Einen Hund wie einen Fußball treten

23

Gewalt Tiere Berlin

Ich habe mal mit ganzer Kraft einen Hund wie einen Fußball getreten, weil er ziemlich schnell auf meinen Sohn zugerannt kam. Habe die Situation vielleicht falsch eingeschätzt. Das war aber auch kein Hundepark. Von daher trägt der Besitzer eine Mitschuld, wenn er die Leine abnimmt. Sorry Hund.

Beichthaus.com Beichte #00041733 vom 26.01.2019 um 21:57:17 Uhr in Berlin (23 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Warum ich meinen Neffen geschlagen habe

10

Aggression Gewalt Hamburg

Ich habe gestern meinen 4-jährigen Neffen geschlagen. Nicht doll, er hat es nicht mal gemerkt, aber es gibt da einen größeren Hintergrund, der das für mich gerade total schlimm macht. Ich wurde als Kind dauernd verprügelt. Noch mehr eigentlich, mein Vater hatte einen Psycho-Schaden und hat mich immer "Ernst" genannt (so hieß sein Arschloch-Bruder), wenn er mal wieder ausgeflippt ist. Ich habe schon als Kind gecheckt das da was falsch läuft (aber nicht wie ich mich dagegen wehren könnte), und mir irgendwie geschworen niemals zu heiraten, nie Kinder zu kriegen, und wenn ich mit Kindern zu tun habe einen auf Weihnachtsmann zu machen (sollte im Kindlichen wohl heißen "gut" zu sein).

Ich will da jetzt nicht zu weit ausholen, aber da war verdammt viel damals. Ich war circa ein halbes Jahr freiwillig in der Klapse, weil ich sonst echt nicht mehr leben würde. Es gibt für mich eigentlich nichts Schlimmeres, als wenn ein Erwachsener (besonders ein vertrauter), ein Kind bzw. sogar das ihm anvertraute und vermutlich wichtige Kind schlägt. Nicht zu fassen, dass ich das getan hab. Er hat es nicht gemerkt, weil es nicht doll war und er wohl dachte "es wäre der Hund gewesen". Meine Schwester und mein Schwager haben einen Welpen. Jung, aber so groß wie ein erwachsener Schäferhund etwa. Mein Neffe und der Hund wachsen also zusammen auf. Der Hund ist 6 Monate Alt, mein Neffe 5 (Jahre). Das Problem ist, das mein Neffe dem Hund richtig weh tut.

An dem Tag, an dem ich auf ihn aufgepasst habe, fing er dann erst an alles was so im Wohnzimmer rumstand durch die Gegend zu schmeißen. Er wollte offenbar Grenzen austesten. Dann schmiss er Essen rum. Und letzten Endes ging er halt zu dem Hund und zog mit Kraft am Fell. Da ist mir dann eine Sicherung durchgebrannt und er hat eine gekriegt. Auf die Stirn geklatscht. Er hat wohl gedacht, das wäre der Hund mit der Pfote gewesen. Ich rede mir ein, dass ich so reagiert habe, um das Leiden des Hundes so schnell wie möglich zu beenden. Ich weiß auch immer noch nicht, wie ich besser hätte reagieren sollen. Wenn ich gewartet hätte, hätte der Hund womöglich zugebissen. Ich bin aber extrem erschrocken, das diese "Schlag-Geschichte" auch in mir offenbar drin sitzt. Dazu bin ich offenbar fähig. Das hätte ich niemals für möglich gehalten.

Beichthaus.com Beichte #00041670 vom 07.12.2018 um 16:22:41 Uhr in Hamburg (10 Kommentare).

In WhatsApp teilen


Was passiert, wenn man jemandem in die Eier tritt?

9

Neugier Gewalt Kindergarten Berlin

Damals im Kindergarten habe ich einem anderen Jungen völlig grundlos in die Eier getreten, nur um zu sehen was passiert. Er hatte nichts verbrochen und ich war auch nicht wütend auf ihn. Es tut mir wirklich sehr leid.

Beichthaus.com Beichte #00041666 vom 05.12.2018 um 23:58:52 Uhr in Berlin (Hellersdorf) (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Warum harter Sex gefährlich sein kann

13

Sex Gewalt Engherzigkeit

Ich (m/34) es habe mal vor Jahren mit meiner damaligen Freundin ein bisschen beim Sex übertrieben. Wir waren gute 20 Minuten dabei, sie wollte immer mehr, tiefer, härter - und plötzlich zuckte sie stark zusammen. Auf meine Frage, ob alles in Ordnung sei, meinte sie nur, dass es gerade zu tief war und sie leichte Schmerzen hat. Ich wollte aufhören, sie meinte jedoch nur wenig überzeugend, ich solle weiter machen. Mehrfache Nachfragen, gleiche Antwort. Als wir dann fertig waren, haben wir bemerkt, dass das Laken komplett rot war. Ihre Schmerzen wurden nicht besser, also sind wir in die Notaufnahme gefahren. Ergebnis: Sie hätte lebensgefährliche Verletzungen nur knapp verpasst, auch das Kinderkriegen könnte zum Problem werden. Auf der Rückfahrt konnte sie aber wieder lachen. Sie meinte der Blick der Ärztin beim Abtasten durch das Gemisch aus Fruchtwasser, Blut und Sperma wäre ziemlich angewidert gewesen. Ich habe bei der Besprechung danach auch mehrere böse Blicke der Ärztin kassiert, aber trotzdem konnte ich mich nur darüber schlapp lachen. Leid tat es mir nur für meine Freundin, die zwei Wochen lang Sexverbot und leichte Schmerzen beim Pinkeln hatte.

Beichthaus.com Beichte #00041612 vom 24.10.2018 um 16:47:37 Uhr (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte


Das Berufsrisiko eines Verbrechers

12

Gewalt Romanshorn

An einem Samstagabend als ich 18 war, lief ich Nachts um 2 Uhr von meiner Stammbar zum Bahnhof. Die Strecke ist circa 1 km lang. Nach der Hälfe der Strecke folgten mir 3 Typen, die mich dan blöd anmachten und mich ausrauben wollten. Blöd für sie war das ich seit ich 5 war Karate machte und ich im zweiten Lehrjahr zum Maurer war und dementsprechend ziemlich kräftig war. Um es kurzzumachen, 2 der Typen hatte ich schnell am Boden, beim Dritten dauerte es ein wenig länger, aber auch ich habe einiges einstecken müssen. Als er dann am Boden lag, würgte ich ihn fast zur Bewusstlosigkeit, dabei sagte ich zu ihm: "Ich wollte schon immer mal einem Menschen mit meinen bloßen Händen erwürgen. Mal schauen wie sich das anfühlt". Ich hatte noch nie solche Angst in den Augen gesehen. Heute 14 Jahre später, würde ich wieder genauso handeln. Es ist halt das Berufsrisiko eines Verbrechers erwischt, bestraft oder getötet zu werden.

Beichthaus.com Beichte #00041610 vom 23.10.2018 um 17:49:00 Uhr in Romanshorn (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht