Von der Neugier überrumpelt

1

Sex Betrug Intim Göppingen

Hallo zusammen.
Ich(m) beichte, dass ich meine Freundin betrogen habe, indem ich einem Mann den Schwanz gelutscht habe. Seit zwei Jahren habe ich deswegen ein schlechtes Gewissen, jedes Mal, wenn ich sie küsse.
Im Nachhinein kann ich mir nicht erklären, warum ich das durchgezogen habe. Aber der Reihe nach.
Ich bin eigentlich Stock hetero aber vor zwei Jahren, wurde ich beim Schauen von Pornos irgendwie neugierig. Ich war irgendwie fasziniert von den großen Schwänzen der Darsteller und habe mich daraufhin in einem online Treff angemeldet. Hatte eigentlich gar nicht vor mich zu treffen, aber ich wurde von Anfragen überflutet, da ich recht gut aussehe und sehr gut bestückt bin. Einer der Typen war ganz sympathisch und wir haben uns verabredet.
Schon beim Öffnen der Türe hab ich gemerkt, dass mich ein Mann überhaupt nicht anmacht, aber ich hab nichts gesagt.
Wir haben uns unten frei gemacht und etwas Handarbeit gemacht. Er hatte schon einen Ständer ich nicht. Schließlich bin ich vor ihm auf die Knie und hab ihn geblasen. Es war überhaupt nicht so wie ich es mir vorgestellt hatte aber ich traute mich nicht abzubrechen. Erst als er mehrfach meinen Kopf festhielt und ich ihn bis zum Anschlag im Hals hatte brach ich ab, weil es zu heftig war. Mir liefen dabei die Tränen runter und ich war fertig.
Er überredete mich aber mir einen zu blasen. Das tat er dann und nach kurzer Zeit animierte er mich zum gegenseitigen Blasen, was ich dann auch wieder tat. Ich musste dauernd würgen, während er meinen Schwanz ohne Probleme verschlang. Er meinte dann er wolle mir zeigen, wie es besser geht und legte mich kopfüber auf die Bettkante und wollte mir seinen Schwanz in den Hals schieben. Als seine Eier über meinem Gesicht baumelten habe ich abgebrochen.
Danach bin ich schnell heim und habe mir gefühlte zwei Stunden den Mund ausgespült. Meine Freundin hat nichts gemerkt, obwohl ich sie an dem Abend so schlecht wie noch nie geküsst habe, weil ich mich so schämte. Ich bitte um Absolution.

Beichthaus.com Beichte #00042059 vom 18.03.2020 um 16:01:43 Uhr in Göppingen (1 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

juleistwillig aus München, Deutschland

Da musste ich schon erstmal herzhaft lachen. Jetzt hast du gemerkt wie "geil" es ist beim Blowjob den Kopf festgehalten zu bekommen. Vielleicht sollte jeder Typ mal so eine Erfahrung machen

04.01.2021, 13:12 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Entjungfert aber anders

Ich beichte, dass ich damals mit 15 zuerst anal entjungfert wurde, weil ich mich als Muslima laut Gesetz für die Ehe aufsparen sollte. Mit meinem damaligen …

Anal Brutal

Ich (w) habe Angst vor Anal-Sex. Als ich Sex mit meinem Freund hatte, ist er, als wir gerade richtig dabei waren, sozusagen abgerutscht. Das waren solche …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht