Der Autogramme toter Promis

6

Morallosigkeit Medien

Ich beichte, auf das Ableben gewisser Prominenter zu hoffen damit ich weiß, was meine Autogramme von denen wert sind. Ich will sie nicht verkaufen, ich will nur wissen, was sie in so einer Situation wert sind.

Beichthaus.com Beichte #00041619 vom 31.10.2018 um 21:23:15 Uhr (6 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Leiharbeit in der Legebatterie

20

Mord Morallosigkeit Tiere

Ich (m/23) habe mit 18 Jahren in einer sogenannten Legebatterie gearbeitet. Damals war ich ein totaler loser, der sein Leben nicht auf die Reihe bekommen hat. Da meine Familie finanziell schwach ist, musste ich mir damals Arbeit suchen. Zu Beginn hatte ich die Tagschicht welche recht simpel war. Man konnte problemlos zugedröhnt zur Arbeit kommen und sie trotzdem erledigen. Die Kollegen allesamt Gleichgesinnte mit vielen Problemen in ihrem Leben. Nach ein paar Wochen hab ich dann die Nachtschicht bekommen, was alles geändert hat.

Schon als ich eingelernt wurde, war mir klar, das es nicht einfach wird. Mein Kollege stellte in der Überwachungszentrale eine Flasche Wodka auf den Tisch und forderte mich auf zu trinken. Er meinte das macht es leichter. Ich trank. Wir sind mit einem Käfig durch die Gänge gegangen und packten dort etwa 5 Hühner in den Käfig, die auf seiner Liste standen. Ich folgte ihm in einen kleinen Hinterhof wo nur ein großer Müll Container stand. Er nahm das erste Huhn an den Füßen raus und klatschte es ohne Vorwarnung dreimal auf den Boden. Dann war ich an der Reihe, ich stellte mich am Anfang recht dämlich dabei an aber bei dem Zweiten klappte es dann nach drei Schlägen. Wir warfen die Hühner in die sogenannte Hölle, spritzen den Boden mit einem Hochdruckreiniger ab und gingen wieder zum Tagesgeschäft über. Ich hab mich in dieser nacht übergeben, nicht nur einmal. Das schlimme ist, das wir circa alle zwei Wochen in diesem Hof landeten. Mal waren es mehr, mal weniger. Nach einer Zeit haben wir uns sogar einen Spaß draus gemacht und die Hühner auf verschiedene Art und Weise hingerichtet. Am häufigsten haben wir eins rennen lassen und Messer werfen gespielt. Damals war ich jung und dumm. Ich beichte also, dass es mir sehr leid tut und ich trotzdem zu den billigen eiern greif, weil Bio Eier zu teuer sind. Aber die Kurve hab ich noch bekommen und bin nun in einem anständigen Beruf tätig. Also Leute, kauft Bio Eier wenn ihr den ein oder anderen Euro übrig habt.

Beichthaus.com Beichte #00041572 vom 26.09.2018 um 22:09:02 Uhr (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte


Die Affäre meiner Frau in der eigenen Wohnung

24

Ehebruch Morallosigkeit Partnerschaft

Ich habe meiner Frau immer komplett vertraut. Wir waren viele Jahre verheiratet, ich hatte immer das volle Vertrauen. Ich musste einmal 8 Wochen auf Geschäftsreise, vertraute ihr und dachte nichts Böses. Erst als ich zurückkam erfuhr ich alles: Schon am Tag meiner Abreise holte sie ihren Kollegen, der in Scheidung lebte und sie schon länger anbaggerte, in unsere Wohnung heim. Es kam zum Sex, schon beim ersten mal ohne Kondom.

Ja, er blieb und wohnte die ganzen Wochen bei uns, sie hatten hemmungslosen Sex in unserem Ehebett. Sie fuhren sogar 2 mal zusammen in Kurzurlaub. Er wohnte , schlief, ass und fickte bei uns. Er machte sich breit bei uns und sie willig die Beine breit für ihn, immer ohne Kondom. Erst als ich zurückkam merkte ich dass etwas nicht stimmt.

Nach bohrenden Fragen beichtete sie es mir. Ich war so dumm und hinterfragte alles genau. Wo, wann, wie. Das verfolgt mich heute noch.

Beichthaus.com Beichte #00041507 vom 22.08.2018 um 09:39:24 Uhr (24 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Pubertät mit meiner Stiefschwester

8

Intim Morallosigkeit

Ich war damals in der Pubertät und meine Stiefschwester (gleich alt) auch um die 15. Eines Abends sahen wir uns per Zufall beim Rumzappen einen Softporno an, ohne Anfangs genau zu wissen, was wir da sahen. Mit einem Mal nahm sie meine Hand und fuhr damit zu ihren Brüsten und auch südwärts - das war wie ein Schock! Nach diesem Abend hatten wir öfter solche Erlebnisse, auch durch mich forciert. Eines Tages mit etwa 18 fragte sie mich, ob sie gut genug für ihr Date aussehen würde. Ich bin näher zu ihr hingegangen, öffnete ihren BH und Hose, und stimulierte sie, und sie mich. - Bis unsere Mutter uns zum Essen rief! Es geht mir bis heute (35) nicht aus dem Kopf und insgeheim sehne ich mich danach mit ihr zu schlafen, auch wenn da ansonsten Null Gemeinsamkeiten zwischen uns bestehen.

Beichthaus.com Beichte #00041503 vom 19.08.2018 um 23:47:09 Uhr (8 Kommentare).

In WhatsApp teilen


Sex vor den Augen unseres Kindes

25

Morallosigkeit Schamlosigkeit Familie Kiel

Ich beichte, dass ich gestern Sex mit meiner Frau vor den Augen unseres einjährigen Kindes hatte. Es spielte währenddessen im Laufgitter und guckte ganz ungläubig, als wir vor Lust stöhnten. Ich bitte um Absolution, da ich eine Wiederholung nicht ausschließen kann und unsicher bin, ob das in dem jungen Alter Auswirkungen auf die kindliche Entwicklung haben wird.

Beichthaus.com Beichte #00041499 vom 18.08.2018 um 18:27:05 Uhr in Kiel (25 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht