Freundin statt Saunaclub

14

Verzweiflung Prostitution Villingen-Schwenningen

Ich (m/25) hatte erst einmal im Leben Sex mit einer Frau, die nicht im Bordell arbeitet hat. Das war mit meiner ersten und einzigen Freundin die ich mit 16 hatte. Seit sieben Jahren bin ich jetzt Stammkunde im örtlichen Saunaclub. Mindestens einmal im Monat muss ich […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00041219 vom 27.04.2018 um 09:23:55 Uhr in Villingen-Schwenningen (14 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Hilfe, strenger Mundgeruch

35

anhören

Ekel Verzweiflung Partnerschaft

Mein Freund hat manchmal ziemlichen Mundgeruch und reagiert sehr gekränkt, wenn ich (w/26) ihn darauf anspreche. Wir haben uns deswegen seit mehreren Jahren nicht geküsst und beim Sex ist es auch ein Problem, denn sobald mir sein Mundgeruch entgegenströmt, bin ich schlagartig total abgeturnt. Manchmal macht mich das in dem Moment aggressiv und ich würde ihm am liebsten eine kleben. Wenn ich abgeturnt bin, kriege ich direkt Schmerzen beim Sex, weil ich unten sofort trocken werde und wir müssen dann nicht selten frustriert abbrechen. Und das nur, weil er direkt beleidigt ist, wenn ich ihn darauf anspreche. Dabei wäre das Problem gelöst, wenn er sich davor einen Kaugummi in den Mund stecken würde. Ich verstehe seine Kränkung ja, denn mich würde so etwas auch verletzen, aber es kann doch nicht sein, dass unser Liebesleben so darunter leiden muss. Wie machen das nur andere Paare?! Er ist doch sicher nicht der Einzige mit Mundgeruch!

Beichthaus.com Beichte #00041169 vom 11.04.2018 um 07:35:53 Uhr (35 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Eine tolle Tanzpartnerin

13

anhören

Begehrlichkeit Verzweiflung Liebe

Ich bin seit einer Weile Single und habe durch meine langen Arbeitszeiten zwar viele, aber eher oberflächliche Freundschaften. Öfter habe ich die Abende allein verbracht. Um endlich einmal wieder aktiv sein zu können, neue Menschen kennenzulernen und auch Motivation zu bekommen, wieder sportlich aktiver zu werden, habe ich mich dazu entschlossen wieder klassisch zu tanzen, was ich schon sehr lange vorhatte. Mithilfe der Tanzschule habe ich auch sehr schnell eine liebe Tanzpartnerin gefunden und mich total darauf gefreut, wieder etwas so Schönes zu machen. Leider habe ich es natürlich geschafft mich bereits nach einer Woche über beide Ohren in meine Tanzpartnerin zu verlieben, obwohl ich wusste, dass sie einen festen Partner hat.

Ich beichte, dass ich dennoch nicht vorhabe das Ganze zu beenden, mich somit selbst kasteie und offenbar mit 30 Jahren trotz aller Erfahrung noch nicht in der Lage bin, eine so hübsche, intelligente und gebildete Frau im Arm zu halten, ohne dass ich sie nach fünf Minuten ungefähr heiraten und drei Kinder mit ihr möchte. Ich ärgere mich außerdem maßlos darüber, dass ich mich immer in Frauen verliebe, die unerreichbar sind. Ich bin ein hoffnungsloser Romantiker und ende irgendwann vermutlich als frustrierter und verbitterter alter Mann.

Beichthaus.com Beichte #00041165 vom 10.04.2018 um 00:20:35 Uhr (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Der Tod eines Fremden

4

Verzweiflung Medien Tod Berlin

Gestern habe ich ein Radiointerview einer Moderatorin, die kürzlich ein Buch veröffentlicht hat, gehört. Am Schluss erfuhr ich, dass ihr Vater starb. Ich bin weder Fan noch Stalkerin dieser Frau, jedoch hat mich das sehr mitgenommen. Ich kenne die Frau nicht persönlich […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00041138 vom 04.04.2018 um 04:10:51 Uhr in Berlin (4 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Frührente mit 40

8

anhören

Verzweiflung Peinlichkeit Arbeit Gesundheit

Nächsten Monat werde ich vierzig und plane, in Frührente zu gehen. Zahlreiche ambulante und stationäre Therapien sowie Medikamente haben meine psychische Erkrankung nicht verschwinden lassen und ich halte mich für nicht mehr arbeitsfähig, da ich in meiner Verfassung keine Verantwortung mehr für meine berufliche Tätigkeit übernehmen kann. Jetzt hoffe ich, dass die Anträge und Gutachten entsprechend positiv für mich ausfallen, um nach Jahren des Kämpfens endlich zur Ruhe zu finden. Niemand aus meinem Umfeld weiß bisher davon. Ganz einfach, weil ich noch so jung bin und mich irgendwie dafür schäme, sozusagen aussteigen zu wollen, während die meisten Menschen bis weit über sechzig arbeiten.

Beichthaus.com Beichte #00041131 vom 02.04.2018 um 08:40:55 Uhr (8 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht