Geld verdienen mit Unfallautos

6

Habgier Geld Auto & Co.

Ich habe mich am Unglück meines Nachbarn bereichert. Mein Nachbar ist selbstständig und hat ausreichend Geld. Man sieht es an seinem Haus und seinem Lebensstil. Aber er ist ein netter, grundehrlicher Mensch über den ich nichts Schlechtes sagen könnte. Mit seinem 3 Monate alten Audi R8 hatte er einen schweren Unfall. Ihm ist zum Glück nichts passiert und war natürlich voll versichert, aber sein Auto war Schrott. Das Wrack stand ein paar Wochen in seiner Einfahrt, weil er es laut den Versicherungsbedingungen behalten durfte. Ich fragte ihn, was er damit vorhatte. Er sagte, er wolle sehen, ob er die brauchbaren Teile zu Geld machen kann. Ich setzte alles auf eine Karte und fragte, ob er mir das Wrack für 1.000 Euro verkaufen würde und damit die Probleme los sei. Ich denke er wusste, was das alles noch wert war, aber wollte mir einen Gefallen tun und hat JA gesagt. Ich habe dann einen Händler angerufen, der in der Hauptstadt wohnt und ihm Bilder geschickt. Er kam am nächsten Tag vorbei und hat mir 17.000 Euro gezahlt und es sofort aufgeladen und mitgenommen. Eigentlich wollte ich 20.000 aber hey, es hat mich eine Frage und einen Telefonanruf gekostet. Da ich mit dieser Aktion niemandem geschadet habe, bitte ich um Vergebung.

Beichthaus.com Beichte #00041867 vom 02.07.2019 um 09:14:41 Uhr (6 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

ZwergZitrone aus Österreich

Wenn er wirklich über den Wert des Wracks Bescheid wusste und es dir aus Nettigkeit überlassen hat, ist es ok. Aber nicht, wenn du seine Unwissenheit ausgenutzt hättest. Ich denke aber, wer so eine Schleuder fährt, kennt sich da,schon ein bisschen aus, da es ja nicht das Geld vom Papi zu sein scheint.

10.08.2019, 16:16 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Super Geschäft gemacht, daher Absolution erteilt.

10.08.2019, 22:26 Uhr     melden


Zufallsbeichte



Nachteule aus Atlantis, Deutschland

War alles freier Wille, Ihr seid erwachsen, fertig.

10.08.2019, 22:48 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

... und dann klingelte der Wecker und Thomas fiel wieder ein, daß er heute den nächsten Termin beim Jobcenter hatte.

Aber träumen ist ja nicht verboten, daher Absolution.

10.08.2019, 22:55 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Wenn es ja so sauber war, wieso hast du dann das Gefühl, das hier Beichten zu müssen?
Glaubst du, dein Nachbar hätte dir mal so mir nichts dir nichts soviele tausend Euro überlassen?

12.08.2019, 14:02 Uhr     melden


Madtrash aus Dortmund, Deutschland

Sauber,das nenne ich Richtig gehandelt. Mich würde interessieren ob der Motor noch lief, dann hättest du mehr wie 20k nehmen können. Aber trotzdem Top

26.12.2019, 22:56 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Der Fake Versicherungskunde

Ich (w) habe vor einigen Jahren in einer inzwischen kleinen, damals allerdings großen Versicherung meine Ausbildung absolviert. Ich habe dort etwas riskantes, …

Was man findet, darf man behalten!

Ich war vor längerer Zeit mit meinem Freund unterwegs - wir wollten durch einen Elektronikmarkt schlendern und haben zuvor noch etwas gegessen. Wir saßen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht