Affäre mit einem 15 Jahre älteren Mann

47

Fremdgehen Ehebruch

Ich (21) beichte, dass ich eine Affäre mit einem 15 Jahre älteren, verheirateten Mann habe, der einen Sohn hat. Er und ich sind Beide absolut auf der selben Wellenlänge aber jedes Mal kommen in mir Schuldgefühle wegen seiner Frau hoch. Ich frage mich immer was ich ihr sagen würde, wenn Sie vor mir stehen und in meine Augen blicken würde. Ich würde Sie um Vergebung bitten, aber dennoch liebe ich diesen Mann. Ich merke jedes Mal, dass es passt. Wie können selbst nur auf einer Treppe sitzen und nichts sagen. Unser Beisammensein macht uns unbeschreiblich glücklich und dennoch quält mich der Gedanke an seine Frau und seinem Kind. Es tut mir leid und ich bitte um Vergebung. Ich wollte niemals die Andere sein. Ich bin das Miststück, dass sich Ihren Mann gekrallt hat und ich habe jegliche Beschimpfungen und jedes schlechte Karma verdient.

Beichthaus.com Beichte #00041883 vom 18.07.2019 um 16:05:33 Uhr (47 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Hannibal_I aus Wien, Österreich

Wir leben nur einmal, und meiner Meinung nach sollten wir lernen das Leben zu genießen. Dazu gehört auch der Sex. Viele Leute verstehen leider immer noch nicht, dass Sex zwar auch zur Beziehung gehört, aber nichts mit der Beziehung zu tun hat. Man kann auch mit anderen Spaß haben, wenn man sie nicht liebt. Kaum eine(r) wird eifersüchtig, wenn seine/ihr Frau/Freundin/Mann/Freund mit anderen Männern/Frauen etwas trinkt, Tennis spielt, tanzt, etc. Aber kaum werden die Geschlechtsteile ein paar Minuten zusammengesteckt ist der große Skandal da. Anstatt, im besten Fall, gleich gemeinsam Spaß zu haben - 3er, 4er, Gruppen, ach, es gibt sooo viele tolle Möglichkeiten.

10.09.2019, 11:02 Uhr     melden


Rotzz

Schuggi, du hast dir gar nicht gekrallt - Er hat sich dich gekrallt - Und wenn er fertig mit dir ist lässt er dich fallen. Ich mache Ihm auch keine Vorwürfe die jungen strammen Instagamm-Körper sind einfach zu verlockend.

10.09.2019, 11:27 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ich finde das natürlich. Mit 36 ist er als Mann auf dem Höhepunkt oder kurz davor. Als Frau bist du es jetzt.
Ich finde diese Moralkeule gegen Männer schrecklich heute.
Frauen haben in der Jugend Spaß und mit Mitte 30 kommen dann Sprüche wie "Ich hatte meinen Spaß, jetzt suche ich was ernsthaftes". Dieser Mann soll natürlich sehr erfolgreich sein und was bieten. Welcher Mann will das? Die sagt klar, es gibt keinen Spaß, du sollst nur zahlen.
Daher auch dieses Shaming, Männer, die Status erlangen, sollen diesen in alte Frauen investieren.
Das lustige ist, dass genau diese Frauen in der Jugend keine Lust auf genau diese Männer und haben sie nie beachtet. Sie hatten Sex mit Chad und Tyrone.

10.09.2019, 11:37 Uhr     melden


r-rated-r305

Ich kann deine Schuldgefühle verstehen aber rational betrachtet betrügst nicht du, sondern er. Das es von deiner Seite aus moralisch verwerflich ist, steht dennoch außer Frage.
Wäre gut zu wissen wie lange das schon läuft, denn irgendwann ist mit großer Wahrscheinlichkeit die Luft raus und er sucht sich eine neue.

@Truth danke für den Lacher im letzten Satz.

10.09.2019, 12:43 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

R-rated wusste gar nicht, dass die Redensart so bekannt ist außerhalb gewisser Kreise.

10.09.2019, 12:49 Uhr     melden


nacktemaus aus Halle/Saale, Deutschland

Ja Hallo hat`s dir gefallen mit ihm ? Wenn ja was gibt es dann zu bedauern und zu jammern ob er nun Verheiratet war oder nicht ich glaub das würde mich wohl kaum interessieren haubtsache ich bin auf meine Kosten gekommen denn mehr als nur einmal wird es da nicht geben...

10.09.2019, 14:30 Uhr     melden


VcS

Nuja, die vernünftige Antwort darauf ist: Mädel, lass es sein, wird nichts, solche Geschichten gehen für gewöhlich schief. Die anständige Antwort ist: Mädel, lass es sein, da kommt nichts gutes dabei rum, auch wenn es sich im Moment manchmal gut anfühlt.

Ich war auch schon die heimliche Affäre - ist auf Dauer nicht so toll, wenn immer wieder Termine abgesagt werden, weil das Gegenüber den Schein wahren will. Ich kenne eine langjährige Beziehung mit einer Frau, die 14 Jahre älter ist als ich - wir haben zwar viele Gemeinsamkeiten, aber der Altersunterschied macht sich manchmal eben doch bemerkbar. Zu einer Scheidung oder fremden Kindern kann ich dir keine persönlichen Anekdoten liefern, aber beides macht das Leben deutlich komplizierter, wie ich so mitbekomme.

Wenn du das alles trotzdem willst, dann leg dein Gefühlsknäuel aus Verliebtheit und Schuld mal einen Moment zur Seite und denk gründlich darüber nach, was du dir kurzfristig, mittelfristig und langfristig vorstellst. Du musst da schon selbst deine Interessen vertreten - denn er kümmert sich vor allem um seine eigenen und hat vielleicht noch die Interessen von Ehefrau und Kind im Kopf.

10.09.2019, 15:08 Uhr     melden


morvan aus Krefeld, Deutschland

Hallo ich bin glücklich verheiratet bin meiner Frau aber fremd gegangen und beichte es Hir weil ich es als Ausrutscher sehe es mir aber weh tut weil ich eine nette hübsche Frau habe und sie es nicht Verdint hat berichte ich das damit die last von mir genommen wird.

10.09.2019, 15:26 Uhr     melden


fonseranzenbichler

Du hast ja nichts zu beichten da du Single bist. Allerdings verstehen die Leute nicht dass man Liebe und Sex trennen kann. du hast du nur dieses eine Leben, genieße es.

11.09.2019, 08:55 Uhr     melden


Klapper-Storch aus Köln, Deutschland

Wenn ich er wäre, würde er bald wieder Vater... mit Deinem ersten Kind.

11.09.2019, 17:13 Uhr     melden


Doug_HH

Wenn bei den Beiden in ihrer Ehe alles in Ordnung wäre, wäre da kein Platz für Dich, dann wärst Du da nicht rein gekommen, glaube mir. Also genieße die Zeit mit ihm, Du machst als Single nix falsch. Wie Hannibal_I aus Wien schon gesagt hat, man lebt nur einmal. Chapeau!

11.09.2019, 19:49 Uhr     melden


Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Du teilst nicht den Alltag mit ihm, daher hat das ganze Ding keine Zukunft. Früher oder später wird aus dieser Liebe Leid. Aber Absolution kannste haben, wir sind alle nur Menschen.

11.09.2019, 23:02 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Was alle die Befürworter hier ausser einmal mehr blatant ausser acht lassen:
Nicht jeder hat dieselbe Ansicht zu dieser Thematik wie ihr. Kommuniziert ihr eure Ansicht offen mit eurem Partner und er ist einverstanden, dann spricht wirklich nichts dagegen. Davon ist aber leider praktisch nie die Rede.
Wie steht ihr denn zum Thema Partner anlügen? Das hier ist nichts anderes. Und kommt mir jetzt nicht mit "es wurde nicht gefragt", das ist einfach nur kindisch. Wer auch nur ein Ei in der Hose hat, der spricht sowas Grundlegendes an.

Klar, SIE ist Single, aber für mich steht ausser Frage, dass sie sich moralisch sehr fragwürdig verhält. Aber diese Einstellung wird hier auch zu oft vertreten wenn der Beichter der Fremdgehende ist.

12.09.2019, 10:15 Uhr     melden


Andi127 aus Stuttgart, Deutschland

Ich hoffe dass ich mit 36 auch noch eine 21jährige flachlegen kann.

12.09.2019, 14:19 Uhr     melden


jrlord aus Frankfurt, Deutschland

du könntest ihn nicht haben wenn seine beziehung zur frau eh schon erledigt ist, daher viel spaß

12.09.2019, 20:41 Uhr     melden


DieBesserwisserin

Ich weiß nicht wie oft ich bei solchen Geschichten schon gelesen habe, dass die betreffenden Personen auf der gleichen Wellenlänge seien. Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass du in punkto Reife etc. mit ihm mithalten kannst.

13.09.2019, 08:53 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Für dich scheint da ja offensichtlich mehr zu sein, da du von Liebe redest. Dennoch glaube ich nicht das dies langfristig was wird, er braucht dich nur als netten Zeitvertreib.

13.09.2019, 23:52 Uhr     melden


DahliaSix

Ob das nun was wird oder nicht lasse ich mal offen. Ich kenne aber tatsächlich einen Fall X. Eine meiner besten Freundinnen war mal die Andere und ist nun seit mehr als 10 Jahren mit diesem Mann verheiratet, weil es gefunkt hat und er seine unglückliche Ehe für die neue Beziehung beendete. Oftmals ist der Betrogene schlichtweg selbst schuld. Warum, weshalb und wieso liest man hier ja ebenfalls oft. Wenn ich meinen Partner nicht mehr wertschätze oder vernachlässige, dann darf ich mich letzten Endes nicht wundern, wenn er sich nach jemand anderem umsieht. Bezüglich der Betrugskeule sage ich auch: Leben und leben lassen. Wenn jemand beeichten müsste, dann er. Ich war auch mal unbewusst die Andere. Habs sofort beendet, als ich es durch sie erfahren habe - der Buhmann war aber trotzdem ich. Sie und ihre Freundinnen haben mich wochenlang therorisiert. Ihn trug in ihrer verdrehten Welt anscheinend keine Schuld, obwohl er es war, der ein falsches Spiel mit uns beiden gespielt hat ...

14.09.2019, 11:38 Uhr     melden



jeeric aus Recke, Deutschland

Ich bin jetzt mal ganz ehrlich, ich bin auch 36 und hätte da Bock drauf. Das ist das Alter wo man langsam merkt das es Bergab geht, langsam läuft man sozusagen auf die Mit Live Kriese zu (musst ich jetzt so schreiben, Rechtschreibkorrektur). Mit ner Jungen was anzufangen wäre irgendwie nicht nur sexuell interessant, sondern auch um einen selbst zu zeigen das man noch kein Opa ist. Und das macht er vermutlich. Bei manchen Themen über die ihr so zwischendurch (Smalltalk mäßig) redet, hat er sich sicher ein wenig informiert damit das auch alles glatt läuft. Klingt erstmal etwas nach "Interesse", ich muss aber auch sagen das es egal wäre -welche- junge Frau es wäre. Ob du oder ne andere wäre gar nicht so wichtig. Der wichtige Punkt wäre dein Alter... Ich hoffe du verstehst was ich damit sagen will.

15.09.2019, 06:19 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

@Jeeric meine Rechtschreibung ist auch schlecht, nur welches Autokorrekt sieht Kriese als korrekt?

15.09.2019, 12:09 Uhr     melden


DahliaSix

@jeeric: Was ihr alle immer mit der Mitlifecrisis Mitte 30 habt. Jaja, ich weiß. Das ist nicht nur ein Hirngespinst, aber das ist oft auch eine Sache der Einstellung. Ich gehe zB mit großen Schritten auf die 40 zu, fühle mich aber zunehmend jünger. Und das geht nicht nur mir so, ich werde auch viel jünger eingeschätzt als ich eigentlich bin. Zum Teil sogar lächerlich jung (erst letzte Woche auf Mitte zwanzig) und ich sehe unzählige Frauen die bedeutend jünger sind als ich und aussehen und sich geben wie Mitte 40. Klar, das mag nun in erster Linie Aussehen und Genetik sein, aber eindeutig nicht nur. Auch mein Freundeskreis wird defacto zunehmend jünger, weil viele meiner gleichaltrigen Freunde auf vollkommen anderen Wellen schwimmen. Viele scheinen da in den letzten 5 Jahren um 25 Jahre gealtert zu sein - und haben dabei nicht selten jegliche Lebenslust verloren. Bis auf ein paar Freunde, die das Leben ähnlich nehmen und sehen wie ich. Ebenso wie die Männer, mit denen ich Beziehungen eingehen will. Mein aktueller Partner ist 15 Jahre jünger als ich, der vorherige war 8 Jahre jünger. Davor waren meine Partner entweder gleichalt oder minmal jünger oder älter. Und hierbei geht es mir nicht ums Aussehen, sondern eindeutig auch um die Einstellung und Lebensweise. Da frage ich mich schon manchmal, was da los ist. Ich meine, wir werden immer älter und meine Mutter sieht mit ihren 65 Jahren zB noch lange nicht so "alt" aus und gibt sich auch nicht so "alt" wie meine Oma es ihrerzeit in dem Alter tat. Mit Mitte 30 ist das Ende also im besten Fall noch lange nicht in Sicht. Kommt mal alle aus euren Löchern raus und lebt euer Leben.

15.09.2019, 13:31 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Mit 40 zunehmend jünger. Die sexuelle Nutzbarkeit läuft mit 35 ab. Das sagte bereits ein deutscher Philosoph.

15.09.2019, 18:51 Uhr     melden


Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Truth, was es mit jeerics Autokorrektur auf sich hat, frage ich mich auch. An der Midlife- Crisis mit 36 ist aber evolutionsgeschichtlich betrachtet schon was dran. Vor ca. 1000 Jahren erreichte der durchschnittliche Mann dieses Alter nur gerade so. Also haltet euch ran, ihr „alten“ Säcke!

15.09.2019, 21:25 Uhr     melden


DahliaSix

So ein Schwachsinn, Truth. Ich habe heute sogar bedeutend häufiger und auch besseren Sex als noch vor 10 Jahren. Das mit 60+ eventuell anders aussehen, aber das ist doch eine ganz andere Geschichte. Zudem ist es heute wissenschaftlich sogar erwiesen, dass da ab 40 nichts abläuft. Eher das Gegenteil ist der Fall. Und klar, das mag stimmen Nachteule: Noch vor 1000 Jahren ... das lässt sich heute doch gar nicht mehr 1 zu 1 vergleichen, eben weil wir durchschnittlich etwa doppelt so alt werden. Natürlich mag das aber noch heute irgendwo in uns verankert sein. Trotzdem ändert das aber nichts daran, dass das Leben heute nunmal mit Mitte 30 noch nicht fast am Ende angekommen ist. Rein von der Evolution her dürfte die MC also erst ab 60 berechtigt eintreten.

16.09.2019, 14:12 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Dahlia wissenschaftlich ist erwiesen, dass du weniger fruchtbar bist. Zeige mir da eine Studie, die das Gegenteil belegt.
Des Weiteren sind Frauen ab 30 sehr unansehnlich.
Das ist eben der Partnermarkt. Bis 30 sind wir Männer nur die zahlenden Bittsteller, ab da steht es sich. Ausnahme sind die Top 20% attraktivsten Männer.
Da sind die Frauen hässlich und die Männer, die man vorher nur ausgenutzt hat werden interessant. Oft bekommen die dann nach 20 Jahren warten eine Beziehung, weil Frau abkassieren will, bevor der Lack ganz ab ist.

16.09.2019, 16:17 Uhr     melden


Apfelkompost aus Mannheim, Deutschland

Wie ich werde mit 70 meine Kinder mehr bekommen können??? ... Ich bin schockiert! Schockiert! Sage ich!

Bla bla bla wissenschaftlich ist es erwiesen... Bla bla bla, der Sex macht im Alter mehr Spaß, weil man keine Angst mehr haben muss ein Kind zu bekommen, dass man nicht mehr versorgen muss.

16.09.2019, 16:49 Uhr     melden


DahliaSix

Truth, es hier doch nicht nur um die Fruchtbarkeit, sondern um den Sex und die Lebenslust. Ich habe mich übrigens noch nie als reine Gebärmaschine gesehen, von daher war die schwindende Fruchtbarkeit für mich nie ein sonderlich großes Problem. Das ist nunmal so und es gibt immerhin auch Frauen, die sind Mitte 20 und trotzdem unfruchtbar. Die sind in deinen Augen dann aber wahrscheinlich auch unnutzbar und unansehnlich. Ich kenne zahlreiche Frauen, denen siehst du nicht an ob sie 30+ sind oder nicht. Du wirst es nicht glauben, aber wir fallen an unserem 30. Geburtstag nicht auseinander. Wie ich an anderer Stelle aber schonmal sagte: Dass du bei Frauen nicht ankommst, das liegt eindeutig nicht an den Frauen ...

16.09.2019, 18:40 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Apfel das ist das was ich scherzhaft als Alimentenvermeidungsgen bezeichne.
Ist nur Käse, weil das nicht unsere Genetik ist.

@Dahlia ich Rede nicht nur von mir. Sehe das auch bei Arbeitskollegen etc. Denke hier grade an wen aus der Berufsschule. Der hat wie der blöde in einer Pizzeria gekellnert, um die Freundin finanziell zu bespaßen. Das witzige ist, erstens lachte er mich aus, weil ich für Sex zahle, zweitens fanden das alle normal.
Auch beobachte ich Freunde, die erfolgreich bei Frauen sind und mein Alter haben (früher hätte ich Leute wie mich um mich rum, heute nicht mehr) alle leben mit offener Brieftasche und sind beruflich sehr schlecht gestellt, da keine Zeit für was anderes bleibt, jede Energie geht da rein.
Die müssen sich komplett krumm legen.
Umgekehrt sehe ich es bei älteren Männern, die nicht den Fehler von oben gemacht haben(die Frau nehmen, die früher nicht wollte und sich binden) die bekommen einfach Frauen und investieren sogar weniger Geld.
Das ist eine weitere Weisheit mit Frauen. Frauen nehmen den normalen Arbeiter aus und lassen reiche Männer umsonst ran.

16.09.2019, 20:04 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

Truuf666, dann hättest dich einfach mal zusammenreißen und lernen sollen. Ich bin so ein Mann, den du im letzten Halbsatz beschreibst. Dein Modell - und allgemein deine Weltanschauung - sind zwar mangelhaft, aber ich genieße das, war dir immer verwehrt bleiben wird.

16.09.2019, 20:22 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

Und noch etwas. Männer wie wir (in einem weiteren beschissenen Modell ALPHAS genannt) bemitleiden euch BETAS. Bemitleiden, nicht verachten. Denn so intensiv befassen wir uns nicht mit der zweiten Garde.

16.09.2019, 20:35 Uhr     melden


DahliaSix

@Truth: Ich blende jetzt mal ganz bewusst aus, dass du hier wahrscheinlich nur rumtrollst und dir einen Spaß aus dem Ganzen machst und nehme dich mal kurz ernst. Was ich und dir hier schon zig andere Leute gesagt haben: Du selbst hast dich in diese Situation gebracht. Sicherlich gab es da den einen oder anderen Auslöser, der dir den Weg ins Elend geebnet hat - gegangen bist du ihn aber selbst. Wahrscheinlich weil du nur das siehst, was du sehen willst. Und das sind die bösen Weiber, die Männer nur als Geldmaschine sehen. Natürlich gibt es diese Frauen, von denen du sprichst. Das bestreitet hier keiner. Aber: Nicht alle Frauen sind so. Das blendest du aber aus. Außerdem: Du suchst wahrscheinlich weit außerhalb deiner Liga. Du beschreibst dich selbst als hässlich, hättest aber gerne eine bildschöne 20-Jährige an deiner Seite, die jedes männliche Instagrammodel dieser Welt haben könnte. Das soll jetzt nicht heißen, dass du dir eine Frau suchen sollst, die dich nicht anspricht. Man kann auch als Gesichtselfmeter irgendwann ein Model finden: Die Suche wird sich da aber wahrscheinlich sehr lange und aufwendig gestalten. Und zu guter letzt: wie du über Frauen sprichst und dich gibst, das geht einfach nicht. Beides alleine ist schon unattraktiver als jedes noch so hässliche Äußere, hier kommt es aber zusammen. Da ist es kein Wunder, das jede Frau so schnell sie kann davon läuft, wenn du den Mund aufmachst. Und nein, das hat dann weder was mit Geld noch mit Aussehen zu tun. Aber wie gesagt ... das haben ich und auch andere dir schon zigmal gesagt. Von daher bin ich damit aus dieser Diskussion raus. Einen schönen Abend noch.

16.09.2019, 23:13 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

@Gollomosh die Männer im letzten Satz. Wenn du der bist, der erfolgreich ist. Bei mir läuft es beruflich echt gut, bin mir aber noch was am aufbauen.
Solltest du einer sein, die später reich wurden, das sind BETAS.

@Dahlia da wehre ich mich entschieden. Ich bin gerade bei der Optik oft eher anspruchslos. Dazu aber zwei Dinge.
1) ich weiß mittlerweile, was ich in eine Beziehung investiere, was bringt Frau außer dem Körper? Außerdem kann ich nicht weniger investieren, wenn sie hässlich ist.
2)gerade Frauen, die eher in der unteren Liga spielen, haben hohe Ansprüche. Das sind oft gerade die, die Männern immer erklären, was sie noch alles tun müssen.


Achja, ich bin kein Troll, willst Beweise?

17.09.2019, 06:18 Uhr     melden


Halalyouall aus FFM, Deutschland

Ich glaube, Truths persönliches Dilemma ist, dass seine von ihm hoch geschätzten Gene aussterben werden, weil er keiner Frau vertraut und nicht über seinen Schatten springen will, um das Risiko, enttäuscht/ benutzt/ festgenagelt zu werden tunlichst zu vermeiden.
Aber das würde er nie zugeben oder höchstens ins lächerliche ziehen.

17.09.2019, 08:38 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Halal mich wollte ja nie eine Frau, zumindest nicht ohne geisteskranke Hürden.
Aus dem Spiel bin ich ausgestiegen. Was bringt mir das??

17.09.2019, 08:59 Uhr     melden


larioanana

Bin am überlegen die App zu deinstallieren... Die Beichten an sich sind echt gut aber dass schon immer nach mehreren tagen ofer sogar woche/n dann wieder mal was kommt und oft nur 2-3 Beichten,ist mir Speicher wegnehmen,nicht wert.
Zufällige beichten habe auch schon fast alles doppelt und

dreifach gelesen

17.09.2019, 16:17 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

zu geil wie ihr dauerhaft den Troll feedet. Die Femnazi-extremisten sind wir mit ignorieren losgeworden.
Dem, der nicht genannt werden darf, wird viel aufmerktsamkeit geschenkt und siehe da, er tobt hier seit Jahren rum.
Aber hei, ist ja euch überlassen. Viel spass noch.

17.09.2019, 17:45 Uhr     melden


Apfelkompost aus Mannheim, Deutschland

The dude femnazi soll schon das extrem von feminist sein und beschreibt im Grunde eigentlich ganz normale Frauen (manchmal auch Männer) die ihren Standpunkt behaupten, was offenbar in deinem Weltbild eine Todsünde ist.

18.09.2019, 09:38 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Feminazi beschreibt normale Frauen. Ja das sagst du richtig. Feminazi ist heute normal, danke für die Aufklärung.

18.09.2019, 14:00 Uhr     melden


VcS

@Dude: Kenn so einen Fall aus einem Forum, der ist da seit über 10 Jahren aktiv, mit einigen Parallelen zu Toni / Trudi: Immer wieder das gleiche schreiben, selbst nicht richtig lesen (vermutlich Leseschwäche) und schnell beleidigend werden. Weitgehendes Ignorieren hielt ihn nie ab und vollständiges Ignorieren war utopisch. Wenn man darauf hofft, dass er von allein geht, wird man nur frustriert.

An Femnazis kann ich mich nicht erinnern, aber hab ich wahrscheinlich anders wahrgenommen als du...

18.09.2019, 14:51 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

@VcS ja anderen Leuten Leseschwäche unterstellen, darin sind die Jusos gut.

Beleidigend bist du. (Vielleicht habe ich doch eine Schwäche, beim ersten Lesen dachte ich noch, dass ich nie beleidigt bin im Netz)

Wo war das denn, bin nicht mir hier aktiv, vielleicht war ich es ja.

18.09.2019, 17:44 Uhr     melden


VcS

Also viele deiner Antworten sehen schon arg nach Leseschwäche aus. Und nein, damit meine ich nicht deine letzte Antwort auf Apfelkompost. Ist auch nicht als Beleidigung gemeint, auch wenn du jetzt wahrscheinlich fest vom Gegenteil überzeugt bist.

Und nein, der in dem Forum bist du nicht, da müsstest du schon perfekt in verschiedene Rollen schlüpfen können...

18.09.2019, 21:11 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

VCS ich bemerke das eher bei dir. Du zitierst feministische Medien wie die Bild und fühlst dich schlau.
Aber ist toll, wenn man sich mir darüber definiert, dass andere dumm sind. Ist wohl der Dunning-Kruger-Effekt.

Das ist mir egal, ob du beleidigst. Internetseite spielen keine Rolle in meinem Leben.

Deine Antworten sehen oft danach aus, als wolltest mir an die Wäsche, ich will es auch.

18.09.2019, 21:33 Uhr     melden


VcS

Drei Schüsse, kein Treffer. Lass mal gut sein, das bringt dich auch nicht weiter.

18.09.2019, 23:12 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

@VCS: Ach, du erinnerst dich auch noch an Toni? Kann mir gut vorstellen, dass vieles dieselbe Person ist hier.
Die Femnazitrolls sind schon recht lange her, denke um die fünf Jahre. Ihr Gesülze war auch nicht ganz so extremistisch aber gleichermassen penetrant. Bei Ihnen glaube ich auch dran, dass es nicht zwingend Trolls waren, einfach Menschen mit überaus extremistischer Denkweise.
Ob anders wahrgenommen oder nicht mehr in Erinnerung kann ich dir leider nicht sagen, punkto Wahrnehmung und Erinnerung ist nicht jeder Mensch gleich unterwegs. Hardcore Meninisten würden hier gewisse User schliesslich auch nicht als Troll sehen, sondern als "Aussprecher von Wahrheiten" oder sogar "Propheten".

Zum Schluss: Ich sehe eine gewissen Ironie, wenn du das vollständige ignorieren als Utopie bezeichnest, während du hier weiterhin auf den Troll eingehst.

19.09.2019, 10:37 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Das war auch teilweise Spaß.
Allerdings definierst du dich über angebliche Schwächen anderer. Das klingt nach Dunning-Kruger , da du dich selbst immer als den hochbegabten Superman gibst, und diese Hochbegabung nur darin besteht, meine Dummheit rauszukehren.
Vielleicht greift aber auch der Diane Kruger Effekt bei dir. Das bedeutet, man hat unter der Bettdecke spaß, wenn die im Tv ist und tut sonst einen auf Feminist tut. Darüber geht meine Master Arbeit.

19.09.2019, 13:27 Uhr     melden


HugoBruno

@Trudi: Du schreibst ernsthaft Masterarbeit? Was noch alles? SO erfolgreich im Beruf, in der Freizeit am Trainieren deiner Bauchmuskeln, jede Menge Rumtrollerei - und dann bleibt echt noch Zeit für eine Masterarbeit? Und du findest jemanden, der einen Text über Wichsvorlagen als Masterarbeit approbiert? Gehen da jetzt die Gäule der Phantasie nicht gar ein bisschen weit durch mit dir?

19.09.2019, 14:32 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Natürlich nicht Hugo. Ich mache nur meinen Bachelor. Dachte das wäre jedem hier klar, dass ich Witze mache. Ich denke aber, der Doktor hc der University of Cuba.

Du weißt doch, ich bin eher selbstironisch.

19.09.2019, 15:01 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich habe den Penis meines Mannes abgeschnitten

Ich (w/34) habe vor drei Jahren etwas getan, worauf ich nicht stolz bin. Heute ist der Jahrestag des Ereignisses - ein Tag, den ich nie vergessen werde. …

Verhängnisvolle Weihnachtsfeier

Ich (m/40) komme mir schrecklich vor, weil ich eine Sex-Beichte abgeben muss. Niemals hätte ich gedacht, dass mir so etwas passiert. Zu viel darf ich …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht