Trinkspiel mit meinem Ex

15

Fremdgehen Ex

Ich (w/21) hab mich letztes Jahr mit meinem Ex-Freund getroffen, um einen gemütlichen Abend zu verbringen. Wir sind im Guten auseinander und kamen immer noch gut miteinander aus. Als wir zusammen waren war ich 15 Jahre alt und er 17! Also ist das schon 6 Jahre her. Wir haben an dem Abend dann ein Trinkspiel gespielt. Zur Vorgeschichte: Seit ein paar Jahren schon nervt er mich ständig dass er mal wieder meine Brüste sehen und auch anfassen möchte. Ich habe ihm das bisher immer verweigert weil seine Freundin war zu der Zeit meine beste Freundin. - Seit 3 Jahren nicht mehr. Naja jetzt sind wir eben wieder in Kontakt gekommen und haben uns getroffen. Da in dem Trinkspiel so Sachen wie "wenn du auf dem Spielfeld landest, dann ziehe ein Kleidungsstück aus" vorkommen, war er ganz heiß darauf. Da wir beide in einer Beziehung sind wollte ich das eigentlich nicht, aber irgendwann nach zwei Mojitos und ein paar Kurzen war ich leicht angetrunken. Dann führte das Eine zum Anderen und wir zogen uns immer mehr aus. Irgendwann lagen wir nackt nebeneinander. Dann hab ich ihm einen geblasen. Meine Beichte ist nun, dass ich es meinem Freund nie erzählt habe und dass ich es auch bereue bzw. es war einmalig und würde das nie wieder machen. Er hat es seiner Freundin glaub auch nie erzählt. Aber eine Woche später habe ich erfahren dass sie schon lange Zeit eine Affäre hatte. Dann haben sie sich getrennt. Funfact: Er meinte wenn man sich nur anfasst oder er meine Brüste sieht, dass er das nicht als betrügen ansieht. Also ich finde schon, dass man da auch schon seinen Partner betrügt.

Beichthaus.com Beichte #00041356 vom 19.06.2018 um 10:45:40 Uhr (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Sex auf der Europalette

12

Fremdgehen Kollegen Köln

Heute hatte ich (m/35) Sex auf der Arbeit.
Ich arbeite im einem grossen Logistikbetrieb als Staplerfahrer. Seit einiger Zeit machte mich immer eine Arbeitkollegin an, heute hatten wir in einer Ecke Sex, dafür habe ich sie auf eine Europalette gelegt und mithilfe des Staplers die Palette angehoben sohoch das ich sie im stehen nehmen konnte. Danach gings Nachhause zu Frau und Kind.

Beichthaus.com Beichte #00041354 vom 19.06.2018 um 21:53:06 Uhr in Köln (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Blümchensex á la 1950

22

Fremdgehen Kollegen

Ich bin jetzt seit über zwei Jahren glücklich in einer Beziehung. Es gibt nur ein Problem: den Sex. Anfangs war er schön dreckig und intensiv. Doch mittlerweile läuft alles nur noch nach "Schema F". Ich würde gerne häufiger Sex haben und habe ihr das auch mehrmals gesagt. Doch ein Mal im Monat würde ihr reichen, sagt sie. Sie sei so glücklich und bleibt auch dabei. Auch kommt wenig Eigeninitiative von ihrer Seite. Machen wir es kurz: Blümchensex á la 1950.

Ich war mit einem Kumpel in der Stadt feiern und wir trafen drei betrunkene Arbeitskolleginnen von mir. Im Laufe des Abends kam mir eine der Kolleginnen immer näher und da ich mittlerweile auch schon gut einen sitzen hatte, kamen wir schnell zur Sache: ich nahm sie mit nach Hause.
Zu diesem Zeitpunkt war ich total sexuell ausgehungert und besagte Kollegin hatte einfach einen sehr knackigen und schlanken Körper. Wir hatten einen derart dreckigen Sex, wie man ihn sonst nur von Fetischportalen kennt. Ich habe niemals gedacht, dass es Frauen gibt, die solch widerliche Schweinerein tatsächlich geil finden bzw. freiwillig mitmachen. Wir waren wie im Rausch und ich musste das komplette Bett frisch beziehen und stundenlang lüften. Ich habe nun zwei Probleme: wir können uns nicht mehr in die Augen schauen und ich habe meine Freundin betrogen. Ich bin einfach ein riesiger Idiot und schäme mich! Es kommt nie wieder vor!

Beichthaus.com Beichte #00041345 vom 15.06.2018 um 23:42:28 Uhr (22 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Natürlicher Samenspender werden

18

Wollust Fremdgehen Neugier Frankfurt

Ich muss beichten, dass es mich total anturnt, wenn ich im Internet nach Kontaktanzeigen Ausschau halten, die einen Samenspender für ihren Kinderwunsch suchen. Leider sind viele dabei, die die meiner Meinung nach menschenunwürdige Bechermethode präferieren. Aber […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00041328 vom 07.06.2018 um 09:02:36 Uhr in Frankfurt (18 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Andere Frauen ziehen mich an

21

Fremdgehen Ehebruch Heilbronn

Ich (m/45) bin seit über 20 Jahren verheiratet und habe Kinder. Führe ein normales Leben mit gutem Beruf, vielen Freunden und kirchlichem Engagement. Seit einigen Jahren ziehen mich andere Frauen unglaublich an, sowohl aus dem Bekanntenkreis als auch aus Online-Foren. So habe ich mit vielen Frauen gechattet, geflirtet, Dates gehabt und auch mit einigen geschlafen. Ich weiß, dass das falsch ist und ich liebe meine Frau. Wir verstehen uns gut, haben auch weiterhin Sex miteinander. Trotzdem komme ich nicht von den anderen Frauen los, ich steigere mich immer wieder hinein. So ist es heute mit einer alten Bekannten wieder passiert. Ich will aufhören und fühle mich schuldig meiner Frau gegenüber.

Beichthaus.com Beichte #00041322 vom 05.06.2018 um 16:54:16 Uhr in Heilbronn (21 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht