Er zieht mich magisch an.

1

Begehrlichkeit Arbeit Kollegen Masturbation Frankfurt

Hallo, ich bin (w, 38) Jahre und seit 5 Jahren verheiratet. Wir haben ein 2-jähriges Kind. Ich liebe meine Familie über alles. Aber ich gestehe, dass ich mich von einem älteren Kollegen sexuell sehr angezogen fühle. Er ist, glaub ich Ende 50 und ich finde ihn sehr attraktiv. Ich würde niemals fremdgehen und ich flirte auch nicht mit ihm (vielleicht ein ganz kleines bisschen). Ich male mir öfter gewisse Dinge aus, wie ich ihn verführe, wie wir wilden Sex haben usw. und mache es mir dann selbst. Da das Unternehmen sehr groß ist und wir nicht in der gleichen Stadt arbeiten, sehe ich ihn nur selten. Es ist alles nur in meinem Kopf, aber wenn ich mit ihm telefoniere, ist mir das immer Ultra peinlich. Auch, wenn ja nichts passiert ist.

Beichthaus.com Beichte #00042158 vom 12.09.2020 um 21:48:31 Uhr in Frankfurt (1 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

SirCovert aus Leer, Deutschland

Sei vorsichtig. Fantasie ist normal und gut. Ich denke, so lange es ein Geheimnis bleibt, ist es dein ganz verborgener Genuss. Ich hoffe, dir hat es geholfen, es zu beichten.

01.01.2021, 17:12 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Warum ist das Leben kein Porno?

Ich wünsche mir oft, dass das Leben ein Porno wäre. Dann könnte ich das tun, wozu ich bestimmt bin. F***** den ganzen Tag! Ich bin so sexsüchtig, …

Briefumschläge holen

Mein Büro ist gegenüber vom Kopierraum. Jedes mal wenn eine Kollegin im Kopierraum ist und kopiert, gehe ich auch rein nur um ihren geilen Arsch anstarren …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht