Der Vater, der keiner sein möchte

1

Aggression Boshaftigkeit Familie Frankfurt

Ich (m/25) bin vor einem Jahr Vater geworden. Viele denken sich jetzt, ja ist doch was Tolles! Aber ich hasse es, und ich mache daraus auch kein Geheimnis, meine Freundin und mein Kind bekommen zu spüren, dass ich keine Lust auf sie habe und mir mein Leben anders vorgestellt habe. Wir leben mittlerweile wie in zwei getrennten Haushalten, ich gehe meistens nach der Arbeit essen und bin dann im gemeinsamen Haus in meinem Büro, meine Freundin kümmert sich um das Kind und macht halt bisschen den Haushalt. Und wenn ich wirklich ehrlich bin, bin ich froh, dass sie mich in meinem Büro in Ruhe lassen, dort kann ich immerhin in Ruhe zocken.

Beichthaus.com Beichte #00042085 vom 04.05.2020 um 16:55:34 Uhr in Frankfurt (1 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

deepblue2107

sehr ehrlicher eintrag von dir. respekt.
evtl. müsstest du das mit deiner partnerin mal besprechen und eine gemeinsame lösung finden. so weiterzuleben und die situation so zu akzeptieren wäre für deine lebenszeit zu schade. es gibt viele beispiele, wo sich die elternteile der kinder trennen und es dennoch gut funktioniert. denn so eine lösung ist vermutlich für alle beteiligten besser und erstrebenswerter als den ganzen frust in sich reinzufressen und es dann immer wieder auf das kind oder die mutter abzulassen. so sind alle unglücklich. nicht nur die beiden sondern auch du, was dir am wichtigsten sein sollte.

14.12.2020, 12:44 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das gestohlene Leben

Meine eineige Zwillingsschwester klaut mir mein altes Leben! Ich (w/21) bin Ende letzten Jahres wegen meinem Studium weit weg von Familie und Freunden …

Schildkröten auf der Treppe

Als ich 12 Jahre alt war, hat meine Mutter mir und meiner Schwester vier Schildkröten geschenkt. Ich fand sie Scheiß und verstand nicht, wieso meine …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht