Trotz Abi im Kaff vergammelt

2

Hochmut Engherzigkeit Wörth-Büchelberg

Ich möchte beichten, dass ich mir grade eine lokale Partypics-Seite angeschaut und dort viele bekannte Gesichter gesehen habe! Ich bin jetzt ein halbes Jahr nicht mehr in der Schule mache grad Zivi und werde an einer der besten Universitäten Deutschlands studieren! Wenn ich die Idioten in ihrem Glauben, sie sein die Coolsten, sehe, muss ich über sie lachen, weil sie einfach peinlich sind. Da sieht man Leute, die zwei Jahre vor mir Abi gemacht haben und immer noch in diesem Kaff vergammeln, einfach armselig. Der eigentliche Grund für meine Beichte ist aber, dass diese Verachtung nicht meiner philanthropisch-liberalen Grundhaltung entspricht! Entschuldigt also bitte meine Schwäche.

Beichthaus.com Beichte #00003975 vom 03.01.2006 um 03:14:21 Uhr in Wörth-Büchelberg (2 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Ein beschissenes neues Jahr!

13

Aggression Engherzigkeit Silvester

Ich sitze hier alleine an Silvester rum und kann nicht nicht einmal jemanden oder etwas in die Luft jagen und das kotzt mich dermaßen an, dass ich AMOK LAUFEN KÖNNTE! Ich wünsche jedem ARSCH, DER DAS LIEST, EIN BESCHISSENES NEUES JAHR, GENAUSO WIE ICH ES HATTE!!! VERRECKT ALLE, IHR SCHEISS WICHSER!!!! Vor allem wünsch ich euch BITCHES das euch jmd. totf***t, scheiß ausgeleierte Drecksschlampen! F*** DEUTSCHLAND, F*** DIESE DRECKS-GESELLSCHAFT, F*** DEMOKRATIE!!! Ihr könnt froh sein, dass ich keine Massenvernichtungswaffen besitze, sonst hätten schon einige von euch Wichsern dran glauben müssen! Das ist meine Beichte, dass ich jedem verf***ten Penner, der hier haust, den Tod gewünscht habe.

Beichthaus.com Beichte #00003926 vom 01.01.2006 um 10:38:37 Uhr (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen


Utopie eines Kiffers

13

Drogen Maßlosigkeit Gesellschaft

Diese Beichte ist für alle, die so sind wie ich!
Ich liebe kiffen!
Selbst jetzt wenn, ich meine Beichte ableg, bin ich dicht!
Ich kiffe für mein Leben gern!!! Und ich sage: Wenn morgen in der Bildzeitung steht: "Deutschland kifft - Politiker legalisieren Marihuana!" weiß ich: Ich und 100% meines Freundeskreises kriegen ein Todesgrinsen von einem Ohr bis zum anderen (Wahrscheinlich nehm ich erstmal dick Urlaub!) :)
Diese Dimensionen!!! Wer alles dampft! Ich kenn soviele Leute die bei uns anbauen, die smoken!
Ich hoffe rauchen wird irgendwann legal! Dass sich nicht mehr die Frage stellt: Woher bekomm ich jetzt was zu rauchen (Stress mit rumtelefonieren, hinfahren bla bla bla) sondern: wer geht zum Coffee-Shop (oder wohin auch immer) und holt welches Weed?
So sollte das sein!
Bis dahin werd ich weiter Töpfe saugen!
Viele Töpfe...
PS. Ich liebe eure Beichten!

Beichthaus.com Beichte #00003621 vom 23.12.2005 um 07:00:06 Uhr (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Die ungeliebte Familie

1

anhören

Peinlichkeit Zorn Familie

Hiermit beichte ich, dass ich ein extrem gestörtes Verhältnis zu meiner Familie habe und niemand aus meinem Freundeskreis die wahren Zustände kennt. Erstens: Meine Eltern sind Cousin und Cousine, das ist erlaubt und meine Geschwister und ich sind alle gesund, aber ich habe das noch nie jemandem erzählt, weil mir das so extrem unangenehm ist. Die meisten Leute denken gleich an Inzest. Aber wenn es nur das wäre... Die mütterliche Seite lebt in Deutschland, die väterliche im Ausland. Seit meiner Geburt sind wir jeden Sommer zur väterlichen Familie gefahren. Dort leben Großeltern, Tanten, Onkels, und meine Cousinen und mein Cousin in einem Haus. Die Gegend ist ein einziges Ghetto und das Haus, in dem sie wohnen, widert mich an. Es gibt zum Beispiel keine Toilettenspülung, die funktioniert, man muss im Waschbecken einen Eimer Wasser füllen und ihn ins Klo schütten. Überall riecht es nach feuchter Luft und Schimmel, vom Dreck, der überall herumliegt, ganz zu schweigen. Meine Oma hat kaum noch Zähne, weil sie nie zum Zahnarzt wollte. Sie rackert sich dennoch den ganzen Tag im Haushalt ab und kocht für alle, aber keiner hilft ihr. Ihre 50- jährige (!) Tochter - meine Tante - zieht sich an wie ein Teenie und geht mit ihren Freundinnen feiern. Dabei sieht sie grundsätzlich so aus wie eine Bordsteinschwalbe.

Deren 22-jährige Tochter sitzt nur vorm Computer und chattet mit ihrem Freund, der mehrere Stunden von ihr entfernt wohnt. Sie hat Abitur seit vier Jahren und versucht nichtmal, zu studieren oder wenigstens einen Job zu finden. Und was ihr Bruder macht, weiß sowieso keiner. Meine andere Cousine ist 16 und versteht sich nicht besonders mit der älteren, sie sind aber beide viel zu falsch, sich das ins Gesicht zu sagen. Sie reden nur hinterrücks übereinander schlecht.

Also insgesamt kann man sagen, dass jeder über jeden lästert, es abgesehen vom Essen keinen Zusammehalt gibt, jeder so viel von meinen Großeltern schmarotzt, wie er nur kann und wir am Ende immer als die reichen Deutschen dargestellt werden, die zu geizig sind, meinen Großeltern Geld zu schicken. Was am Ende sowieso in der Tasche meiner Partytante landet. Auch wenn sie meine Familie sind, ist mir diese ganze falsche Sippe sowas von peinlich und ich habe mit meinen Cousinen so gut wie keinen Kontakt. Diese Gänse sind in all den Jahren nicht einmal zu mir nach Deutschland gekommen. Ich bin es leid, denen hinterherzulaufen. Ich habe seit einem halben Jahr einen Freund und er möchte sie unbedingt kennenlernen, und ich weiß garnicht, was ich da tun soll. Auch wenn er mich liebt, wird ihn diese Situation extrem schocken. Ich schäme mich für meine Familie und ich schäme mich dafür, dass ich mich für sie schäme.

Beichthaus.com Beichte #00003272 vom 17.12.2005 um 01:06:21 Uhr (1 Kommentare).

In WhatsApp teilen






Deutschland ist so dumm!

3

Faulheit Trägheit Selbstsucht

Um es deutlich zu machen, der Typ aus 2948 bin ich. Und ich lebe nebenbei auch noch von Hartz IV und ich habe nicht vor, etwas daran zu ändern! Ich lebe auf Kosten einer dummen Frau, meines Bruders und meiner Eltern. Und warum sollte ich etwas daran ändern? Wenn meinem Bruder, der das hier sicher liest, etwas daran nicht passt, werfe ich ihn aus der Wohnung, denn die Miete geht von meinem Konto ab. Alles ist geil so, wie es ist, und keiner wird das ändern. Deutschland ist so dumm! Jemanden wie mich als arbeitsunfähig abzustempeln! Ich lache diesen Staat aus!

Beichthaus.com Beichte #00002960 vom 10.12.2005 um 11:41:19 Uhr (3 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht