1.000 Euro in Bitcoins

11

anhören

Dummheit Geld Konstanz

Ich bin zu dumm, um auf meine Frau zu hören. Vor sieben Jahren fragte meine Frau mich, ob wir 1.000 Euro in Bitcoins investieren sollen. Obwohl wir das Geld dazu hatten, habe ich gesagt, dass ich das für eine dumme Idee halte. Tja, hätten wir nur nicht auf mich gehört.

Beichthaus.com Beichte #00041070 vom 11.03.2018 um 22:26:09 Uhr in Konstanz (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Das Jugendamt im Haus meiner Freundin

22

anhören

Falschheit Lügen Freunde Konstanz

Ich habe meiner besten Freundin das Jugendamt auf den Hals gehetzt. Bei ihr sah es im Haus immer aus wie in einem Deckloch, sie staubsaugte nie, Fenster waren mehr weiß als durchsichtig, Vorhänge voller Rauch und entsprechend Gelb - genauso wie die Wände, es gab kein Obst und Gemüse für die drei Kinder (3, 6, 8) die Tiere waren unerzogen, ein Hund schnappte sogar nach den Kindern, das habe ich selbst gesehen. Sie war allgemein sehr überfordert mit den Kindern. Schrie sehr viel mit denen, egal wann man auch zu Besuch kam. Die Kinder wirkten auch ungepflegt und eingeschüchtert. Einige Male hatten die Verletzungen (Kratzspuren, blaue Flecke) vor allem im Gesicht auf freundschaftliche Nachfrage hieß es: Gegen die Tür gelaufen... Wir haben uns dieses Spiel vier Monate angesehen und dann beim zuständigen Jugendamt eine anonyme Anzeige gemacht. Die kamen auch und haben Abklärungen gemacht. Ich möchte beichten, dass ich diese Freundin belogen habe - sie hat mich 100 Mal gefragt, ich kam auch nach dem Jugendamt noch oft und habe es immer bestritten, schlussendlich beschuldigte sie eine Nachbarin, die nichts damit zu tun hatte und ich war aus dem Schneider. Seitdem haben sie keinen Kontakt mehr und die Nachbarin ist immer noch die Böse - dabei war in Wahrheit aber ich die Böse, war mir aber keiner Schuld bewusst. ich würde es am liebsten wieder machen, aber dann weiß sie wer es war... Das Jugendamt hat nichts gegen die Zustände hier unternommen.

Beichthaus.com Beichte #00040964 vom 09.02.2018 um 12:23:07 Uhr in Konstanz (22 Kommentare).

In WhatsApp teilen






Der Tod meines Ex-Mannes

12

anhören

Verzweiflung Tod Ex Konstanz

Mit meinem Ex-Mann war ich 25 Jahre zusammen, davon 15 Jahre verheiratet. Wir haben zwei Kinder. Irgendwann klappte es mit und beiden nicht mehr und beschlossen uns zu trennen, ohne Rosenkrieg oder Streitereien. Das ist jetzt fünf Jahre her. Jeder von uns hat einen neuen Partner. Vor sechs Monaten dann der Schock: Er starb an einem Herzinfakt. Als ich das erfahren habe, ist eine Welt zusammengebrochen. Der Vater unserer Kinder, mein Partner von 25 Jahren, einfach so tot. Ich kann und konnte das nicht begreifen. Als ich das von unseren Kindern erfahren habe, habe ich lange geweint, es hat so wehgetan.

Dieser Schmerz in meinem Herzen, obwohl keine Liebe zu ihm mehr bestand. Nach zwei Wochen des Trauerns sagte mein jetziger Ex-Freund ich solle mich mal zusammenreißen und ihm nicht mehr hinterherheulen, ich sei jetzt mit ihm zusammen und habe ihn zu lieben, das könne er nicht verstehen. Kurz darauf habe ich ihn verlassen, diese Worte schmerzten. Er besitzt einen Schäferhund, den er überalles liebt. Ich hoffe, dass dieser Hund mal schwerkrank wird, aber nicht stirbt, damit er mal sieht wie man leiden kann

Beichthaus.com Beichte #00040914 vom 26.01.2018 um 07:29:10 Uhr in Konstanz (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Entscheidungsfrage: Ich oder das Baby?

33

anhören

Schwangerschaft Partnerschaft Konstanz

Ich (28) bin zur Zeit schwanger. Ich habe meinen Mann gefragt, was er tun würde, wenn es bei der Geburt Probleme gibt und er sich zwischen mir und dem Kind entscheiden muss. Darauf antwortete er, ohne zu zögern, für mich. Da er ohne mich nicht leben könnte und er mich ja länger kennen würde, als das Baby, und mit mir ein neues Baby machen könnte. Seither habe ich meine Zweifel, ob er ein guter Vater wird.

Beichthaus.com Beichte #00040638 vom 12.11.2017 um 18:03:47 Uhr in Konstanz (33 Kommentare).

In WhatsApp teilen


Durchgehend am Wichsen

8

anhören

Maßlosigkeit Masturbation Konstanz

Diese Woche ist meine Freundin auf Geschäftsreise und ich habe Urlaub. Seit sie unsere Wohnung verlassen hat, schaue ich durchgehend Pornos und hole mir einen runter. Es tut so gut, aber leider sind bald meine Eier leer und mein Schwanz schmerzt von der Reibung. Habe ich ein schlechtes Gewissen meiner Freundin gegenüber? Nein.

Beichthaus.com Beichte #00040533 vom 25.10.2017 um 18:55:01 Uhr in Konstanz (8 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht