Teure oder billige Couch?

9

Prostitution Geiz Verschwendung Wien

Ich (m/26) war gestern bei IKEA Möbel kaufen für meine neue Wohnung. Ich muss dazu sagen dass ich zwar Wert lege auf eine ordentliche Wohnung, aber auch mit günstigen Möbeln kein Problem habe, solange es eben halbwegs qualitätsvoll aussieht. Ich sitze auf einem […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00041406 vom 08.07.2018 um 10:30:26 Uhr in Wien (Rautenweg) (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Wette gegen den Sieg der deutschen Nationalmannschaft

10

Waghalsigkeit Verschwendung Geld

Am Nachmittag traf ich mich mit meinem Stammtisch in unserer Lieblingskneipe. Wir glühten schon Ordentlich vor. Aus einer reinen Bierlaune schloss ich eine Wette mit 500 Euro ab falls Deutschland verlieren sollte. Durch den Sieg der deutschen Nationalmannschaft bin ich nun 500 Euro ärmer zuzüglich 50 Euro wegen den Getränken. Jetzt habe ich kein Geld mehr bis zum nächsten Lohn. Da wir kein gemeinsames Konto haben, hoffe ich, meine Frau findet es nicht raus. Zum Glück sind die monatlichen Fixkosten bereits bezahlt.

Beichthaus.com Beichte #00041369 vom 23.06.2018 um 23:48:31 Uhr (10 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aus lauter Geilheit Geld verschwendet

10

Verschwendung Geld Prostitution München

Ich war mit meinen Freunden neulich beim Feiern. Danach endete der Abend wie sooft in München in der Milchbar. Dort geht man normalerweise nicht allein nach Hause. Aber an diesem Abend war einfach kein Mädel da, welches sich gelohnt hätte mit heim zu nehmen. Trotzdem […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00041360 vom 21.06.2018 um 07:19:54 Uhr in München (Hansastraße) (10 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Plastikbesteck oder Holzbesteck?

16

Ignoranz Verschwendung Gesellschaft

Ich beichte, dass ich gegen das Verschwinden von Kleinteilen aus Plastik wie Besteck, Trinkbecher, Geschirr, Wattestäbchen usw. bin. Warum?
Weil für Ersatzstoffe aus Holz, wie Papiertüten o.ä. die Abholzung zunehmen würde. Wenn ich umweltfreundliche Wegwerfprodukte höre, wird mir schlecht. Das eine schließt das andere aus. Würde man hingegen für das Sammeln und Abgeben von Plastikverpackungen und - material (z. B. auf Wertstoffhöfen) einen gewissen Geldbetrag pro Kilogramm einführen, gäbe es nicht mehr das große Müllproblem und Arbeitsplätze wären geschaffen. In den Weltmeeren fängt man jetzt schon mehr Plastikteile ein, als Fische.

Beichthaus.com Beichte #00041306 vom 29.05.2018 um 00:33:31 Uhr (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aus Sparsamkeit wurde eine Kaufsucht

6

Maßlosigkeit Verschwendung Geld Sucht

Seitdem ich durch meine Ausbildung gut verdiene, schmeiße ich mein Geld förmlich zum Fenster raus. Früher konnte ich mir selten Klamotten, Accessoires, Freizeitaktivitäten und Hobbys leisten, heute schlage ich umso öfter zu. Erst letzte Woche habe ich über 200 Euro für Fotozubehör und Accessoires ausgegeben. Fotografie ist ein teures Hobby und die Anschaffung war länger geplant, außerdem benötige ich die Ausrüstung um mich fotografisch weiterzuentwickeln, aber die Ausgaben für Accessoires wären vermeidbar gewesen.

Weiterhin bin ich mit meinem Freund jedes Wochenende Essen, ins Theater und in diverse Ausstellungen gegangen. Leider reise ich auch gerne in andere Städte, was meine Ausgaben zusätzlich nach oben treibt. Auch bei Klamotten kann ich nicht widerstehen, ständig landet ein neues Teil in meinem Kleiderschrank und am Ende freut sich mein Freund, dass ich so schick angezogen bin, was mich dazu animiert immer weiter einzukaufen.

Trotzdem hasse ich meine Kaufsucht, zwar habe ich Geld auf der hohen Kante, aber früher war ich viel sparsamer und bin mit 50 € pro Monat für Kleidung, Ausgehen und Hobbys ausgekommen. Ich bin öfter weite Strecken zu Fuß gegangen und war viel in der Natur, um Kosten für Fahrkarten zu vermeiden. Fühle mich schlecht, weil es so viele arme Menschen gibt und ich mir im Gegensatz zu Ihnen viele Bedürfnisse erfüllen kann. Um mein schlechtes Gewissen zu beruhigen, werde ich in den nächsten Tagen ausmisten und Kleidung an wohltätige Zwecke spenden. Hoffentlich bekomme ich diese Kaufsucht wieder in den Griff und hoffentlich kommt bald das nächste Gehalt, welches einzig und allein in den Urlaub mit meinen Freund fließen wird.

Beichthaus.com Beichte #00041189 vom 16.04.2018 um 18:42:58 Uhr (6 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht