Die Angst davor, danach nicht mehr der Gleiche zu sein.

3

Dummheit Falschheit Schwangerschaft Stuttgart

Ich bin(m,40) und die Familienplanung ist mit 2 Kindern auch abgeschlossen. Allerdings verwehre ich mich dem Wunsch meiner Frau nach einer Vasektomie vehement. Was Sie nicht weiß: Ich habe noch immer eine ausgeprägte Libido und onaniere 2-3x täglich. Es ist so ein schönes Gefühl die Eier "zu leeren" und ich habe schlicht Angst das sich dies ändert, wenn die Samenleiter nicht mehr verbunden sind. Ich war auch schon bei einer Informationsveranstaltung eines Urologen, aber ich traue dem Braten nicht, dass danach alles wie gehabt sein soll.

Beichthaus.com Beichte #00042035 vom 14.02.2020 um 15:44:54 Uhr in Stuttgart (3 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Rotzz

Vasektomie - wirklich. Ist deine Frau zu doof für die Pille. Kann ja sein. Da gibt es so viele Möglichkeiten - Spirale etc. Oder du nimmst ein scheiß Kondom. Aber ne Vasektomie.

10.12.2020, 08:46 Uhr     melden


Zufallsbeichte
“Ein



Javaanse

Also ich hab eine Vasektomie machen lassen und bereue es erstens nicht und zweitens hat sich nichts geändert. Ich hab genauso Lust auf Sex wie zuvor und die Menge des Ejakulats hat sich auch nicht geändert.
Ich würde es jederzeit wieder machen lassen, es hat auch für die Frau Vorteile, da sie sich nicht mit Hormonen voll pumpen muss und es spart auf Dauer viel Geld.

11.01.2022, 23:16 Uhr     melden


Schwengl0r aus Gorzów Wielkopolski, Deutschland

Bloß nicht den Sack zunähen lassen! Um Gottes willen... wie willst Du dann noch Deinen Sacksaft schießen können!

12.01.2022, 12:52 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mit Steinen geworfen

Es war mal ein Tag auf dem Weg von der Schule nach hause, als ich noch damals 8 Jahre alt war und aufgrund kindlicher Dummheit und Naivität ein Auto …

Mein Kind ist Autist und ich bin schuld daran

Mein Kind hat Autismus und ich trage daran die Hauptschuld, weil ich in meiner Schwangerschaft Antidepressiva zu mir nahm. Es waren dieselben Tabletten, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht