Meine Freundin tut alles für mich!

16

Habgier Schamlosigkeit Selbstsucht Diebstahl Partnerschaft Querfurt

Ich lebe mit meiner Freundin zusammen. Sie macht gerade ihre Ausbildung, ich arbeite als Steuerberater. Sie zahlt nur den Azubi-Miettarif, daher läuft die Wohnung auf ihren Namen. Ich bin weiterhin bei meinen Eltern gemeldet, erfahre somit keinerlei rechtliche Belastung […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040850 vom 05.01.2018 um 17:59:44 Uhr in Querfurt (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Mein schwarzer Lover

30

anhören

Begehrlichkeit Neugier Selbstsucht Hannover

Ich bin schon seit fünf Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich liebe ihn sehr und wir machen sehr viel gemeinsam. In letzter Zeit wollten wir unser Sexleben auffrischen und schauen nun des Öfteren auch gerne Pornos, um neue Dinge auszuprobieren bspw. neue Stellungen etc. Nun kam es zufällig auch dazu, dass wir gelegentlich Interracial Porn geschaut haben und ich ein wenig neugierig geworden bin. Ich habe zwei Freundinnen, die beide einen schwarzen Freund haben und bei unseren Frauenabend erzählen sie mir oft, wie geil der Sex ist und wie gut ihr Freund bestückt ist. Für mich war es damals egal, da ich meinen Freund sehr liebe. Naja, dadurch dass ich nun auch gern Interracial Porn schaue, wollte ich einen Versuch wagen und habe meinem Freund einen Swingerclubbesuch vorgschlagen, um meine Fantasie auszuleben. Ich träume schon länger davon es mal auszuprobieren und wollte selbst persönliche Erfahrungen machen, um auch zu schauen, ob meine Freundinnen Recht behalten haben. Vor unserer Beziehung hatte ich nur einen Partner gehabt (Mein aktueller Freund ist sozusagen mein zweiter Freund). Mein Freund selber hatte schon bisher vier Partnerinnen und war deshalb einverstanden, dass ich diesen "Freifbrief" bekomme.

Ich dachte bisher immer, dass mein Ex und mein jetziger Freund "gut" bestückt sind, aber als wir am letzten Wochenende im Swingerclub waren, war ich ziemlich überrascht, was für große Exemplare da waren. Das hat mich ehrlich gesagt total neugierig und geil gemacht, weil ich nicht wusste, wie es sich anfühlt bzw. was da wohl auf mich zu kommt. Es kam dann auch letzten Endes dazu, dass ich Sex mit einem schwarzen Typ hatte, mein Freund durfte im Gegenzug natürlich auch mit einer anderen Frau Sex haben (Gleiches Recht für alle). Wir hatten uns darauf geeinigt, dass es in getrennten Räumen passiert. Der Sex war für mich der Beste, den ich jemals erlebt habe. Das Vorspiel war sehr intensiv, da er sehr gut mit der Zunge umgehen konnte. Die Krönung war aber sein Schwanz, der weitaus größer bzw. dicker war als der von meinem Freund. Es hat sich total geil angefühlt, weil er mich so ausgefüllt hat und er Stellen getroffen hat, die mein Freund bisher nie treffen konnte. Einige Male hat er auch leicht angestoßen, aber ich fand das extrem lustvoll.

Mein Freund hat mich natürlich gefragt, wie der Sex war und ich musste ihn anlügen und habe gesagt, dass der Sex in Ordnung war. Ich weiß, dass mein Lover nächstes Wochenende wieder im Swingerclub sein wird und mein Freund weiß noch nicht, dass ich eine Wiederholung will.

Beichthaus.com Beichte #00040844 vom 04.01.2018 um 03:35:12 Uhr in Hannover (30 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Mit Omis Geld zum Dealer

8

Drogen Selbstsucht Engherzigkeit Geld Isernhagen

Ich habe von meiner Oma auf einer Familienfeier mal 50 Euro bekommen, einfach so. Abends hat meine Mutter dann vorgeschlagen, dass ich mit ihr und meinem Stiefvater noch zum Essen ausgehen sollte. Ich lehnte ab, weil ich noch etwas vorhatte. Sie war sichtlich enttäuscht, […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040840 vom 02.01.2018 um 05:27:57 Uhr in Isernhagen (8 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Nackt im Wohnzimmer der besten Freundin

14

anhören

Fremdgehen Selbstsucht Partnerschaft Berlin

Ich (m) habe etwas ganz Dummes gemacht, wirklich ganz blöden Mist! Also es war so, ich fand schon immer die beste Freundin meiner Freundin sehr heiß. Wir sind auch alle in derselben Clique, weshalb ich sie oft sehe. Verständlicherweise habe ich somit keine Gelegenheit ausgelassen, die Alte weichzuklopfen und war mir sicher, dass sie meine zweideutigen Bemerkungen verstehen würde. Überraschenderweise hatte ich dann ausgerechnet an meinem Geburtstag Glück und sie hat mich Nachmittags zu sich eingeladen. Da meine Freundin mir mitgeteilt hatte, dass sie nun doch an dem Tag zur Arbeit müsste, stand meinem Vorhaben nichts im Wege. Spitz wie Lumpi bin ich also zur Wohnung meines Dates geeilt, wo sie mich auch schon mit einem Drink in Empfang nahm und ich war mir sicher, dass ich gleich ihre Ente stempeln dürfte.

Wir gingen ins Wohnzimmer und ich sollte mich auf die Couch setzten. Ich hatte das Gefühl, dass jeden Moment meine Hose explodieren würde. Dann sagte sie, dass sie jetzt schnell ins Bad müsste, weil sie da was vorbereitet hätte. In dem Moment wurde ich fast bewusstlos und konnte mein Glück kaum fassen. Als sie weg war, riss ich mir mit einem Zug die Kleider vom Leibe und legte mich in einer sexy Pose auf die Couch. Dann öffnete sich die Tür und sie kam zurück. Doch sie war nicht alleine. Da waren auch noch meine Freundin, meine Freunde und meine Mutter mit Geburtstagstorte. Ihr angesetztes "Happy Birthday" blieb ihnen jedoch förmlich im Halse stecken. Es war wohl alles geplant: Meine Freundin hat absichtlich gesagt, dass sie arbeiten muss und meine vermeintliche Romanze hat mich nur für die Überraschungsparty zu sich eingeladen. Tja, und jetzt muss ich wohl umziehen.

Beichthaus.com Beichte #00040828 vom 29.12.2017 um 23:41:59 Uhr in Berlin (14 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Harter Analsex mit Schattenseiten

23

anhören

Begehrlichkeit Selbstsucht Fetisch Ekel Hamburg

Ich stehe total auf harten Analsex. Meine Freundin kann sich gar nicht dafür begeistern, macht es aber mir zuliebe doch ab und zu mit. Meine Beichte ist, dass mein Penis sehr dick ist und es für meine Freundin sehr schmerzhaft ist, wenn ich, nach längerer Zeit, mal wieder hinten eindringe. Manchmal weint sie auch. Das bringt mich zum zweiten Teil meiner Beichte. Wenn ich nämlich fertig bin und meinen Penis rausziehe, finde ich es total eklig, wenn Fäkalien dran kleben. Weswegen ich sie dann noch anschnauze, dass sie doch ein Abführmittel hätte nehmen können, einige Zeit vor dem Sex. Es tut mir leid, aber ich kann einfach nicht anders, denn der Sex ist so geil und Fäkalien einfach eklig.

Beichthaus.com Beichte #00040796 vom 20.12.2017 um 20:23:12 Uhr in Hamburg (23 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht