Unzufrieden, trotz hüpscher Erscheinung

0

Neid Hass München

Ich (w/30) bin klein, zierlich und trotz südländischer Wurzeln mit recht heller Hautfarbe, langen dicken schwarzen Haaren, braune Augen wie ein Reh und werde als "hübsch" wahrgenommen. Ich beichte, dass ich trotzdem voller Neid bin auf weiße Blondinen mit blauen Augen weil ich seit jeher so sein wollte und mich und meine Herkunft hasse.

Beichthaus.com Beichte #00042050 vom 26.02.2020 um 12:39:43 Uhr in 80333 München (Weinstraße) (0 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Das leckere Blondchen

0

Begehrlichkeit Fremdgehen Intim München

Ich(m) hatte vor einigen Jahren eine richtig geile Affäre mit einem lecker Blondchen. Neben ihrer top Figur hatte sie auch noch ein Faible für nicht gerade günstige Reizwäsche. Das hat mir gut gefallen. Sie hat beim Blasen geschluckt und ich bin nach fast 15 Jahren Geschlechtsreife sexuell endlich mal so richtig auf meine Kosten gekommen. Das mit dem Schlucken ist bei den meisten Frauen eher ein Tabu.
Sie war sogar ein richtig kleines, devotes Miststück, das ich sogar ein bisschen an BDSM heranführen konnte. Wir haben einfach alles zusammen gemacht, worauf wir Bock hatten, und es gab kaum einen Moment, wo ich gesagt hätte, dass es irgendwie öde geworden wäre oder nicht geklappt hätte.
Auch emotional haben wir zumindest ein bisschen zueinander gefunden. Aber wir waren trotzdem zu unterschiedlich, weshalb das Ganze auch langsam endete.
Trotzdem muss ich mir nach all der Zeit leider eingestehen, dass ich die Zeit mit ihr immer noch höllisch vermisse und ich nie wieder jemanden vergleichbares kennengelernt habe, auch wenn ich jetzt in einer Beziehung bin.

Beichthaus.com Beichte #00042021 vom 31.01.2020 um 10:43:01 Uhr in München (Schleißheimer Straße) (0 Kommentare).

In WhatsApp teilen


Der gemeine und egoustische Kumpel

1

Sex Boshaftigkeit Freunde Rosenheimer Straße München

Ich beichte, dass ich und ein Kumpel die Idee hatten, dass er doch eine Bekannte von uns beiden flachlegen könnte, die recht dick war. Ich hatte ihm Geld geboten wenn er es schafft. Ich habe den Plan dann mit einem Kumpel geteilt, der absolut empört war und gesagt hat wir könnten es nicht durchziehen, da das asozial wäre. Etwas was ich nachvollzuiehen kann. Das Mädchen grüßt mich mittlerweile nicht mehr und ignoriert mich auch sonst. Und das obvwohl wir uns lange gut verstanden hatten. Ich glaube er hat es ihr gesagt. Und ich schäme mich wirklich für die Tat. So ein kindisches Verhalten ist nicht mein Stil. Ich hoffe auch, sie erzählt es falls sie es weiß nicht weiter. Das könnte meinen Ruf bei anderen Freunden ruinieren.

Beichthaus.com Beichte #00041998 vom 09.01.2020 um 21:32:04 Uhr in Rosenheimer Straße 81667 München (1 Kommentare).

In WhatsApp teilen

genervt und verbittert

1

Zorn Vandalismus Auto & Co. München

Ich arbeite in einem größeren Konzern und dieser schreibt uns vor aus versicherungstechnischen Gründen auf die billigsten Leihwagen für Dienstreisen zuzugreifen. Wer schon mal 500 km mit einem Citroën Kleinwagen zurückgelegt hat, weiß wie weh einem der Rücken nach so einer Fahrt tut.

Die meisten dieser Leihfahrzeuge haben ein Navigationssystem der grottigen Art, Handling und Zielführung sind ein Alptraum. Nun zur Beichte! Nach Beendigung jeder Dienstreise stelle ich das komplette Menü des Navis und des kompletten Fahrzeuges auf Polnisch, Griechisch oder Ähnliches um. Die Systeme dieser Billigautos sind so schlecht gemacht, ein Umstellen auf Deutsch dauert ewig. Ich sehe manchmal wie andere Kollegen vor Wut schäumend mit rotem Kopf versuchen das Navi umzustellen und womöglich ihre Termine verpassen.

Beichthaus.com Beichte #00041988 vom 30.12.2019 um 15:35:05 Uhr in 80333 München (Marinenplatz) (1 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte


Einen Würfel Hefe essen

7

Dummheit Waghalsigkeit Ernährung München

Aus eine Sauflaune heraus haben meine Kumpels und ich beschlossen jeder einen Würfel Hefe zu essen. Mit Bier runtergespült geht das schon. Als ich später im Bett lag rumorte es ordentlich im Bauch und ich musste rülpsen. Allerdings ging das Rülpsen gefühlte fünf Minuten und ich dachte ich muss sterben, weil ich nicht mehr einatmen konnte. Zum Glück ging die Sache gut, aber ich werde nie wieder Hefe essen und ihr solltet das auch nicht tun!

Beichthaus.com Beichte #00041924 vom 29.09.2019 um 02:10:23 Uhr in München (Heimeranstraße) (7 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht