Die wunderschöne schwarze Stute.

0

Dummheit Boshaftigkeit Tiere Westerwald

Mein Vater vermietete Pferdeboxen. Unter anderem stand bei uns eine wirklich wunderschöne schwarze Stute. Eines Tages wollte ich sie begrüßen und blies ihr sanft in die Nase, um nach Pferdeart Atemzüge auszutauschen. Stattdessen aber schnappte das blöde Vieh über die Boxen - Wand nach mir. Den Besitzer des Pferdes konnte ich partout nicht ausstehen, er nervte jeden bei jeder Gelegenheit und hatte eine hohe Stimme wie ein Eunuch, zudem war ich erst 14. In meinem jugendlichen Leichtsinn machte ich mir also regelmäßig einen Spaß daraus, die Stute anzupusten und dann schnell vor dem schnappenden Maul zurückzuweichen. Man schlägt das Ross und meint den Reiter. Wie ihr euch denken könnt, irgendwann kam der Tag, da erwischte sie mich dann. Ich bin heute noch froh, dass die Fingerkuppe nicht ab ist! Die Schmerzen waren nicht von schlechten Eltern, und der Fingernagel wurde erst lila, dann schwarz und ging schließlich ganz ab. Wie es auf dem Land zum Glück damals so war, steckte ich das weg und rannte weder zu den Eltern noch zum Arzt oder zum Anwalt. Ich hatte echt länger was davon, aber mir war auch klar, dass es meine eigene Blödheit war. Ich habe danach nie wieder ein Tier geärgert.

Beichthaus.com Beichte #00042161 vom 21.09.2020 um 21:47:28 Uhr in Westerwald (0 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Keine Kommentare vorhanden.
Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Tanz auf dem Fasanenkäfig

Ich habe mal auf dem Fasanenkäfig eines Mannes aus dem Nachbardorf rumgetanzt und einen tierischen Krach gemacht. Als mich der Besitzer erwischte, waren …

Problembär Bruno

Zur Zeit als Bruno der Problembär durch Deutschland zog und in Süddeutschland und besonders in meiner Gegend in Aufruhr waren, wollten mein Bruder (28) …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000