Zähneputzen auf der Bürotoilette

10

Ekel Peinlichkeit Kollegen Bochum

Ich muss heute zum Zahnarzt und wollte mir daher auf der Bürotoilette (2 Kabinen) die Zähne putzen. Eine Kabine war besetzt. Als ich gerade Zahnpasta auf der Bürste hatte, kam da eine Kollegin raus und mit ihr ein Duft, als wäre sie innerlich am Verfaulen.ich habe ihr noch den vertritt am Waschbecken gelassen und steckte dann die Zahnbürste Inden Mund. Sofort hätte ich krassen Würgereiz, versuchte das Zähneputzen aber trotzdem. Nachdem ich jedoch fast ins Waschbecken gekotzt hätte, bin ich aus dem Klo raus und habe meine Zähne auf dem Flur zu Ende geputzt. Hierbei tauchte ein Kollege auf und sah mich mit großen Augen an. Ich beichte, dass ich eine olfaktorische Memme bin.

Beichthaus.com Beichte #00041632 vom 13.11.2018 um 16:27:41 Uhr in Bochum (10 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Sackschweißduft riecht gut

18

Fetisch Ekel Intim Wiesbaden

Ich (w) habe einen merkwürdigen Fetisch. Es ist mir etwas peinlich, aber was soll ich sagen: Ich liebe den Sackschweiß meines Freundes! Es ist das Größte für mich, wenn er nach einem langen, harten Arbeitstag nach Hause kommt und ich seinen Duft riechen darf. Ich reiße ihm dann immer die Hose runter und inhaliere seinen verschwitzten, salzig-süßlichen Hoden, indem ich die Haut regelrecht in meine Nase sauge. Der Geruch ist einfach pornös und ich würde ihm am liebsten den ganzen Sack wegatmen. Ich hoffe, ich verstöre mit dieser Beichte niemanden. Mein Freund hat lange gebraucht, um sich daran zu gewöhnen. Ich weiß, dass es nicht normal ist.

Beichthaus.com Beichte #00041628 vom 11.11.2018 um 22:47:45 Uhr in Wiesbaden (18 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Warum man die Zahnbürste in den Hotelsafe legen sollte

14

Ekel Rache Arbeit Urlaub Köln

Ich (m/25) erinnere mich an meine Ausbildungszeit im Hotel. Ich habe damals eine Ausbildung zum Hotelfachmann gemacht. Da ich sehr oft Nachtschichten ganz alleine hatte, habe ich in der Zeit oft Unfug getrieben. Einmal war ein Gast sehr stinkig zu mir, obwohl ich für seine Reklamation nichts konnte. Nachdem er rausging bin ich mit meinem Generalschlüssel in sein Zimmer und habe seine Zahnbürste ins Klo gehalten, abgetrocknet und wieder ins Zahnglas gestellt.

Beichthaus.com Beichte #00041622 vom 04.11.2018 um 17:02:55 Uhr in 51105 Köln (14 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Wieso man den Taschentuch-Inhalt nicht begutachten sollte

15

Zorn Ekel Koblenz

Ich hasse Menschen, die nach dem Rotzen ihr Taschentuch aufschlagen und den Inhalt begutachten. Da könnte ich jedes Mal ausrasten und denen ihren widerlichen Rotzlappen in den Mund stopfen, dass er hinten wieder rauskommt. Bitte vergebt mir meine Aggressivität.

Beichthaus.com Beichte #00041620 vom 02.11.2018 um 15:21:46 Uhr in Koblenz (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Warum man keine Zwiebeln vom dem Flug essen sollte

13

Ekel Peinlichkeit Flug & Co. Hannover

Ich (m/30) möchte mich hiermit bei meiner Nebensitzerin und den Leuten hinter mir auf dem Flug von Hannover nach Las Palmas vom 10. Oktober 2018 entschuldigen. Ich habe am Abend vorher eine Riesenportion Rosenkohl-Kartoffelgratin mit extra Zwiebeln gegessen, obwohl ich wusste, dass ich davon immer brutal furzen muss. Und so kam es dann auch, allerdings schlimmer als gedacht: Ich habe auf 5 Stunden Flug insgesamt dreimal laut hörbar und unkontrolliert einen knattern lassen. Beim ersten Mal musste ich mich noch zusammenreißen, um nicht loszulachen, aber dann war es mir nur noch peinlich.

Beichthaus.com Beichte #00041609 vom 21.10.2018 um 22:59:29 Uhr in Hannover (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht