Mit 11 Jahren einen 30-jährigen Freund

42

Begehrlichkeit Intim Morallosigkeit München

Ich hatte damals als 11-Jähriger einen 30-jährigen Freund, mit dem ich regelmäßig richtig guten Sex hatte. Es war verdammt geil für mich und ich […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00039656 vom 23.04.2017 um 05:28:38 Uhr in München (42 Kommentare)

Platonische Freundschaft mit richtig gutem Sex

16

Begehrlichkeit Wollust Schamlosigkeit

Nach langer Zeit war ich auf dem Weg zu einer alten Freundin. Unsere Freundschaft war immer platonisch und sehr tief gewesen, bis zu jenem Tag. Eine gemeinsame […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00039638 vom 17.04.2017 um 22:19:19 Uhr (16 Kommentare)

Hilfe, meine große Liebe ist Autist!

23

anhören

Verzweiflung Begehrlichkeit Partnerschaft

Ich (w/24) habe mich vor fünf Tagen von dem Mann getrennt, den ich über alles liebe. Ich habe ihn vor drei Monaten während einer kleinen Kinovorführung bei uns in der Stadt kennengelernt, und wir haben uns ganz schnell verliebt. Diese Gefühle hatte ich bisher noch nie und ich kann sie kaum in Worte fassen, so schön sind sie. Doch ich merkte, dass mit meinem Freund etwas nicht stimmte. Er war oft abwesend (im Geiste, meine ich), ließ manchmal keinerlei Berührungen zu, während er in einer anderen Situation mich so fest drückte, dass es mir wehtat. Ich, und auch andere Menschen, waren manchmal stundenlang Luft.

Ich habe nach einigem Zögern mit ihm gesprochen, und er hat mir dann gesagt, dass er Asperger Autist ist. Ich liebe ihn sehr, doch ich wusste, dass eine gemeinsame Zukunft mit dieser Krankheit nur schwer möglich ist. Kindern möchte ich diese Wechselbäder der Gefühle nicht antun. Natürlich hätte ich mit ihm zusammenbleiben können, doch ich möchte ihm doch nicht noch mehr wehtun und ihn nach vielleicht jahrelanger Beziehung fallen lassen. Ich habe mich noch nie so leer gefühlt, liege seit Tagen fast nur noch im Bett und fange ständig zu heulen an. Das Vermissen tut mir sogar körperlich weh, und ich fühle mich schuldig und schlecht. Ich google in diesen Tagen stundenlang nach Medikamenten und Heilungschancen für Autismus, aber es gibt keine. Ich würde mein gesamtes Geld opfern, wenn es eine Operation gäbe, die diese miese Krankheit, unter der er auch sehr leidet, beendet.

Beichthaus.com Beichte #00039631 vom 16.04.2017 um 15:22:31 Uhr (23 Kommentare)

Grober Sex mit jungen Frauen

55

anhören

Begehrlichkeit Falschheit Fetisch Selbstsucht Hamburg

Ich (m) bin 28 Jahre alt und habe ein neues Hobby entdeckt. Die Idee ergab sich, nachdem ich bei einer Frau, die ich gerne nach einer Party mit nach Hause nehmen wollte, gescheitert bin. Was nicht weiter schlimm ist. Doch ich überlegte mir, wie ich in Zukunft leichter und schneller an die Frauen rankommen kann. Ich muss dazu sagen, dass ich bisher immer bei Frauen in meinem Alter gesucht habe. Doch dann kam mir die Idee, bei viel jüngeren und unerfahreneren Damen meinen Erfolg zu suchen. Und tatsächlich klappte es. 18-Jährige zu verführen und dann ins Bett zu kriegen, ist wesentlich einfacher. Und so habe ich angefangen, mir ein Mädchen nach der anderen zu schnappen, die vom Alter her nicht wirklich zu mir passen. Dabei spiele ich immer den netten gutaussehenden Mann und sie fallen sofort drauf rein. Doch sobald wir im Bett sind, erleben sie meist den großen Schock. Ich gehe sehr hart und grob im Bett mit ihnen um, was sie oft nicht kennen.

Dabei spezialisiere ich mich meist auf Türkinnen, Marokkanerinnen und Afrikanerinnen, die gerade entdeckt haben, dass sie zu Frauen heranwachsen. Ich mache das schon so oft, dass sich ein Schema abzeichnet, wie die unterschiedlichen Frauen reagieren und sich verhalten. Meist reagieren Türkinnen sehr beschämt, dass jemand so grob mit ihnen umgeht. Überraschenderweise haben Afrikanerinnen die größten Probleme und Schmerzen mit einem großen Penis und den Marokkanerinnen gefällt es anscheinend, so rangenommen zu werden. Nachdem aber eine kleine Chinesin mit Verletzungen im Intimbereich behandelt werden musste, will ich beichten, dass das nicht richtig ist. Es tut mir wirklich leid.

Beichthaus.com Beichte #00039602 vom 09.04.2017 um 23:56:35 Uhr in Hamburg (55 Kommentare)

Die beiden schüchternen Mauerblümchen

7

anhören

Begehrlichkeit Fetisch

Ich (m/30) habe seit neun Monaten eine Freundin und möchte beichten, dass ich mir des Öfteren beim Masturbieren vorstelle, wie ich ihre jüngere Schwester nagle. Meine Freundin sieht zwar besser aus als ihre Schwester, allerdings meine ich bemerkt zu haben, dass auch ihre Schwester ein bisschen auf mich steht, aber total verschüchtert ist und es sich bloß nichts anmerken lassen will. Leider stehe ich aber gerade auf verschüchterte Mauerblümchen. Ich würde meiner Freundin niemals fremdgehen und mich selbst, wenn meine Freundin gar nicht existieren würde, mit ihrer Schwester auf nichts Ernstes einlassen, aber irgendwie macht es mich schon sehr geil, wenn ich mir vorstelle, mit beiden zusammen einen Dreier zu haben - zumal meine Freundin am Anfang auch sehr schüchtern war, bevor sie das sexuelle Biest aus sich herausgelassen hat. Wie dem auch sei: Ich schäme mich für gar nichts und habe auch kein schlechtes Gewissen, denn meine Sex-Fantasien gehören nur mir - und was in meinem Kopf passiert, geht nur mich etwas an, solange es nur in meinem Kopf bleibt, und ich es nicht in die Tat umsetze.

Beichthaus.com Beichte #00039601 vom 09.04.2017 um 23:53:48 Uhr (7 Kommentare)


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht