Meine 18-jährige Nachbarin braucht einen Sugardaddy

6

Fremdgehen Begehrlichkeit Nachbarn Stuttgart

Ich (m/42) bin seit zwei Jahren verheiratet, habe ein Auto und ein Haus und eine wunderbare 15-jährige Tochter mit einer geilen Frau, die jetzt zum zweiten Mal schwanger ist (7. Monat). Das Haus haben wir uns vor vier Monaten gekauft, also ganz frisch. Und hier ist das Problem: Unser Nachbar hat eine echt geile 18-jährige Tochter. Der Vater von ihr ist selbst schon an die 45 Jahre alt. Und Töchterchen scheint auf ältere, reifere Männer zu stehen. Am Anfang hat man sich nur beiläufig gegrüsst, aber auf den ersten Nachbarschaftspartys zum Kennenlernen der neuen Nachbarschaft kam man so auch zum reden. Sie wohnen direkt nebenan und so ist sie, wenn Daddy arbeiten war, rübergekommen und ich durfte ihr Sugardaddy dann sein. Natürlich auch nur wenn meine Frau nicht anwesend war.

Die Kleine kann echt gut blasen und lässt sich auch sonst hart nehmen. Wenn meine Frau das rauskriegt ist alles vorbei, sie hält sehr viel von Treue. Bei der knackigen 18-Jährigen kann ich einfach nicht nein sagen. Ich glaube sie hat sich schon ein wenig in mich verguckt. Aber wenn mir das zu heiß wird, lass ich sie halt fallen. Dann wär mir meine Familie mehr wert. Aber solange sich meine Fickgelegenheit noch hält, warum nicht? Petzen würde sie es auf keinen Fall, dafür hat sie viel zu viel Angst, auch vor ihrem eigenen Vater. Meine Frau liebt mich und würde niemals denken, dass ich sie anlüge. Bei ihr komme ich mit jeder Lüge durch, das war schon öfters so. Das ist ein leichtes Spiel. Das Einzige was ich bereuen würde, wenns doch soweit kommt, ist wenn meine Tochter davon Wind bekommt. Wenn sie mir dann den Respekt, der mir als ihr Vater zusteht, aberkennt. Das würde schon wehtun, denke ich. Ich erbitte um Vergebung, aber die geile 18-Jährige ist einfach zu heiß. Ihrem knackigen Po und ihrem netten Vorbau kann ich einfach nicht widerstehen. Bitte lass es niemals meine Tochter erfahren.

Beichthaus.com Beichte #00042201 vom 10.01.2021 um 13:15:35 Uhr in Stuttgart (6 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

morgensumsieben

Schon fies das seiner Frau so anzutun, aber ich kann dich verstehen. Diese kleinen geilen Ärsche sind kaum zu widerstehen.
Genieße den Höhenflug, den meisten kommt leider der fall früher oder später doch da es raus kommt. Dann wird es meistens ekelig.

26.12.2021, 15:27 Uhr     melden


Kanon

"Wenn sie mir dann den Respekt, der mir als ihr Vater zusteht, aberkennt". Dir steht null zu, Respekt muss man sich verdienen und du verdienst Verachtung für dein Treiben

28.12.2021, 10:14 Uhr     melden


Zufallsbeichte
“Ein



E38fahrer aus Sin City, Deutschland

Der Gentleman schweigt und genießt. Jeder hat irgendwelche Leichen im Keller. Die süße Maus ist halt deine. sowas kommt praktisch immer raus früher oder später. wieso ? weil Frauen daran beteiligt sind . nimm es dann wie ein Mann.

28.12.2021, 10:35 Uhr     melden


Thomas123 aus Deutschland

Ich kann nur hoffen das die kleine die Bombe nicht selbst platzen lässt. Ich glaube dir das es sehr schwer ist der Versuchung zu wieder stehen. Ich wüsste auch nicht was ich machen würde, bin ich ganz ehrlich. Ich rate dir nur auf die Verhütung zu achten, nicht das da am Ende noch ein Kind bei rauskommt. Ein Kollege hat die Erfahrung bei einer der Hostessen bei unserem Stammverein gemacht, da war die Ehe hinüber als die Unterhaltsforderung ins Haus flatterte

09.01.2022, 13:10 Uhr     melden


John_Preston

Am Ende wird sie petzen. Du hast bereits verloren.

15.01.2022, 14:01 Uhr     melden


dermold

Dann hole dir von deiner Frau den segen. Ich darf auch mit anderen Frauen Sex haben und das macht vieles einfacher.

18.01.2022, 09:11 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die zerstörerische Jugendliebe

Als ich (m/34) in der achten Klasse war, kam mein Traummädchen in meine Klasse. Sie war neu in der Stadt und hatte ihren ersten Tag in unserer Schule. …

Affäre mit meinem Hausarzt

Ich (20) habe mit meinem Hausarzt geschlafen. Wir haben uns zufällig in der Stadt getroffen und er hat mich zu einem Kaffee eingeladen und wir sprachen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000