Der ehemalige Kollege als Wichsvorlage

1

Begehrlichkeit Masturbation Berlin

Ich beichte, dass ich (m) zu Schulzeiten in zwei gute Freunde (auch m) die Zwillinge waren verliebt gewesen bin (oder sie zumindest sexuell sehr attraktiv, bin mir da nicht so sicher fand). Das hat mich damals und auch noch längere Zeit recht verwirrt. Mittlerweile hole ich mir immer noch ab und zu einen runter, wenn ich an sie denke. Etwa wenn ich daran denke, wie ich einen der beiden im Sportunterricht nackt gesehen habe. Nachträglich glaube ich, dass zumindest der eine der sich nachträglich als bisexuell geoutet hat, auch mich ganz attraktiv fand (obwohl ich insbesondere damals mit Akne und Co recht beschissen aussah).

Allerdings tue ich mich damals wie heute schwer damit, mir überhaupt einzugestehen, dass ich zu einem gewissen Teil bisexuell bin, obwohl ich eigentlich sehr liberal bin und auch viele bisexuelle und homosexuelle in meinem Freundeskreis habe. Vielleicht fürchte ich mich davor, dass ich, wenn ich offen damit umgehe als jemand der heterosexuell war auf einmal wie jemand verklemmtes wirke der sich aus zweifelhaften Motiven noch nicht geoutet hat. Aber das nur nebenbei. Heute besteht kein Kontakt mehr zu den beiden, die sich auch innerlich und äußerlich verändert haben und die ich nun nicht mehr attraktiv finde. Immer, wenn ich mir einen auf sie runterhole tue ich das auf die alten Versionen von ihnen. Sie wissen bis heute nichts davon, dass ich sie damals so gutaussehend fand.

Beichthaus.com Beichte #00041996 vom 09.01.2020 um 21:01:10 Uhr in 13053 Berlin (Allendorfer Weg) (1 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

BeichtschwesterEva aus Basel, Schweiz

Du scheinst mit Dir nicht ganz im Reinen zu sein. Deine jugendliche Wollust wird Dir sicherlich vergeben werden, denn ein hinreichendes Bedauern spricht aus Deinen Worten. Aber, was ist heute? - Finde heraus wo Du stehst und welchen Weg Du zukünftig gehen willst. Wie auch immer Deine Entscheidung aussehen wird, eine Sünde vermag ich darin nicht zu sehen.

05.12.2020, 00:33 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Sexuell anziehende Gegenstände

Ich fühle mich des Öfteren zum anderen Geschlecht hingezogen. Manchmal, am Wochenende, ziehe ich mir die Unterwäsche meiner Mutter an, dies erregt …

Geile Hentais

Ich (15) werde total geil, wenn ich Hentai-Bilder sehe. Das sind diese Bilder von Zeichentrickfiguren, die nackt rumlaufen. Bin ich krank?


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht