Haschisch vom Meerschweinchen

10

Ekel Lügen Drogen Schule

Haschisch vom Meerschweinchen
Ich habe vor etwa 15 Jahren einer höchst lästigen Schulfreundin Meerschweinchenkacke als Haschisch verkauft, welches sie dann auch in meinem und im Beisein meiner Kumpels konsumiert hat. Um nicht mitrauchen zu müssen, erzählten wir ihr, wir seien schon total breit. Nach dem Genuss wurde sie zunächst sehr albern, dann depressiv. Ich habe es jedem in der Schule erzählt, nur ihr nicht. Irgendwann wurde es ihr zugetragen und seitdem hatte ich meine Ruhe vor ihr. Darüber kann ich heute noch lachen.

Beichthaus.com Beichte #00000201 vom 11.10.2005 um 09:05:24 Uhr (10 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Drei Monate ohne Backups

2

Waghalsigkeit Schamlosigkeit

Ich bin bin seit kurzem Systemadministrator, da ich den Job vor drei Monaten von meinem Vorgänger übernommen habe. Seltsamerweise gibt es seit meinem ersten Tag als Administrator keine Backups mehr. Ich bin einfach zu faul!

Beichthaus.com Beichte #00000107 vom 11.10.2005 um 09:05:24 Uhr (2 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte



Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht