Die Schülerinnen und Schüler, über die sie sprachen, waren allerhöchstens 16 Jahre alt, eher so um die 14. Ich finde das absolut nicht normal und kriege Angst bei dem Gedanken, dass die Lehrer meiner Kinder meine Kinder auch so betrachten.

Beichthaus.com Beichte #00040943 vom 01.02.2018 um 15:41:10 Uhr (18 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Wir wollen ein Kind!

46

anhören

Vorurteile Engherzigkeit Kinder Gesellschaft

Mein Mann und ich (Akademiker, 35+) sind beide zeugungsunfähig und möchten gerne ein Kind adoptieren. Wir haben uns beim hiesigen Jugendamt darum beworben und auf die Warteliste setzen lassen. Der Haken daran: Es soll uns ein Kind aus der Region angeboten werden. Das wollen wir nicht. Hier in der Großstadt leben viele Asoziale aus bildungsfernen Schichten ohne Abschluss und Niveau, die ihre Kinder aus zerrütteten Verhältnissen abgeben oder denen sie vom Gericht weggenommen werden. Wir verspüren die Angst, dass ein solches Kind genetisch einfach nicht die Voraussetzungen mitbringt, die wir hinsichtlich des Geistes und Körpers gerne hätten. Auch vor Kindern von Drogensüchtigen und Alkoholikern haben wir Angst, da man nie weiß, welche (lebenslangen) Schäden sie in sich tragen und was da alles an Problemen auf unsere Familie zukommen könnte.

Am liebsten hätten wir einen Säugling muslimischer Eltern, da diese bekanntlich weder Drogen noch Alkohol konsumieren und so intelligent sind, ihr Land zu verlassen, um sich hier zu integrieren und sicher zu leben. Noch dazu gefallen uns diese Menschen optisch sehr gut. Das hiesige Jugendamt macht uns allerdings wenig Hoffnung, an solch ein Kind zu gelangen, da diese (aktuell) nicht bzw. kaum vermittelt werden können. Daher werden wir von der Warteliste wieder Abstand nehmen und uns woanders kundig machen bzw. kinderlos bleiben. Bitte vergebt uns unsere Engherzigkeit.

Beichthaus.com Beichte #00040941 vom 31.01.2018 um 17:18:39 Uhr (46 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Mein Hobby? Schaufensterpuppen!

11

anhören

Peinlichkeit Vorurteile Gesellschaft

Ich bin männlich, sportlich, beliebt und erfolgreich, aber ich habe ein etwas seltsames Hobby, was ich aber für niemanden aufgeben werde. Ich sammle realistische und seltene Schaufensterpuppen, restauriere sie, schminke sie und bekleide sie. Ich finde es einfach faszinierend wie man mit Schminke, Farbe und Kleidung die Puppen immer realistischer gestalten kann. Glaubt ihr, dass Frauen ein solches Hobby sehr stört bzw. sogar abturnt? Und wenn ja, warum wohl?

Beichthaus.com Beichte #00040932 vom 28.01.2018 um 23:15:25 Uhr (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht