Nervige chinesische Touristen

9

anhören

Boshaftigkeit Zorn Rache Engherzigkeit Urlaub

Am Wochenende war ich (m/22) in der Stadt unterwegs, um ein paar Einkäufe zu erledigen. Ich wollte anschließend gemütlich mit dem Bus nach Hause fahren, doch eine wüste Touristengruppe hielt mich davon ab. Die Gruppe bestand aus acht Chinesen, die alles und jeden in der Umgebung fotografierten, sie sprachen mich an. Ich selbst bin Japaner, kann aber weder chinesisch noch fließend japanisch. Die Chinesen sprachen glücklicherweise Englisch, anscheinend hatten sie sich verlaufen und suchten irgendeinen Laden. Ich erklärte ihnen auf englisch, dass ich ihnen nicht helfen könnte. Statt mich in Ruhe zu lassen, folgten sie mir und fragten immer wieder, wo es lang ging. Ich fing an zu rennen und sie machten es mir nach. Verärgert blieb ich stehen und musste feststellen, dass schon einige andere Leute blöd gafften und grinsten.

Nachdem ich die Gruppe zum dritten Mal gebeten hatte, mich in Ruhe zu lassen und sich nichts an der Situation änderte, reichte es mir. Ich wies sie an, mir zu folgen, gemeinsam fuhren wir anschließend mit dem Bus mitten in die Pampa. Wir stiegen nach einer zweistündigen Fahrt aus und ich führte die nervende Gruppe noch einige Meter weiter weg, um sie von der Bushaltestelle zu entfernen, nebenbei telefonierte ich mit einem Kumpel, nannte ihm einen Treffpunkt und bat ihn, mich abzuholen. Am vereinbarten Ort angekommen wartete auch schon mein Kumpel in seinem Auto, ich blieb abrupt stehen und schaute in die verwirrten Gesichter der Chinesen. Grinsend verabschiedete ich mich, stieg in das Auto und ließ die verzweifelte Gruppe zurück. Mittlerweile finde ich die Aktion hochgradig asozial, da ich die Naivität der Touristen ausgenutzt und ihnen womöglich die Reise versaut habe. Ich hoffe, sie haben wieder zurückgefunden!

Beichthaus.com Beichte #00040250 vom 30.08.2017 um 15:13:39 Uhr (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Abenteuer Paris

10

Drogen Polizei Urlaub Frankreich

Ich (Studentin/Anfang 20) habe auf einer Sprachreise in Frankreich, in meinem jugendlichen Wahnsinn, blöden Mist verbockt. Damals war ich 17 und meine Eltern haben mich auf eine zweiwöchige Ferienreise nach Paris geschickt, um meine Sprachkenntnisse zu fördern. Der […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040201 vom 19.08.2017 um 22:03:00 Uhr in Frankreich (Paris) (10 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Mit Freund und Familie im Urlaub

13

Peinlichkeit Schamlosigkeit Intim Urlaub Kitzbühel

Ich (w) und mein Freund sind für ein paar Tage mit meinen Eltern und meiner Schwester auf Urlaub. Heute in der Früh hatten wir Sex während meine Schwester im Nebenzimmer schon längst wach war und jederzeit zu uns reinplatzen hätte können. Unser Fenster hatten […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040189 vom 16.08.2017 um 20:52:30 Uhr in Kitzbühel (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Raubzug in Wien

6

Diebstahl Dummheit Urlaub Wien

Ich habe heute etwas zu beichten, was sich vor langer Zeit in einer gewissen Situation im Ausland begeben hat. Ich war damals als 17-Jähriger zusammen mit meiner Handballmannschaft in Wien an einem internationalen Turnier. Das Handballturnier lief ok, aber wir waren […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040107 vom 27.07.2017 um 04:33:18 Uhr in Wien (6 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Mehr als ein Partner und man kann nicht mehr treu sein!

27

anhören

Fremdgehen Selbstsucht Schamlosigkeit Urlaub

Ich (m/32) war zusammen mit meiner Freundin und einem anderen befreundeten Pärchen in Florida. Es war eigentlich eine schöne Urlaubswoche, bis auf eine verhängnisvolle Nacht im Hotel, die alles verändert hat. Ich weiß nicht mehr warum, aber irgendwie kamen wir auf die Idee, unsere Frauen für eine Nacht zu tauschen. Es war nicht der Alkohol, viel eher muss es die Abenteuerlust gewesen sein. Jeder will doch im Urlaub eine andere Frau bumsen, oder täusche ich mich? Jedenfalls machte ich mich gleich ans Werk, die zierliche Schönheit meines Kumpels ordentlich ranzunehmen. Es war geil, nass und laut! Ich hatte meinen Spaß, sie hatte ihren Spaß und offenbar hatte auch meine Freundin mit meinem Kumpel sehr viel Spaß. Für alle Beteiligten lief also alles blendend. So einfach ist das aber doch nicht. Ich merkte in dieser Nacht, wie toll es ist, fremd zu ficken.

In Deutschland angekommen ging ich gleich in ein Lusthaus und machte es wieder mit einer fremden Frau. Allerdings wusste meine Freundin dieses Mal davon nichts. Wieder hatte ich meinen Spaß, sodass ich seitdem ungelogen zehn Mal bei einer Prostituieren war. Es ist für mich unvorstellbar, wie das passieren konnte. Früher war ich der smarte Kerl, der unabdingbar die Treue geschworen hat. Über die ganzen Fremdgeher hier im Beichthaus konnte ich nur den Kopf schütteln. Nun bin ich aber auch so ein Ekelpaket. Zu gerne würde ich die Nacht in Florida ungeschehen machen. Ich glaube, sobald ein Mann mit mehr als einer Frau geschlafen hat, kann er nicht mehr treu sein. Vermutlich habe ich ein biologisches Schloss aufgebrochen. Die Therorie klingt verrückt, aber meinem Kumpel ist Ähnliches widerfahren. Auch er ist nach dem Urlaub fremdgegangen und hatte vorher nur mit einer Frau Sex. Bitte verzeiht meine Eskapaden. Ich versuche, mich in Zukunft zu beherrschen.

Beichthaus.com Beichte #00040047 vom 16.07.2017 um 14:43:43 Uhr (27 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht