Die ersten Blätter Toilettenpapier

8

Verschwendung Eitelkeit Stuttgart

Ich (w/26) verschwende Toilettenpapier in öffentlichen Toiletten. Die ersten 10 Blätter rolle ich immer weg, weil ich immer Angst habe, dass die Klorolle Bakterien haben könnte. Ich könnte eine Infektion dadurch bekomme, weil entweder die Rolle runtergefallen oder mit den Fingern anderer angefasst wurde. Ich bitte um Absolution meiner Verschwendung!

Beichthaus.com Beichte #00041593 vom 13.10.2018 um 00:55:17 Uhr in Stuttgart (8 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Lieber Schminkorgien statt Schwangerschaft

37

Eitelkeit Schwangerschaft Kempten

Ich (w/22) kann nicht anders. Ich habe mich dazu entschlossen niemals ein Kind zu bekommen. Der ganze Akt von der Schwangerschaft bis zur Geburt ist einfach nur das Widerlichste was ich jemals gehört habe. Ich darf dabei erwähnen, dass ich mich wirklich ausreichend informiert habe bevor ich diese Entscheidung getroffen habe. Außerdem sehe ich einfach nicht ein, diese Bürde auf mich zunehmen indem ich mein Balg 9 Monate mit etlichen Beschwerden in mir rumschleppe um es später aus meiner Möse zu drücken mit den heftigsten Schmerzen die es wahrscheinlich gibt. Ich sehe nicht ein Schmerzen und vielleicht auch körperlichen Zerfall zu riskieren für ein Wesen, dass es mir später vielleicht nicht mal dankt. Zudem muss ich beichten, dass ich viel zu geizig und egoistisch bin um mein Leben fast 100 Prozent einem Kind zu widmen. Ich beichte, dass mir mein Leben wichtiger ist als das meines noch nicht und auch nie existierenden Kindes. Niemals würde ich auf meine ausgiebigen Shopping-Touren und langen Schminkorgien verzichten um mein Kind die dreckigen Windeln zu wechseln. Ich beichte, dass mir mein Leben, meine Figur, meine Gesundheit und mein Aussehen viel zu wichtig sind um ein Kind zu bekommen. Ich beichte auch, dass ich aggressiv werde wenn ich schreiende und verwöhnte Kinder auf der Straße sehe. Mein Verhältnis zu Kinder existiert einfach nicht. Ich weiß, dass mich viele hassen werde die wissen würden wie ich denke, aber ich kann leider nichts an meinem Denken ändern.

Beichthaus.com Beichte #00041574 vom 27.09.2018 um 09:48:23 Uhr in Kempten (37 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Der spontane Dreier

22

Begehrlichkeit Eitelkeit Intim

Ich beichte, dass ich (22) und mein Freund (30) vor einem halben Jahr einen Dreier hatten, sehr spontan, und das war echt ganz gut. Leider war ich betrunken und bin selbst nicht auf meine Kosten gekommen. Der Typ fand es denke ich gut und hat danach bei meinem Freund […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00041537 vom 05.09.2018 um 10:25:37 Uhr (22 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Jobs in Wolfsburg

20

Eitelkeit Arbeit

Wenn man als gut Ausgebildeter einen Job sucht, stellt man sein Profil zur Verfügung. Ich werde nun bombardiert mit Jobangeboten - am Arsch der Welt. Wenn ich sage ich will an einem bestimmten Ort und Umkreis arbeiten - was ich auch getan habe, dann ist das auch so! Ich will nicht ans andere Ende der Republik ziehen für einen Job in Stuttgart, München oder Wolfsburg. Ich beichte, dass ich meine Arbeit nicht an erster Stelle setze, sondern es nur ein Broterwerb ist. Sind wirklich so Viele bereit für etwas mehr Geld alles stehen und liegen zu lassen?

Beichthaus.com Beichte #00041481 vom 09.08.2018 um 20:08:40 Uhr (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Doktortitel sind mir egal

21

Eitelkeit Ignoranz Berlin

Ich beichte hiermit, dass mir Doktor- und Professortitel herzlich egal sind. Als ob jemand dadurch ein besser/anderer/höherwertiger Mensch wird. Bei mir auf der Arbeit ist auch einer mit Doktor Titel, den alle nur Herr Doktor nennen/ansprechen. Ist das dem nicht peinlich? Ich nenne ihn so, wie ihn seine Eltern bei seiner Geburt genannt haben! Gekonnt ignoriere ich diese Titel auch in allen Briefen und E-Mails.

Beichthaus.com Beichte #00041412 vom 10.07.2018 um 07:02:58 Uhr in Berlin (21 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht